Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Hier könnt Ihr Termine für Strömtreffs, Seminare oder andere Termine veröffentlichen. Ausserdem findet ihr hier die gute alte Strömbar!

Moderatoren: Fish70, Panthera

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!
Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 382
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Cestca » Donnerstag 10. August 2017, 17:55

Hallo alle

Ich rufe das hier mal in Erinnerung, der September naht. Bei mir sieht es momentan ganz gut aus, auch wenn ich eine Zimmerbuchung lieber noch etwas hinausschiebe. Angesichts der Bimmelglocke in der Burch nächtige ich wohl lieber wieder im Dorf unten, das war ganz angenehm letztes Mal :lol: Falls ich wieder mit dem öffentlichen Verkehr anreise, würde ich weder kulinarisch noch betreffend Liegen/Decken gross beitragen können, aber wir hatten letztes Mal ja auch so genug. Und irgendwer kann mich bestimmt am Sonntag wieder an einen Bahnhof bringen.

Gruss
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3109
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Momabo » Donnerstag 10. August 2017, 18:31

... ja ich denke auch schon dauernd dran... wie komm ich da noch mal an die Telefonnummer?
Kannst du die mir noch schicken? Würde auch ein Zimmer teilen :D

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 382
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Cestca » Donnerstag 10. August 2017, 18:42

Das war der Gasthof zum Bären:

Telefon: +49 (0) 7973 6121
E-Mail: info(@)gasthofzumbaeren.de
Einzelzimmer: 39,00 Euro bis 49,00 Euro ohne Frühstück
Doppelzimmer: 56,00 Euro bis 78,00 Euro ohne Frühstück
Frühstück vom Büfett pro Person: 6,00 Euro

Auf der Tannenburg selber ist es günstiger und natürlich um Welten stilvoller:
http://www.zipperer-tannenburg.de/index ... pektPreise

Zimmerteilversprechungen gebe ich keine ab, solange ich nicht ganz sicher bin, dass es bei mir klappt, aber grundsätzlich wäre das für mich auch okay, ich bin recht sozialverträglich und schnarche nur in Ausnahmefällen :kicher: Die Frage stellt sich im Bären vor allem aus finanziellen Gründen, aber bei denjenigen, die auf der Burg schlafen, im Hinblick auf die Mehrbettzimmer. Ich schliesse auch ein Nächtigen auf der Burg noch nicht aus.
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Kampfkarpfen » Freitag 11. August 2017, 08:34

Ihr Lieben,
Es hat etwas gedauert bis ich die Bestätigung vom Rittersaal hatte.
Auf der Tannenburg ist an dem Wochenende kein Zimmer mehr frei.
Also bleibt in Bühlertann der Bären und der Stern zum Übernachten.
Telefonnr vom Stern 07973 726.
Die beiden Gasthöfe liegen sich genau gegenüber.

Falls jemand Hilfe braucht könnt ihr euch gerne per PN an mich wenden. Ich kann euch auch vom Bahnhof in Crailsheim, Ellwangen und / oder Schwäbisch Hall / Hesental abholen.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Kampfkarpfen » Mittwoch 16. August 2017, 14:28

Ich wollte nur noch mal sagen das Alle herzlich eingeladen sind zum Forumstreffen.
Egal ob alter Hase beim Strömen oder absoluter Neuling.
Bis jetzt war immer für alle was dabei. Also nicht schüchtern sein.

Ich dachte das wir die Anreise wieder ab Freitag Nachmittag machen und uns dann auf der Burg treffen um uns kennen zu lernen. Abends gibt es dann Maultaschen.
Samstag können wir dann gemütlich Strömen und abends Essen gehen.
Sonntag dann noch eine Strömrunde und gegen Mittag dann die Heimreise.

Ich hoffe es wird jetzt in Hessen richtig verstanden :witz: :weissefahne:
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Christa
Moderator
Moderator
Beiträge: 1188
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 19:36
Wohnort: Lich (im Herzen der Natur / Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Christa » Mittwoch 16. August 2017, 17:20

Hallo Kampfkarpfen,
ich kann leider erst ganz kurzfristig entscheiden, da bei meinem Mann Anfang September noch eine OP ansteht und ich erst abwarten muss, wie er danach klar kommt.
Aber ich hoffe, dass ich dabei sein kann.
Schreib doch mal auf, wer bisher dabei ist.
Es ist immer ganz schön, wenn man eine kleine Übersicht hat.
Herzlichen Gruß
Christa
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
(Tolstoi)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Kampfkarpfen » Mittwoch 23. August 2017, 17:21

Sodele, vorraussichtlich kommen:
Momabo
Meinrad
Gnomi
Cestca
AnnSophie
SaxMan?
Christa?
Klee?
und ich.
Aber wie gesagt jeder darf mitmachen. Auch die Neuen hier im Forum : 26
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3109
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Momabo » Mittwoch 23. August 2017, 23:13

Hallöchen, also ich komm auf jeden Fall, werde diese Woche noch nach einem Zimmer schauen :D
Nachteulengrüße Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Kampfkarpfen » Donnerstag 24. August 2017, 08:47

Super, das freut mich : 10
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 382
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Cestca » Freitag 25. August 2017, 08:45

Also ich habe nun gerade eine Anfrage an den Bären geschickt und zwar für ein Einzelzimmer, damit ich ohne Auswirkungen auf wen anderes allenfalls wieder stornieren oder mich zurückziehen und mal etwas arbeiten statt strömen kann. Ich möchte wenn immer möglich kommen und freue mich darauf, habe aber das "Problem", das ich in der Woche vom 9.-16- September in Urlaub bin - ein Malkurs in Ligurien : 10 . Je nachdem, was mich danach im Büro erwartet, liegt es nicht drin, das folgende Wochenende gleich nochmals drei Tage weg zu sein. Wenn man beispielsweise von einer 20-tägigen Rechtsmittelfrist schon 8 Tage urlaubshalber verpasst hat, geht es nur noch mit Nacht- und Wochenendeinsätzen.

Liebe Grüsse
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

dakini
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 15:33
Wohnort: Jena

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von dakini » Mittwoch 30. August 2017, 11:26

Hallo, ich möchte auch gern kommen! :)
Muss ich mich anmelden? was mitbringen?
Freu mich schon :D
Liebe Grüße
dakini
Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!
(Voltaire)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Kampfkarpfen » Mittwoch 30. August 2017, 13:38

Super, da freu ich mich. Wenn du magst kannst du gerne was für unseren Snacktisch mitbringen.
Übernachtungsmöglichkeit gibt es in Bühlertann im Stern und im Bären, da musst du dich selber drum kümmern.
Wenn du noch Infos brauchst gibt bescheid

Wer kann eine Liege mitbringen?
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1577
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von AnnSophie » Montag 4. September 2017, 09:15

Irgendwie ist es seltsam still in diesem Post.... wobei ich mich da an die eigene Nase fassen kann.

Am Wochenende habe ich mein Zimmer im Bären reserviert. Komme am Freitag aber eher später, da ich um 3 noch einen Arzttermin in Baden-Baden habe und dann erst gegen 4 loskommen werde. Wenn ich jemanden im Auto mitnehmen soll, kann ich das ganze gern machen.

Ich freu mich Euch alle zu sehen! :D Auch schön, dass Du mitkommst Dakini, die Zusage hier im Forum war bis jetzt immer genug der Anmeldung. Wir haben dann die Lasten & Pflichten aufgeteilt.

Wie machen wir es logistisch? wer bringt was mit?

Für welche Essen müssen wir selbst sorgen?
Freitag abend - Burg oder Bären?
Samstag Mittag - Burg?
Samstag Abend Bären?
Sonntag Mittag - Burg?
Ich kann gutes Biogemüse vom Markt für Rohkost mitbringen

Wie teuer ist der Raum, dessen Kosten wir teilen?

Je 3 Leute brauchen wir eine Liege.
Ich kann eine mitbringen, dann sollten wir, falls ich richtig gezählt habe, noch mindestens 2 andere haben

Herzlich
AnnSophie
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3109
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von Momabo » Dienstag 5. September 2017, 11:20

Sodele Zimmer im Bären ist bestellt...

Tja Kampfkarpfen wie machen wir das. Ich habe am Donnerstag den ganzen Tag Fortbildung, etwas backen ist dann schwierig aber Obst oder ähnliches kann ich ja mitbringen. Ich weiß jetzt ja dass der Tisch was aushält :kicher:

Glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
meinrad
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 238
Registriert: Freitag 26. März 2010, 17:10

Re: Forumstreffen in Baden Württemberg 2017

Beitrag von meinrad » Mittwoch 6. September 2017, 11:55

AnnSophie hat geschrieben:
Montag 4. September 2017, 09:15
Irgendwie ist es seltsam still in diesem Post.... wobei ich mich da an die eigene Nase fassen kann.
Da mach ich auch mit :witz:

ich bin dabei, allerdings nur Freitag und Samstag bis am Mittag
solang ist auch mein Liege anwesend

der Maultäschle-Workshop für das Freitag-Abend-Essen ist in Vorbereitung
Bisher zähle ich 7 Teilnehmer und 2 "Wackler"
.... lasst uns froh und munter sein !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast