neuvorstellung

Bitte stellt Euch vor, wenn Ihr neu seid.

Moderatoren: neptunia, Momabo, Kampfkarpfen

Antworten
r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

neuvorstellung

Beitrag von r5a5polter » Montag 10. Juli 2017, 17:54

Hallo liebe Strömforumgruppe,

lebe in Wien und bin seid ca. ein Jahr eine jsj Anwenderin. Habe die Selbsthilfe-Seminare besucht und heuer in Mai in Dornbirn bei Waltraud Rieger Kraus, den 1ersten 5 Tages Kurs. Ich wende jeden Tag bei mir entweder, den Zentralstrom, Vermittler und/oder Betreuerstrom an, oder derzeit mach ich den Versuch alle Fingerströme aber zu den Zeiten wo die Organe arbeiten und 1 mit 2. Meine Füße arbeiten ganz schön. ;) Danke euch allen für die Vorschläge die ihr im Forum gemacht habt. Bin fleißig Leserin. Danke Neptunia für die Registrierung.
Mit lieben Grüßen aus Wien

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3109
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: neuvorstellung

Beitrag von Momabo » Montag 10. Juli 2017, 18:11

Hallo rSaSpolter
herzlich willkommen in unserem Forum, weiterhin viel Freude beim Umschauen und Lesen.
Hab gleich noch eine Frage zu deinen täglichen STrömsequenzen...
r5a5polter hat geschrieben:
Montag 10. Juli 2017, 17:54
...oder derzeit mach ich den Versuch alle Fingerströme aber zu den Zeiten wo die Organe arbeiten und 1 mit 2.
Wie meinst du das genau? und mit welchen Intervallen? Jeden Tag einen Strom oder wie??? ;)

Schöne Grüße aus dem Allgäu nach Wien
Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: neuvorstellung

Beitrag von Kampfkarpfen » Montag 10. Juli 2017, 18:22

Hallo r5a5polter,

wie kommt man zu so einem Namen? Aber es ist wie es ist, wichtiger ist das du zu uns gefunden hast. Also dann sei herzlich Willkommen in unserer Runde. Viel Spaß beim Stöbern und bei den Ahas die dich erwarten.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Re: neuvorstellung

Beitrag von r5a5polter » Montag 10. Juli 2017, 18:30

Hallo Mona,

danke für dass Willkommen.

z. b.: entweder wenn ich spät schlafen gehe den Mittelfinger für die Leber und Gallenblase je 10 Minuten, am Morgen den Ringfinger für Lunge und Dickdarm, dann laufe des Vormittags den Daumen für die Milz und Magen, dann Mittags den kleinen Finger für Herz und Dünndarm, dann am Abend den Zeigefinger für Niere und Blase, dann so wie um diese Zeit die Handinnenfläche für Zwerchfell und Nabelstrom. Will das mal versuchen, welche Wirkung das bei mir hat. :?

Lg Riki

r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Re: neuvorstellung

Beitrag von r5a5polter » Montag 10. Juli 2017, 18:35

Hallo Kampfkarpfen,

danke für dein Herzliches Willkommen und mit Humor schaut alles gleich viel besser aus. Ich habe heuer die 55 erreicht und habe mir gedacht das passt. :D

Lg Riki

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1394
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: neuvorstellung

Beitrag von Kampfkarpfen » Dienstag 11. Juli 2017, 19:00

Ich musste an r2d2 denken oder wie der sich nennt :weissefahne: :witz:
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1577
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: neuvorstellung

Beitrag von AnnSophie » Donnerstag 13. Juli 2017, 20:59

Hallo Riki,

auch von mir herzlich willkommen in unserer Runde. Schön, wenn Du ein bißchen Wiener 'Schmäh ins Forum bringst. Ich liebe Euren Dialekt.

Herzlich

AnnSophie.
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Re: neuvorstellung

Beitrag von r5a5polter » Freitag 4. August 2017, 10:17

Hallo AnneSophie, danke auch für deine Begrüßung und herzlichem willkommen.

wie ich euch schon am Anfang geschrieben habe, ströme ich die Finger in der Zeit wie/wann die Organe arbeiten nach ihrer Zeituhr. Festgestellt habe ich, wenn ich manchmal am morgen mit Herzrasen aufwache und den kleiner Finger halte, das sehr schnell vorbei ist. Wie auch wenn ich so um ca. 23:30 den Mittelfinger halte, an meinen Füßen ganz viel Energie durchströmt.

Habe auch in letzter Zeit festgestellt, dass ich Emotionaler viel empfindlicher reagiere. Kann das vom Strömen kommen oder durch die Wechseljahre Beschwerden?

LG aus Wien:)

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1577
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: neuvorstellung

Beitrag von AnnSophie » Freitag 4. August 2017, 11:04

Hallo Riki,
das mit dem emotionaler reagieren kann von beidem kommen den Wechseljahren und dem Strömen, im Sinne von Durchgangsschmerzen.... ich merke das gerade an meinem Ileossakralgelenk. Ich habe nach langerzeit mal wieder ein Rezeot für die Krankengymanstik... und das was so fest verbacken war, ist etwas beatmeter und besser durchblutet erst mal schmerzhaft... bevor es beim weitermachen irgendwann besser wird. Und das stelle mir meiner Beobachtung bei mir entsprechend ebend auch auf der emotionalen Ebene so vor.

Herzlich
AnnSophie.
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste