Netzhaut verkrümpelt sich und stirbt ab

Hier kann jeder seine Fragen stellen, auch wenn er nur wenige oder keine Jin Shin Jyutsu Kenntnisse hat.

Moderatoren: Momabo, Kampfkarpfen, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!

Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen!
Antworten
Benutzeravatar
Rita26
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 19:56
Wohnort: Bayern :-)

Netzhaut verkrümpelt sich und stirbt ab

Beitrag von Rita26 » Samstag 28. Oktober 2017, 18:39

Ihr Lieben,
heute habe ich die Hoffnung, dass jemand mir zustimmt, dass dieses Problem heilbar SEIN KÖNNTE.
Und dann, wie:
EIn lieber alter Freund hat von einer Spezial-Augenklinik die Diagnose: Das Auge wird ganz sicher erblinden, da sich die Netzhaut, sich zusammen ziehend ablöst, und, dass die äußeren Bereich davon schon abgestorben sind.
Da er sowieso nur noch mit diesem einen Auge sieht, habe ich die Hoffnung, dass JSJ einen Weg weisen wird.
Leber-Strom ganz intensiv strömen?
Herzlichen Dank und Sturm-Festigkeit - morgen geht's rund am Vormittag :-)
Alles Liebe, Rita
Man sieht nur mit dem Herzen gut
Saint-Exupéry
Ich bin auf dem Weg dahin und freue mich über jeden Mitwanderer :-)

Panta rhei

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3229
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Netzhaut verkrümpelt sich und stirbt ab

Beitrag von Momabo » Sonntag 29. Oktober 2017, 15:19

Hallo Rita,
kennst du den Augenstrom aus dem 1. Textbuch??? Vllt wäre das mal was... ich persönlich hab noch keine Erfahrungen mit Augengeschichten, wobei ich damit schon ein Thema hätte... :?

nur ganz kurz, weil auf dem Sprung...
glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1746
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Netzhaut verkrümpelt sich und stirbt ab

Beitrag von AnnSophie » Sonntag 29. Oktober 2017, 21:00

Liebe Rita,

Von Mary ist der Spruch überliefert: es gibt keine unheilbaren Krankheiten, nur unheilbare Menschen.

Mir ist noch spontan die 4/20 eingefallen und gibt es was er nicht sehen will?

Herzlich Annsophie
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2698
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Netzhaut verkrümpelt sich und stirbt ab

Beitrag von Nirbheeti » Montag 30. Oktober 2017, 11:19

Liebe Rita,

der Leberstrom ist schon für die Gesundheit des Auges zuständig, aber da die Netzhaut nun mal vorne sitzt und der Herzstrom für den strahlenden Blick zuständig ist, würde ich den noch hinzunehmen.
Dein Freund erwischt beide, wenn er die große Umarmung macht, also die Hände in die jeweils gegenüber liegende Achselhöhle legt. Mir hat mal jemand geschlagene zwei Stunden so gegenüber gesessen. Später habe ich mich erkundigt: Der Mann brauchte wirklich einen neuen Ausblick auf sein Leben. Und er hat das geschafft ohne Jin Shin Jyutsu zu kennen.

Auf der Ebene der Sicherheitsenergieschlösser würde ich neben Monas Augenstrom noch die 14 dazunehmen. Der Augengriff:
Rechte Hand auf linke 4 - Linke Hand auf rechte 21 entlastet das linke Auge.
Man kann auch den Griff erweitern, indem man nacheinander die 20, 21, 20 strömt. Für die andere Seite umgekehrt.

Hat jemand etwas speziell über Netzhaut im Kurs aufgeschnappt?

Gutes Gelingen! Vielleicht lässt sich der Prozess verlangsamen oder sogar stoppen.

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Antworten