Selbsthilfekurs Buch 3

Hier könnt Ihr Termine für Strömtreffs, Seminare oder andere Termine veröffentlichen. Ausserdem findet ihr hier die gute alte Strömbar!

Moderatoren: Fish70, Panthera

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!
Antworten
Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1114
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Selbsthilfekurs Buch 3

Beitrag von Varina » Mittwoch 17. Oktober 2018, 11:09

JSJ Selbsthilfekurs Buch 3 - SPASS mit FINGERN und ZEHEN

"Mit der Zeit wirst Du das nicht geheime Geheimnis der Kraft,
die in Bewusstsein und Verständnis von Daumen und Fingern steckt, erkennen.
Jiro Murai


Wann:
Samstag, 03. November 2018 - Sonntag, 04. November 2018

Wo:
ISD Padl (Innsbrucker Sozialdienste)
Dr. Glatzstr. 1 -
Innsbruck, Tirol

Wir lernen die Beziehung von Fingern und Zehen zueinander kennen, beschäftigen uns mit den Mudras (Fingerpositionen) und nehmen uns Zeit zur Anwendung.

nötige Vorkenntnisse: JSJ Selbsthilfekurs Buch 1

Anmeldung
per PN

es sind noch Plätze frei
Zuletzt geändert von Varina am Mittwoch 31. Oktober 2018, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1742
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Selbsthilfekurs Buch 3

Beitrag von AnnSophie » Dienstag 23. Oktober 2018, 12:15

Liebe Varina, machst Du den Kurs? Wünsch Dir viel Erfolg! : 26
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1114
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Re: Selbsthilfekurs Buch 3

Beitrag von Varina » Sonntag 28. Oktober 2018, 12:33

Hallo AnnSophie ,


Danke, ja ich gebe den Kurs :D
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

Antworten