KEINE Empfehlungen von Medikamenten!!!

Bitte lesen. Hier geht es um das Miteinander und das, was wir hier vermeiden wollen.

Moderator: neptunia

Gesperrt
Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1688
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

KEINE Empfehlungen von Medikamenten!!!

Beitrag von neptunia » Donnerstag 3. September 2015, 10:55

liebe ström-forum-mitglieder,

der eine oder andere von euch möchte helfen und empfiehlt deshalb medikamente im allerbesten glauben.
aber bitte unterschätzt nicht die potenzielle gefahr, dass jemand diese mittel falsch einsetzt - egal ob es sich um ein reguläres, vielleicht sogar frei in der apotheke erhältliches, oder um ein homöopatisches mittel handelt. so harmlos, wie sie euch erscheinen, sind sie nicht!

wenn ihr ein medikament (welcher art auch immer) ab jetzt postet, wird es von einem moderator kommentarlos gelöscht!

wir sind hier auf einem jsj-forum und hier befinden sich jsj-profis, die kompetent ratschläge zu jsj geben können. für alles andere gibt es andere foren und andere kompetente profis.

wenn ihr einen ratschlag geben möchtet, der etwas anderes als jsj beinhaltet, dann verweist doch bitte auf eine internetseite, ein dementsprechendes forum, auf dem man einen profi befragen kann, oder einen kompetenten ansprechpartner.

die regeln für dieses forum werden ab jetzt strenger. es ist in letzter zeit etwas zu locker mit ratschlägen umgegangen worden. und ich möchte nicht, dass das forum zu einem hausfrauen-brigitte-forum abdriftet. (und das zielt nicht auf jemand speziellen, sondern auf die seit neuesten allgemeine laxe art, einfach mal kurz irgendwas zu empfehlen - das gilt also für alle).

wer wiederholt dagegen verstößt, geht gefahr, gesperrt zu werden.

ich hoffe, ich stoße auf allgemeines verständnis.
mit einem lieben gruß
neptunia
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Francis Picabia

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast