Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Wenn Ihr Fragen zum und Erfahrungen beim Strömen von Tieren habt, dann ist hier der richtige Ort dafür.

Moderatoren: AnnSophie, Ernestine

Forumsregeln
Bitte keine kompletten Organströme posten!!!
Beke
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 06:47
Wohnort: Borstel-Hohenraden
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Beke » Montag 14. Dezember 2009, 07:44

Hallo Tine
Habe alles schon mal eingescannt letzten Sommer.
Wenn Ihr mir sagt, wohin ich sie schicken soll, mache ich das gern.
Lieben Gruß
Beke

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Ernestine » Montag 14. Dezember 2009, 08:40

wow, beke, du bist echt super!!!!
freu mich immer, von dir zu lesen.
und mein mann wird sich freuen, wenn ihm das einscannen erspart bleibt :) .
vielleicht schickst du die strömtafeln einfach an neppi oder klee?! ich bin technisch gesehen der absolute laie :?.

einen lieben gruß hinauf in den hohen norden aus dem weihnachtlich weißen süden
tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4169
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Klee » Montag 14. Dezember 2009, 08:42

Ja find ich auch -
bereits erledigt .-))
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Ernestine » Montag 14. Dezember 2009, 08:44

"Die Antwort steht immer vor der Frage" -sag ich dazu nur :).
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Ulla
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 27. Juli 2007, 09:13

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Ulla » Montag 14. Dezember 2009, 21:33

Hallo niri,
brauchst Du die Bücher ,besser gesagt ein Büchlein +deutsche Übersetzung,noch(Katze ist auch drin .Hatte Dir eine mail geschickt.
Ich habe mir die Bücher im Sommer von Claudia Keller schicken lassen und habe
bisher nichts damit anfangen können,als möchte sie jemand abkaufen ?
LG Ulla

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von neptunia » Montag 21. Dezember 2009, 17:48

hallo zusammen!

die strömtafeln sind bei mir angekommen (danke beke, ernestinchen und klee) und sind in einem eigenen thema gelandet!

ich glaube, hase könnten wir noch gebrauchen?

lieber gruß
von neppi
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Francis Picabia

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4169
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Klee » Montag 21. Dezember 2009, 20:19

Ström-Hase oder Schnee-Hase?
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von neptunia » Montag 21. Dezember 2009, 22:47

schneehaserl ... : 3
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Francis Picabia

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4169
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Klee » Dienstag 22. Dezember 2009, 07:40

Strömhase hab ich irgendwo - uih...ich komm doch ums einscannen nicht rum.
*wühl* *such* ....der war in einer Ausgabe des Main Centrals.

Allerdings dürfte dies ähnlich sein, wie beim Meerschweinchen - was sagen die Tierexperten?
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Ernestine » Dienstag 22. Dezember 2009, 08:32

ich hab den hasen. nein, nicht in der röhre! bin doch vegetarier :kicher:. kann ihn aber nur mailen.
soll ich? und an wen?

tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4169
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Klee » Dienstag 22. Dezember 2009, 11:12

>> Hase geht an Neppi :-))
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Ernestine » Dienstag 22. Dezember 2009, 12:15

sie zog schneller - stopp - hase schon verschickt - stopp -der weihnachtswahnsinn packt mich so allmählich - stopp :baeh:
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Margherita
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 345
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2008, 17:58
Wohnort: Schweiz

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Margherita » Dienstag 22. Dezember 2009, 12:59

Nur eine kurze Bemerkung aus der Schweiz:
Ist ein Hase nicht mehr oder weniger das selbe wie ein Kaninchen??? : 3
Oder ist das so, wie mit der "deutschen" Paprika, die bei uns Peperoni heisst und umgekehrt? :kicher:

Wünsche allerseits frohe Festtage
bis in den hohen Norden und südlich der Alpen.
Um glücklich zu sein ist es nicht wichtig, mehr zu besitzen,
sondern weniger zu begehren.

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4169
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Klee » Dienstag 22. Dezember 2009, 16:56

Ist ein Hase nicht mehr oder weniger das selbe wie ein Kaninchen???
also aus der Sicht der Strömerin schon
-
doch als Biologe eindeutig nein - zumindest im Deutschen bzw. Fränkischen Sprachraum ist ein Kaninchen kleiner als ein Hase

Gibts auch noch eine Strömtafel für ein Kaninchen ----- ah Tina schon angesteckt vom Weihnachtswahnsinn.... :kicher: :kicher: :kicher:
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Lilienthal
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 12:21

Re: Gibt es ein Buch für Tiere und Jin Shin Jyutsu?

Beitrag von Lilienthal » Dienstag 22. Dezember 2009, 19:26

Ein Hase ist biologisch etwas ganz anderes als ein Kaninchen - was man so landläufig als Hase bezeichnet, ist meistens ein Kaninchen (jedenfalls das was so übers Feld hoppelt). Hasen haben richtig lange Ohren und sind fast ausgestorben. (Uff, jetzt hab ich richtig angeberisch losgelegt, aber viel mehr weiß ich auch nicht - jedenfalls sind es zwei unterschiedliche Tiere :oops: )

Martina (erinnert sich sehr dunkel an den Bio-Unterricht vor ??? Jahren)
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.
-Aldous Huxley-

Antworten