Numerologie

Für die Themen, die nicht direkt mit JSJ zu tun haben, zum Beispiel Fingermudras, TCM, chinesisches oder indianisches Horoskop und vieles andere mehr.

Moderatoren: Kampfkarpfen, Fish70, Panthera

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Freitag 27. Februar 2009, 18:44

Klee hat geschrieben:@ Leonard
die These, daß gerade die Schlösser Zuwendung benötigen, die nicht auftauchen...
das wären dann doch recht viele...hab ich das richtig verstanden?
Also, ich erklär mal ein bischen näher, wie ich das meine...

mein schlaues Buch zum Thema Numerologie "Kleines Handbuch der Numerologie - Glynis McCants" sagt, dass aus Name und Geburtsdatum im wesentlichen 6 verschiedene Zahlen gebildet werden können:

- Seelenzahl
- Persönlichkeitszahl
- Powernamenzahl (so ein doofer Ausdruck...)
- Geburtstagszahl
- Lebensaufgabenzahl
- Einstellungszahl

wobei die Lebensaufgabenzahl die wichtigste sei.

Wenn man nun zur Vereinfachung 11 und 22 mal beiseite lässt, können diese 6 Zahlen ja die Werte von 1 bis 9 annehmen.
In diesen Sechs Zahlen können also im Extremfall nur eine, im anderen Extrem 6 verschiedene Ziffern vorkommen.
Mindestens 3, höchstens 8 Ziffern kommen in diesen 6 Zahlen also *nicht* vor.

In meinem Fall kommt beispielsweise keine 1 und keine 7 vor.

Jetzt meine Frage:
meint Ihr, dass ich mir gerade deshalb vielleicht beim Strömen die 1 und die 7 vornehmehmen soll?
Und daraus abgeleitet eben auch zum Beispiel SES 10, 16, 19, 25... usw. (weil sich diese Zahlen ja auf 1 bzw. 7 reduzieren lassen).

Könnt ihr mir noch folgen? Ich mir selbst nämlich gleich nicht mehr :mrgreen:

Natürlich gilt meine Frage auch umgekehrt:
Soll ich mir vielleicht gerade die SES strömen, deren Zahlen mit "meinen" Zahlen übereinstimmen?

Vielen Dank für Eure Geduld : 19

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Numerologie

Beitrag von Klee » Samstag 28. Februar 2009, 10:22

Grüß dich Leonard,

ich kann dir ansatzweise folgen.

Probiers einfach aus und frei nach Mary: "Sei dein eigenes Zeugnis"

Es gibt viele Thesen und auch Numerologie sowie Kabbala wird unterschiedlich ausgelegt.

@ Tina...happy Birthday auch von mir!

Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Re: Numerologie

Beitrag von Panthera » Samstag 28. Februar 2009, 18:26

Grüss Euch miteinander

die Numerologie ist faszinierend ... und ich darf manchmal aufpassen,
nicht zu sehr darauf zu achten, wann welcher Beitrag geschrieben
worden ist (numerologisch gerechnet). DAs tut mir persönlich dann nicht mehr gut, sondern beamt mich in irgendein Gebiet ... wo ich eigentlich nicht hin will .......

mir kam jetzt auch mal eine Idee: Nämlich als jemand schrieb,sie sei beim Strömen der 25 in Panikattacken verfallen ...
dachte ich mir ....25 ... aha 2 plus 5 ist 7 ...
sie muss einen Schritt weiter ... also darf sie die 8 strömen.

Ich schätze mal, solche "Dinge" sind relativ unerprobt
... und ... als ich da über alles mögliche spekulierte,
merkte ich auch, dass ich bald n Knoten im Hirn kriege ... .

Vllt. ist Numerologie eine Wissenschaft / ein esoterischer Zweig,
der verstärkt die logische Gehirnhälfte anspricht ??

... und das mag dann auch wieder mit der intuitiven Hälfte verbunden werden ... also ... dem fühlen, dem spüren,
dem Hände auflegen..
damit es rund werden kann ...

Mich persönlich fasziniert immer wieder die Astrologie
sehr und ich lese gerne Zusammenhänge und insbesondere
Horoskopvergleiche ... Frappierendes zeigt sich so ... und
eine anscheinend berechenbare Welt tut sich da auf ....

Schön, wie jedeR so seine eigenen Schwerpunkte
bei dem findet,
was ihn besonders anspricht

Wölfin ihre Meinung ist
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Numerologie

Beitrag von Fish70 » Montag 9. März 2009, 20:41

Hallo Leonard,

das finde ich ja total witzig, das von dir genannte Buch war auch mein erstes über die Numerologie, bis dann die vielen anderen folgten.

Aber was Wolfsfrau sagt, das kenne ich auch, manchmal verknotet sich was im Hirn und man kommt gar nicht mehr raus. Das kann auch richtig manisch werden, neulich habe ich in der Sauna sogar die Nummern der Schließfächer zusammen gerechnet, da hat meine Freundin nur noch gelacht.

In einem der Bücher habe ich gelesen, das man genau die Zahl (von 1 - 9 ) die überhaupt in keiner der von dir, Leonard genannten Zahlen auftaucht, besonders braucht, weil man diese Schwingung dann nicht hat. Bei mir ist das die 6 und die ströme ich jetzt auch regelmäßig.

Liebe Grüße vom heute ziemlich deprimierten

fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Benutzeravatar
Somorai
Moderator
Moderator
Beiträge: 1041
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 13:48
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Numerologie

Beitrag von Somorai » Dienstag 10. März 2009, 08:00

Hallo Numerologie-Fans,
bin leider erst jetzt auf diesen Thread gestoßen.

Seit ungefähr 25 Jahren beschäftige ich mich mit Hermeneutik (Numerologie).
Seit Astrologie beschäftigt mich schon seit 1978. Aus diesem Grunde vertiefe ich gerade mein Wissen in Bezug auf Astrologie.

Schon, wenn man die Zahlen des Geburtsdatums (evtl. der Uhrzeit) anschaut, springen einen die Projekte an. Ich finde es spannend, dass alle, die sich ernsthaft mit Jin Shin Jyutsu auseinander (zusammen) setzen, da hin gelangen. Dazu zählt natürlich auch noch die Kabbala.
Somorai
Ich bin meines Glückes Schmid:
Und dafür stehe ich jeden Tag am Amboß und bearbeite meine Gedanken (Somorai)

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Numerologie

Beitrag von Klee » Dienstag 10. März 2009, 09:59

@ Fish and all
neulich habe ich in der Sauna sogar die Nummern der Schließfächer zusammen gerechnet
Ja, oder Autonummern, das ist auch so eine Sache.
Wenn man parkt und alle Autos, die um einen rum stehen, haben 1, 10 oder 101 ....das sind ab und an Momente, in denen ich denke, häh...wat it dat?

Liebe Grüße
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Dienstag 10. März 2009, 11:46

Fish70 hat geschrieben:In einem der Bücher habe ich gelesen, das man genau die Zahl (von 1 - 9 ) die überhaupt in keiner der von dir, Leonard genannten Zahlen auftaucht, besonders braucht, weil man diese Schwingung dann nicht hat. Bei mir ist das die 6 und die ströme ich jetzt auch regelmäßig.
oh, wieder Leben im Thread, wie schön : 10

Danke, fish.
Ich dachte schon ganz selbstmitleidig "keiner versteht mich" :mrgreen:
Vielleicht muss man ja das Glynis McCants Buch gelesen haben, um meinen wirren Gedanken folgen zu können.
Das werde ich jetzt mal verstärkt tun, die SES strömen, deren Zahlen in "meinen" Zahlen nicht vorkommen. Und auch die SES, die sich aus diesen Zahlen ableiten lassen.
Danke!

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Numerologie

Beitrag von Klee » Dienstag 10. März 2009, 17:40

Jetzt mag ich aber auch wissen, welche Zahlen bei mir nach McCants fehlen:

Leo bzw. Fish, ist es möglich, diese Zahlen
- Seelenzahl
- Persönlichkeitszahl
- Powernamenzahl (so ein doofer Ausdruck...)
- Geburtstagszahl
- Lebensaufgabenzahl
- Einstellungszahl

einfachst zu erklären, wie sie sich nach McCants errechnen?

Danke dir
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Dienstag 10. März 2009, 18:44

Ja :mrgreen:

ist möglich.
Mache ich, sobald ich das Buch griffbereit habe und ein paar Minuten Zeit habe.

