Spezieller Immunsystem Strom

Hier landen alle Themen, die bereits geschlossen werden konnten.

Moderator: neptunia

Wilfred
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 18. Juni 2011, 12:03
Wohnort: Holland

Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Wilfred » Montag 20. Juni 2011, 15:57

Hallo, bin ziemlich neu hier aber habe schone eine Frage weil ich dieser strom nicht finden kann in meiner Archiv. Es handelt sich um der Spezieller Immunsystem Strom. Der steht nicht in den textbucher sondern man lernt sie erst mit einem erweiterten 5tage-Kurs, zugleicher Zeit mit der Strom der Erneuerung usw.
Es ist ein 4. Tiefe Strom, dachte ich.
Kann jemandem mir helfen an den Stromsequenz dieser Spezieller Immunsystem Strom?

Benutzeravatar
gekala
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 19. Mai 2009, 21:41

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von gekala » Dienstag 21. Juni 2011, 11:12

Lieber Wilfred ,da fällt mir als allererstes der Milzstrom ein
und Release 23,25
Hast Du jemanden in Deiner Nähe der Dir da weiterhelfen kann und Dir erklären?
Wäre schön.
Der Einfachheit halber kannst Du die Finger halten ganz besonders den Daumen und den Ringfinger und den kleinen Finger
Viel Spaß und gutes gelingen
Gekala

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Varina » Dienstag 21. Juni 2011, 12:00

Hallo Wilfred!

Ich glaub ich weis welchen Strom du meinst, sende dir in die nächsten Tage eine PN
lg

Varina
Zuletzt geändert von Varina am Dienstag 21. Juni 2011, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

www.jsj-tirol.at

Wilfred
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 18. Juni 2011, 12:03
Wohnort: Holland

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Wilfred » Dienstag 21. Juni 2011, 13:50

Das werde Super sein Varina. :D

@Gekala ich habe es von Jemandem aus meiner Nähe gelernt aber der fahrt ganzen Sommer mit seiner Boot durch Frankreich und die bestimmten info liegt zu Hause.

Benutzeravatar
SaxMan
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 512
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von SaxMan » Dienstag 21. Juni 2011, 20:52

Hallo Varina,

ich hätte auch interesse an diesem Strom! :!:

Könntest Du Bitte so nett sein und ihn mir auch zukommen lassen?
Das wäre SUPER nett von Dir !!! :P

Danke

lg

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Kodo
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 362
Registriert: Freitag 13. November 2009, 09:16

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Kodo » Mittwoch 22. Juni 2011, 08:14

*meld* Ich hätte auch gern diesen Strom, bitte. :)
All that we are is the result of what we have thought.
Buddha

習うより慣れろ。

Benutzeravatar
renate*anna
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 490
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 15:34

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von renate*anna » Mittwoch 22. Juni 2011, 08:17

...ganz brav *hinten anstell*... darf ich ihn auch bitte bekommen ?
Das wäre gaaanz lieb : 26

LG !
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.
- Indisches Sprichwort -

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1439
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von ate2011 » Mittwoch 22. Juni 2011, 20:49

Hallo Varina,
wäre auch üer eine PN von dir erfreut; bedank mich schon mal im
voraus.
LG ate :kleinerfinger:
"pure awareness"

Benutzeravatar
daniel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 116
Registriert: Montag 24. August 2009, 08:36
Wohnort: Wilhelmsdorf

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von daniel » Samstag 25. Juni 2011, 14:12

Grüßt Euch zusammen,

ich glaube Mandala war es die an anderer Stelle vielleicht zu Recht geschrieben hat, das sie nicht gleich alle raus gibt.......was zum angemessenen Zeitpunkt vielleicht stimmiger ist.......

Das ist mir wieder eingefallen als ich hier in diesem Thema die "Beliebigkeit und Verfügbarkeit" gespürt habe.

(die Möglichkeiten des weltweiten Netzes....)

Stellt meine Meinung da- Ihr dürft gerne eine Rückmeldung eintippen.

Grüße
daniel

Mandala
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 496
Registriert: Montag 12. April 2010, 21:51

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Mandala » Samstag 25. Juni 2011, 15:45

Hallo Spezialstrominteressierten...

@daniel
Danke für die Erwähnung der unkritischen Möglichkeit des www.
@ Enttäuschte, denen ich den Strom nicht geben konnte,
lest Euch durch, wie es bei mir weiterging und entscheidet ob ihr damit zurechtkämt.
@ Danke
allen, die mich bestätigten in und bei meiner Wahrnehmung zu bleiben und zu entsprechend zu handeln
@ bin offen, für Kritik und Rückmeldungen

Es war bei meiner Intention, nicht etwa eine wahrgenommene
Beliebigkeit und Verfügbarkeit (es stimmt die Gefahr ist gross und das
damit zusammenhängende Risiko auch - doch ich hätte es gar nicht so gesehen) sondern es war vielmehr die aufrichtige Sorge um
das nicht Zurechtkommen mit der Wirkung, dem Ergebniss
aus Unkenntnis von Kraft und Folgen und dem
nicht einschätzen können, ob jemand über den HIntergrund verfügt
:lehrer:

