Hallo in die Runde

Bitte stellt Euch vor, wenn Ihr neu seid.

Moderatoren: neptunia, Momabo, Kampfkarpfen

Antworten
HeideMarie
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2019, 21:18

Hallo in die Runde

Beitrag von HeideMarie » Dienstag 22. Januar 2019, 07:57

Ich bin ein absoluter Frischling auf dem Gebiet des Strömens. Meine liebe Schwiegermutter wusste, dass mich ofter mal der Kopfschmerz plagt und brachte mir einen Artikel aus einer Zeitschrift mit. Darin waren ein paar Griffe zur Selbsthilfe beschrieben und beim nächsten Mal Kopfweh habe ich den promt angewendet und ihr könnt es euch denken...der Kopfschmerz verschwand.
Das hat mich sehr begeistert, da ich nicht so gerne Schmerztabletten nehme und nach einem alternativen Weg gesucht habe.
Ich habe bereits ein Buch zur Akkupressur und da auch schon mit verschieden Druckpunkten mein Kopfweh behandelt, hatte aber sehr viel seltener Erfolg, außerdem finde ich das feste Drücken auch weniger angenehm.
So nun möchte ich mir auch gleich ein Buch kaufen und mich mehr einlesen. Und natürlich habe ich auch ein paar Fragen die ich gleich stellen werde.

Auf bald und viele Grüße aus dem Süden Deutschlands

Benutzeravatar
Sandbiene
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Montag 12. März 2018, 16:26

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Sandbiene » Dienstag 22. Januar 2019, 15:47

Hallo HeideMarie, da bin ich schon sehr gespannt für welches Buch du dich entscheidest....🙋🏻

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1796
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von AnnSophie » Dienstag 22. Januar 2019, 20:43

Hallo HeideMarie,

herzlich willkommen hier in der Runde. Im Forum wurde einiges über verschiedene Strömbücher diskutiert, da kannst Du recherchieren oder falls Du weitere Buchempfehlungen oder ähnliches magst, einfach melden.

Viel Freude beim Entdecken des Jin Shin Jyutsu und beim Erkennen deiner Selbst!

Herzlich

AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3271
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Momabo » Dienstag 22. Januar 2019, 20:47

Hallo HeideMarie,
auch von mir ein herzliches Willkommen, schön dass der Süden wieder Zulauf bekommt :D
Viel Freude beim Umschauen und Ausprobieren

glg Mona (aus dem Allgäu)
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von Kampfkarpfen » Mittwoch 23. Januar 2019, 05:18

Hallöchen,

da kann ich mich Momabo nur anschließen, schön wenn der Süden Verstärkung bekommt.
Wenn dich erstmal das Strömvirus erfasst hatte, wird es dich auch nicht mehr los lassen. Ich wünsche dir in unserer Runde ganz viel Spaß und nicht schüchtern sein mit Fragen, da können alle nur was davon lernen.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

HeideMarie
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2019, 21:18

Re: Hallo in die Runde

Beitrag von HeideMarie » Sonntag 27. Januar 2019, 20:35

Hallo hallo, vielen Dank für die schöne Begrüßung!
Das erste Buch das mir jetzt zufällig in die Hände gefallen ist, ist das erste Buch von Mary Burmeister.
Tatsächlich hat meine Mutter vor etlichen Jahren wohl einen Kurs gemacht und hatte noch das Buch im Schrank stehen. Leider hat sie nach dem Kurs nie wirklich weitergemacht.
Ich werde mir aber demnächst noch ein weiteres kaufen. Wahrscheinlich das von Waltraud Riegger-Krause.
Aber ich denke bei nur einem wird es eh nicht bleiben ;)

Antworten