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: Numerologie

Beitrag von leonard » Mittwoch 11. März 2009, 17:28

Klee hat geschrieben:Jetzt mag ich aber auch wissen, welche Zahlen bei mir nach McCants fehlen:
also, guckst Du, Elke:

(alle Zahlen immer auf eine einstellige Zahl reduziert)

Seelenzahl:
der Nummernwert aller Vokale im Namen

Persönlichkeitszahl:
der Zahlenwert aller Konsonanten im Namen

Powernamenzahl:
Summe aus Seelenzahl und Persönlichkeitszahl

Geburtstagszahl:
der Tag der Geburt (also nur der Tag!)

Lebensaufgabenzahl (wichtigste Zahl!):
Summe aller Ziffern des Geburtsdatums incl. Jahr ausgeschrieben

Einstellungszahl:
die Summe der Ziffern von Tag und Monat des Geburtsdatums.

Die Zahlen, die sich aus dem Namen ergeben, werden nach dem pytagoreischen System gebildet (beachte: das Wort "pytagoreisch" spricht sich am leichtesten nach dem Genuss von 2 Glas Rotwein):

Dem A ist die 1 zugeordnet, dem B die 2 usw.
Bei J geht es wieder mit der 1 los.

Sonderfall Y: wenn Y einem Konsonanten folgt oder vor einem Konsonanten steht gilt es als Vokal
Wenn Y einem Vokal folgt (oder vor einem Vokal steht), gilt es als Konsonant.

So, die *Bedeutung* der einzelnen Zahlen würde den Rahmen hier natürlich sprengen. Hier sei dann doch auf das recht nett (wenn auch ziemlich amerikanisch) geschriebene Buch von Glynis McCants oder ähnliche Literatur verwiesen.

Viel Spaß! :-)

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Numerologie

Beitrag von Fish70 » Mittwoch 11. März 2009, 20:30

Hallo Leonard,

da warst du jetzt einfach einen Tick schneller als ich.

Danke

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Benutzeravatar
Subbamän
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 355
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 20:11

Re: Numerologie

Beitrag von Subbamän » Mittwoch 11. März 2009, 21:57

Hallo Fachleute


bevor ich meinen Rechenschieber ausgrabe noch ne Frage zum Namen

Vorname, Familienname, beide Namen, einer?


Bitte und Danke für Antwort
Das Geheimnis des Lebens ist Liebe vereint mit Weisheit

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Numerologie

Beitrag von Klee » Donnerstag 12. März 2009, 07:09

Oh prima Leonard and Fish,

mal als Beispiel:

Klee Mustermann geb. 12.03.2009
ich nehme mal an, daß alle Vornamen mit einzubeziehen sind, sofern vorhanden?

Seelenzahl:
der Nummernwert aller Vokale im Namen
Klee Mustermann
55 3 5 1 = 19 =10= 1


Persönlichkeitszahl:
der Zahlenwert aller Konsonanten im Namen
Klee Mustermann
23 4 12 94 55 = 35 = 8


Powernamenzahl:
Summe aus Seelenzahl und Persönlichkeitszahl
1+8= 9

Geburtstagszahl:
der Tag der Geburt (also nur der Tag!)
12=3

Lebensaufgabenzahl (wichtigste Zahl!):
Summe aller Ziffern des Geburtsdatums incl. Jahr ausgeschrieben
12.03.2009 = 17=8


Einstellungszahl:
die Summe der Ziffern von Tag und Monat des Geburtsdatums.
12.03.=6

Es fehlen somit die Zahlen 2,4,5,7
Danke für eure Korrekturen
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Gabriele
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 12:49
Wohnort: Vorarlberg

Re: Numerologie

Beitrag von Gabriele » Donnerstag 12. März 2009, 12:40

Sorry,

aber ich versteh nur Bahnhof. : 13
Ich komm nicht mit, ich fände die Numerologie spannend, aber... Kann mir da jemand behilflich sein? Über PN oder so?

Danke, Gabriele
"Die größte heilende Kraft besteht darin,
in Harmonie mit dem universellen Rhythmus zu sein."
Paracelsus

Benutzeravatar
moorhexe
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 963
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 19:06
Wohnort: am rande des teufelsmoores

Re: Numerologie

Beitrag von moorhexe » Donnerstag 12. März 2009, 12:42

ohne ein buch über numerologie kann das niemand verstehen :kicher:
liebe grüße von barbara
____________________
jeder winter wird zum frühling

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast