Numerologie

Für die Themen, die nicht direkt mit JSJ zu tun haben, zum Beispiel Fingermudras, TCM, chinesisches oder indianisches Horoskop und vieles andere mehr.

Moderatoren: Kampfkarpfen, Fish70, Panthera

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Numerologie

Beitrag von leonard » Freitag 6. Februar 2009, 06:10

Wenn man sich mit JSJ beschäftigt, kommt man ja unweigerlich zur Numerologie.
Ich finde es sehr hilfreich, sich damit etwas zu beschäftigen, und wenn es nur dazu hilfreich ist, sich die Beziehungen der einzelnen SES zueinander besser merken und verstehen zu können
(zum Beispiel die Verbindung von SES 19 zu SES 1, da 1+9 = 10 reduziert auf 1...)

Habe mich die letzten Tage etwas mit "meinen" Zahlen, die sich aus Geburtsdatum und Namen ergeben, auseinandergesetzt. Über das Ergebnis bin ich erstaunt, da es tatsächlich viel über mich erzählt und mir auch einige "Ungereimtheiten" mich selbst betreffend erklären hilft.

Mein Intellekt hat allerdings allergrößte Schwierigkeiten damit daran zu glauben, dass das Geburtsdatum und der Name tatsächlich solch großen Einfluss auf einen Menschen haben soll...

Wie seht Ihr das?
Ist die Numerologie ein Mittel zum Zweck im JSJ für Euch oder glaubt Ihr tatsächlich daran?

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Numerologie

Beitrag von Klee » Freitag 6. Februar 2009, 07:50

Grüß dich Leonard,

Gott selbst ist der größte Mathematiker. Und Gott selbst ist die Zahl. Gott ist EINS.

Wenn wir uns in der Natur umschauen ist alles nach einem bestimmten System gebaut. Was scheinbar durcheinander ist, ist beim näheren hinschauen, wohl geordnet und folgt einem mathematischen System.
Die Zahl Phi und mit ihr der goldene Schnitt kommen überall vor.

Mary hat ihre 5 Bücher so geschrieben, das sie miteinander in Beziehung stehen. D.h. das auf Seite 10 im Marys Buch 1 steht in Beziehung zu Seite 10 in Buch 2 etc.....

Dein Geburtsdatum sowie dein Name enthalten eine bestimmte Grundschwingung mit der du durchs Leben gehst und somit auch in Ressonanz stehst.

Liebe Grüße
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Numerologie

Beitrag von Fish70 » Sonntag 8. Februar 2009, 15:13

Hallo Leonard,

ich kann dich gut verstehen, als ich zum ersten Mal etwas über die numerologischen Zusammenhänge erfuhr, da konnte mein Verstand das auch nicht glauben und ich hatte doch starke Zweifel.

Ich habe aber dann angefangen mich näher damit zu beschäftigen und habe mehrere Bücher darüber gelesen und inzwischen sind meine Zweifel sehr viel leiser geworden, manchmal auch schon gar nicht mehr vorhanden.

Jetzt geht bei mir fast nichts mehr ohne die Zahlen und ich rechne ständig im Geist Quersummen von Zahlen zusammen die mir in meinem Alltagsleben begegenen. Habe auch schon viele Daten von Freunden mit erstaunlichsten Ergebnissen ausgerechnet.

Zu Weihnachten habe ich mir ein Buch von Penny McLean über diese Thematik geschenkt und auch im Urlaub gelesen. Aber daran kaue ich doch ganz schön, sie übernimmt nicht das amerikanische System das ich bisher kannte, sondern ein ursprünglich europäisches, basierend auf der Auslegung von Cheiro. Also da arbeite ich noch dran und bin ziemlich verwirrt. Aber da Verwirrung ja Fortschritt sein soll, sehe ich mal was draus wird.

Gibt es hier jemanden der sich schon einmal mit dieser Thematik beschäftigt hat?

Liebe Grüße

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Numerologie

Beitrag von Fish70 » Sonntag 8. Februar 2009, 15:15

und nochmal hallo,

Klee, kannst du noch ein bisschen mehr über die Zahl Phi und den goldenen Schnitt sagen?

Würde mich sehr interessieren.

Liebe Grüße

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Benutzeravatar
moorhexe
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 963
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 19:06
Wohnort: am rande des teufelsmoores

Re: Numerologie

Beitrag von moorhexe » Sonntag 8. Februar 2009, 16:10

also ich beschäftige mich schon länger mit der numerologie und bin immer wieder erstaunt, wieviel die geburtsdaten und die namenzahlen über mich und andere aussagen.

lg. von barbara
liebe grüße von barbara
____________________
jeder winter wird zum frühling

Benutzeravatar
Lilienthal
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 12:21

Re: Numerologie

Beitrag von Lilienthal » Sonntag 8. Februar 2009, 16:13

Ich kenne mich zwar mit Zahlen nicht so richtig gut aus, aber ich bin auch mal bei einer Numerologin gewesen und es war erstaunlich, was sie mir alles über mich gesagt hat.
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.
-Aldous Huxley-

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Sonntag 8. Februar 2009, 18:40

Hallo Fisch und Danke,

kannst Du etwas mehr zum System nach Cheiro erzählen?
Beim Recherchieren bin ich jetzt lediglich darauf gestoßen, dass es wohl ein System nach Cheiro und eines nach Pythagoras gibt.

