8 fach erhöhte Nierenwerte bei Hund !!!

Wenn Ihr Fragen zum und Erfahrungen beim Strömen von Tieren habt, dann ist hier der richtige Ort dafür.

Moderatoren: AnnSophie, Ernestine

Forumsregeln
Bitte keine kompletten Organströme posten!!!
Antworten
Ghandi
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:21

8 fach erhöhte Nierenwerte bei Hund !!!

Beitrag von Ghandi » Sonntag 10. Juli 2016, 19:43

Ich hoffe das jemand strömtips für mich hat.
Der Retriever meiner Tochter hat mit durchfall begonnen, hat er öfter und es hat sich immer wieder normalisiert. dieses mal kam erbrechen dazu,Galle da er nichts mehr gefressen hat.Heute waren wir beim TA. Infusion bekommen und eine Spritze.Blutbild zeigte leichte entzündungswerte an und erhöhte Nierenwerte.Gegen abend kam dann der anruf das der wert 8 fach erhöht ist. Morgen wieder zum TA. könnt ihr mir Strömtips geben ? Er hat heute wieder nichts gefressen , 1x was getrunken. Je früher desto lieber, ich hoffe ihr könnt mich unterstützen !

Benutzeravatar
RuthHeile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 423
Registriert: Mittwoch 26. September 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: 8 fach erhöhte Nierenwerte bei Hund !!!

Beitrag von RuthHeile » Montag 11. Juli 2016, 08:34

Hallo Ghandi,

bin zur Zeit im Urlaub, auf der schönen Insel Kreta von der ich alle hier im Forum herzlich Grüße.

Ernestine (Tina) ist hier im Forum auf Tiere spezialisiert und hat ein Buch über Tiere herausgegeben: memberlist.php?mode=viewprofile&u=267
Vielleicht meldest Du Dich über PN bei ihr, falls Tina zur Zeit wenig ins Forum schaut und Deine Frage gerade nicht sieht.

Was ich Dir schicken kann ist ein Link zu der Strömtafel für Hunde, damit Du die Sicherheitsenergieschlösser dort findest: viewtopic.php?f=27&t=1923&hilit=Hunde+Tafeln

Würde so aus dem Stehgreif versuchen linkes Pfödchen und rechtes Hinterbein und dann später auf der anderen Seite genau so halten (d.h. Finger-Zehen-Strom entspechend für Tiere der Pfödchenstrom). Dann die 4. Tiefe, oder Nierenstrom wenn das geht (also Hinterpfödchen und Scharmbein), oder evtl. SES 25 und gleichzeitig mit 11, oder nur SES 23 länger. Aber wie geschrieben, ich habe zu wenig Erfahrung mit Hunden und da ist ja auch jedes Tier unterschiedlich.
Ströme das auch bei Dir selber, auch immer den Zeigefinger halten und denke dabei an den Hund.
Habe die Erfahrung gemacht, dass Hunde sehr oft auch die Emotionen ihrer Besitzer übernehmen, gib das bitte auch so an Deine Tochter weiter. Hunde spiegeln oft das wieder, was ihre Bezugspersonen gerade durchmachen. Für mich sind Herrchen und Hund meist einen Einheit. Also behandel ich sie beide.

Alles Gute für Euch
RuthHeile
Herr, lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
(Antonie de Saint Exupery)

Ghandi
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:21

Re: 8 fach erhöhte Nierenwerte bei Hund !!!

Beitrag von Ghandi » Sonntag 17. Juli 2016, 08:57

Letzter stand: er tatte Nierenversagen und ihm war nicht mehr zu helfen. Er wurde dann eingeschläfert. Scheinbar tritt es in letzter zeit vermehrt bei Retriever auf. Ursache noch unbekannt.Eure tips konnte ich nur einmalig anwenden.
Danke nochmals für die Strömtips.

Antworten