So wie ich es hier aus dem Kontakt heraus erlebte, bin ich mir sicher, wird auch
Varina sehr sorgsam und verantwortlich mit den etwaigen Anfragen
umzugehen verstehen. :idea:

Grundsätzlich haben die Rückmeldungen gezeigt,
dass ein echtes Bedürfnis nach Heilung besteht,
dass manchmal die Lebensumstände oder -gegebenheiten es nicht zulassen
die Summe der Kosten für die notwendige Anzahl von Kursen aufzubringen (kenne das selber auch : 18 )
...und ich fühlte, dass der mir geschenkte Strom
(wie bei samborana in ich habe HUS beschrieben)
halt auch nicht so ganz "Ohne" ist... :!:

Da Mary immer wieder aufforderte das eigenene Zeugnis zu sein,
hatte ich mir nicht allzuviel dabei gedacht meine Erfahrung mitzu-
teilen.

Welche Reaktion,
unter anderem als Einladung für andere zu fungieren es mit sich brächte,
das Ergebnis welches ich unbedarft bis naiv an mir selber in
teilweise "gymnastisch" anmutenden Übungen ausgelösen würde,
war mir nicht bewusst...

Nachdem es hier nochmals angesprochen wird, schildere ich auch
gerne, was er letze Nacht dann eben auch noch mit sich brachte...

Manchmal habe ich die schlechte Angewohnheit, bei meinen
bestehenden Projekten, durchaus zu ungelegener Stunde, noch
etwas zu essen oder zu trinken (nein, kein Alkohol).
Mal Kakao, mal Tee, mal Limo, mal ein Stückchen Schoki,
mal dies oder mal das... : 14
War nie Thema in der Auswirkung.
Habe nie eine sichtbare Reaktion erfahren, die mich davon abgehalten
hätte. :roll:
Gestern nun schon gegen Mitternacht gab ich meinem spontanen
Appetit nach Nüssen nach und nachdem es noch nicht gut war,
ass ich noch ein kleines Brot mit dem leckeren Schokoladenaufstrich...
quasi ein "Betthupferl".

Beim direkt anschliessenden Zubettgehen wirkte noch der eine oder andere Kommentar dazu in mir nach - weil ich mich äusserte, meinem Impuls den Strom nicht einfach so herauszugeben nachgab und ich wünschte mir das "nachfolgende GEdankenbild" einstellen zu können...
(Ich bin sicherlich sehr skeptisch mit allen möglichen imaginierten, magischen Impressionen und weit weg von dem Glauben an esotherischen Zusammenhängen dies nur als Info vorab.)

Ich sah in GEdanken ein Traumbild:
Mary stand da und schaute, Jiro sass rechts von ihr.
Bei sahen mich an.
Es folgte kurz das wohlwollende Nicken von Jiro Murai, und sie
nickte mir ebenfalls kurz zu nachdem sie zuvor mit dem Kopf und
hochgezogenen Augenbrauen nach rechts und links wackelte, nicht wie
beim Nein, sondern eher so, als gäbe es etwas zu bedenken.
:dance:
Ich nahm es als Bestätigung, dass es genau richtig war so zu handeln,
legte mich nicht ohne die große Umarmung zu vergessen schlafen. :sleeping:

Gegen 4 Uhr erwachte ich und mir war extrem übel.
So derart speischlecht, aber in einer ganz anderen Art
wie ich es an sich gar nicht kenne,
so dass ich gar nicht zum weiteren Wundern kam,
sondern direkt reagieren musste. :shock:

Etwa eine halbe Stunde dauerte der "Spuk" an.
Alles was mein Körper nicht brauchte oder wollte "warf"
er konsequent raus. Da gab es kein Pardon!
Es war und das war mir im selben Moment deutlich es ist
keine Magen-Darm-Infektion, die nun plötzlich zum
Ausbruch gekommen wäre, sondern nur die
Reaktion auf das was ich mir zugemutet hatte,
unwissentlich oder unbewusst weil im alten Muster handelnd.

Damit war mir direkt klar, dass es meine Verantwortung
war zu nachtschlafender Zeit gegessen und getrunken zu
haben, entgegen der Wirkweise durch die Anwendung des Stroms
für einen noch immer in Heilung befindlichen Körpers, der diese
Sperenzien einfach nicht mitmachen möchte... :oops:

Ohne diesen "geputzten Wahrnehmungsspiegel" hatte ich
früher sicherlich es auf irgendwas was mir halt quer gekommen war
geschoben aber sicherlich nicht auf mein Unvermögen zu
"verstehen" das bremsen und fahren auch mit einem Fahrzeug niemals
gleichzeitig funktionieren kann... :?

Nun ich habe es gelernt und teile es mit, einfach der
Vollständigkeit und des Verständnis halber.

Im Anschluss habe ich heute tief und fest bis um 13:00Uhr (für mich schon eine "unanständige Zeit") geschlafen und bin seither für alle Zukunft,
auf die nächsten Aspekte der Sebstversuche durch eine sanfte Art der Selbsterkenntnis hingewiesen. : 19

Es ist mir ebenso klar, dass genau diese Dinge in großer Sorgsamkeit Achtung und Respekt einer wirksamen Methode geschuldet in dem Kurs nach
5 x 5 Tageskurs erst weitergegeben wird.
Wäre es frei verfügbar, würde vielleicht die Sanfte Heilmethode des
JSJ als "Rosskur" in Verruf geraten und das wäre einfach unfair und würde
der Ursprünglichen Absicht keinesfalls gerecht werden.

Sorry, dass ich nun schon wieder in einem "fremden Thread" geschrieben habe
und zudem auch noch so ausführlich.
Vielleicht ist es ja ok, ansonsten schlage ich ein "verschieben oder kopieren an einen anderen Platz" durch die Admins oder Mods vor.

Ganz liebe Grüße an Euch wo immer ihr seid und strömt...
ich wünsch Euch ein "herzsonniges" Wochenende
Mandala

Benutzeravatar
Mikansei
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 07:27
Wohnort: Bodensee

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Mikansei » Samstag 25. Juni 2011, 16:20

Liebe Mandala,
ich finde es sehr verantwortungsvoll von dir, den Strom NICHT weitergegeben
zu haben!
Ich lese deine Beiträge immer gerne, gerade WEIL sie so ausführlich sind
und du einen sehr angenehmen Schreibstil hast ;)
Hoffe deine NACHWIRKUNGEN sind heute erträglicher für dich!

Schicke dir ganz liebe Grüßle und eine große Umarmung,
Carmen
"Geh du vor" sagt die Seele zum Körper, "auf mich hört er ja nicht!"
"Ich werde krank werden" sagte der Körper, "dann hat er Zeit auf Dich zu hören"...
(Ulrich Schaffer)

Mandala
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 496
Registriert: Montag 12. April 2010, 21:51

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Mandala » Samstag 25. Juni 2011, 17:39

Ohhh - herzliches Danke Dir liebe Mikansei... : 26

Nach dem ich dann aufgestanden war, konnte ich ohne irgendeine
Einschränkung wie gewohnt "Spät-stücken" und
im Laufe des Tages gab es keinerlei Grund zu klagen.

Ich fühle mich nach wie vor seit heute mittag pudelwohl,
hab null Nachwirkungen, was mich in meiner Annahme bestätigt,
dass einfach die mögliche Wirkung des kürzlich aufgeräumten
und durchs strömen über "umschalten" unterstützen Immunsystems,
den Körper kurzerhand mit "Error" (auf allen Seiten) und dann mit "reset" (Tiefschlaf) reagieren lies...

*lach* und wenn ich mir in Phantasie vorstelle was womöglich dann noch bei "unerlaubtem Fernströmen" auslösbar sein könnte... ne, Spass beiseite ist mir schon klar, dass es nicht diese Form der unerwünschten "Fernübertragung von Symptomen" gibt... GsD nicht :D

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1439
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von ate2011 » Samstag 25. Juni 2011, 18:05

@ all
ich verstehe beide Seiten; kann jetzt nur für mich sprechen, habe mir den
Strom angeschaut und intuitiv für mich entschieden, damit noch zu warten.
Ich ströme jetzt im 6. Jahr und war mir sofort bewußt, dass es ein
mächtiger Strom ist.
Es liegt m.E. auch in der Eigentverantwortung, wer jetzt diesen Strom besitzt,
ob er diesen auch anwendet. Ich denke, alle hier im Forum sind sich
dessen auch bewußt.

@ Mandala,
diese Auswirkungen (+ nächtliche Gelüste) müssen nicht unbedingt nur
auf den Strom zurückzuführen sein. Bei mir begann es auch gegen Mitter-
nach und genau wie dir, habe alles "weggegeben" auf beiden Ebenen,
vllt. gibt es kosmische Anläße dafür (ich sage immer es sind meine
Reinigungen).
Meist gibt es bei mir den Zusammenhang, wenn mein 3. Auge (ohne mein
Zutun), aber das ist mein Empfinden.

LG ate
"pure awareness"

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Fish70 » Sonntag 26. Juni 2011, 09:07

Hallo Mandala,

danke für's Teilen deiner Geschichte.

Ich finde es auch weitherhin super, dass du auf deine Intuition hörst und danach handelst.
Ich übe auch täglich...auf meine Bedürfnisse und meine Gefühle zu hören und vor allem mich selbst zu beobachten -sehr spannend.

lg

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Benutzeravatar
Subbamän
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 355
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 20:11

Re: Spezieller Immunsystem Strom

Beitrag von Subbamän » Mittwoch 1. Februar 2012, 20:41

Hallo ihr Lieben,

aus gegebenem Anlaß bitte ich für mich persönlich um den Speziellen Immunsystemstrom per PN.


dafür und auch sonst alles Liebe und Danke




Und Danke, Danke, Danke für die Herzlichkeit
Das Geheimnis des Lebens ist Liebe vereint mit Weisheit

Gesperrt