Interview mit Mary

!!! Informationen und Anleitungen zum Heilströmen !!!

Moderator: neptunia

Forumsregeln
Bitte keine kompletten Organströme posten!!!
Antworten
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 21:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Interview mit Mary

Beitrag von Momabo »

Hallo Ihr Lieben Alle,
Anke Oltmann aus Osnabrück hat ein Interview mit Mary übersetzt und auf ihrer hp veröffentlicht, hier der link dazu...Danke dir ganz Herzlich dafür : 26
https://ankeoltmann.de/interview-mary-burmeister/

Obwohl es schon 1988 gemacht wurde, ist es immer noch sehr aktuell...

So als Hintergrundinfo für Neulinge, aber auch für Profis ganz interessant... viel Freude beim Lesen

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1909
Registriert: Freitag 27. April 2012, 21:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Interview mit Mary

Beitrag von AnnSophie »

Gute Idee, danke Mona.

Falls jemand das original auf engl. lesen mag:
https://www.jsjinc.net/pagedetails.php? ... -mary&ms=8

Mich hat v.a. der letztee Satz berührt:

"I never butt into God's plans, I just go along with what is. Life is not a struggle, life is enjoying the now. It's simple."

bzw. auf deutsch:
"Ich mische mich niemals in Gottes Pläne ein, ich gehe mit dem, was ist. Leben ist kein Kampf, Leben ist das Jetzt genießen. Es ist einfach.“

: 26

AnnSophie
Respekt. Respekt ist unsere Aufgabe.
Und wenn unbedingt ein Finger erhoben werden möchte, einfach sanft umfassen... :zeigefinger:

mlimmer65
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Montag 1. Juni 2020, 11:08

Re: Interview mit Mary

Beitrag von mlimmer65 »

Danke für die Verlinkung!

Wirklich ein spannendes und schön geschriebenes Interview. Ich stimme dir zu, AnnSophie, das Zitat zum Ende ist wirklich sehr berührend!

Antworten

Zurück zu „Das Wichtigste über die Heilkunst Jin Shin Jyutsu“