Danke im Voraus!

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Re: Numerologie

Beitrag von Panthera » Mittwoch 11. Februar 2009, 18:50

Grüss Euch

das Thema ist sehr interessant und ich beschäftige mich auch seit kurzem - wieder - ein wenig mit Numerologie. Die Ergebnisse finde ich frappierend!

Insbesondere was die Vergleiche der Geburtszahlen anlangt ... also wie ein numerologischer 2 er bspw. mit einem 8 er zusammenpasst.

Bei meinem Sohn und mir steht fast wortwörtlich einer unserer Grundkonflikte beschrieben.

Wolfsfrau ... grosser 1 er Fan ist :D
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Numerologie

Beitrag von Klee » Samstag 14. Februar 2009, 16:51

Grüß dich Fish!

hier findest du einiges über Phi bzw. über den goldenen Schnitt:
http://www.paranormal.de/paramirr/geo/10.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt

und auch ruhig mal googeln - ist schon ein wenig her, daß ich mich ausführlich damit beschäftigt habe.

Soweit mir bekannt ist, wurden auch die oder einige Kraftzentren im Verhältnis der Zahl Phi angelegt (z.b. Delfi) sowie bei vielen berühmten Bauwerken wurde der Goldene Schnitt als Grundlage zur Harmonie berücksichtigt.

Auch wird in diesem Zusammenhang oft die Fibonacci-Zahlen als bekannte Zahlenfolge genannt.
0 1 1 2 3 5 8 13 21 34 55 89 144 233....

Liebe Grüße
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Numerologie

Beitrag von Fish70 » Sonntag 15. Februar 2009, 13:38

Hallo Elke,

vielen Dank erstmal. Da hast du mir jetzt ja richtig Stoff zum Nachforschen gegeben - das lässt mir jetzt sicher keine Ruhe, ich bleibe dran.

Leonard, ich schreibe bei Gelegenheit etwas mehr dazu. Halte es hier wie Wolfsfrau, besser keine Antwort, als nur eine oberflächliche.

Hab' im Moment leider wenig Zeit, bin noch immer am Renovieren und am Aufräumen, aber das Licht am Ende des Tunnels wird schon sichtbar.

Liebe Grüße

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Korona
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Montag 2. Februar 2009, 20:32
Wohnort: Hannover

Re: Numerologie

Beitrag von Korona » Mittwoch 18. Februar 2009, 21:25

Ich habe mich ausführlich mit der Numerologie beschäftigt. Darunter mehrere Seminare bei Penny McLean besucht.
Das Rechnen lässt mit der Zeit ein wenig nach, aber der Grundgedanke der Zahl bleibt bestehen.
Auch mir fallen Zahlen immer auf. Doreen Virtue hat uns auch Zahlenkombinationen gegeben, die ich anwende.

VLG Korona
Alles ist gut in meiner Welt!

Benutzeravatar
Subbamän
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 355
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 20:11

Re: Numerologie

Beitrag von Subbamän » Mittwoch 18. Februar 2009, 22:43

Hallo Korona


schön daß du dich vorgestellt hast


Da du zu den Zahlenbegabten gehörst würde es mich freuen wenn du uns an deinem Wissen teihaben lassen würdest
Natürlich nur soweit das auch in deinem Interesse ist

Viele liebe Grüße und einen angenehmen Austausch mit uns
Subbamän
Das Geheimnis des Lebens ist Liebe vereint mit Weisheit

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Donnerstag 19. Februar 2009, 18:24

Hallo Korona!

würde mich auch sehr freuen, wenn Du uns ein wenig erzählen könntest. Bin noch völlig neu beim Thema Numerologie aber ich spüre dass da sehr viel schlummert...

Magst Dich mal vorstellen, in "neue Mitglieder stellen sich vor"?

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Numerologie

Beitrag von Fish70 » Freitag 20. Februar 2009, 15:23

Hallo Korona,

herzlich willkommen bei uns. Wenn du ja sogar Seminare bei Penny McLean besucht hast, dann kannst du uns bestimmt mehr zu ihrer Methode sagen, interessiert mich wirklich sehr.

Liebe Grüße

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Samstag 21. Februar 2009, 17:00

jetzt aber mal nochmal zum Gedanken "Jin Shin Jyutsu und Numerologie":

Es drängt sich der Zusammenhang zwischen den persönlichen numerologischen Zahlen und einzelnen SES gerade zu auf, stimmts?

Würdet ihr numerologisch und JSJ bewanderten Menschen dazu raten, besonders den SES aufmerksamkeit zu schenken, die den eigenen Zahlen entsprechen?
Oder soll man gar das SES strömen, dessen Zahl bei den eigenen Zahlen vielleicht überhaupt nicht vorkommt?

Oder hält man das wie Radio Eriwan? :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste