Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

!!! Informationen und Anleitungen zum Heilströmen !!!

Moderator: neptunia

Forumsregeln
Bitte keine kompletten Organströme posten!!!
rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Donnerstag 2. Januar 2014, 17:33

Hallo zusammen,
ich habe hier eine tolle Seite im Internet gefunden die zu unserem Adventskalender "strömen der Organströme gut passt. Habt Ihr schon mal die reflektorischen Bezüge der Zähne und die Organströme studiert und ausprobiert.
Mir fehlt z.B. die Nr. 17 und Nr. 16 wurde wurzelbehandelt und überkront.
Hier die
Organbezüge der rechten oberen Molaren/ Backenzähne 16/17

Meine momentane Baustellen: GELENKE Kiefergelenk; Hüfte rechts vorn; Knie rechts, vorne; oberes Sprunggelenk.

ENDOKRINE DRÜSEN Zahn 16: Schilddrüse Zahn 17: Nebenschilddrüse

http://www.oldenburk.de/index.php?article_id=143

Sicherlich wäre es interessant mal die geeigneten Ströme dazu miteinander auszuarbeiten und zu strömen.

Mir geht es hier nicht um eine zahnärztliche Behandlung eines Arztes, sondern nur um die wichtigen Informationen aus denen wir viele Erkenntnisse gewinnen können.

Ich wünsche Allen ein gesegnetes und gesundes neues Jahr

Helga

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von Luna » Freitag 3. Januar 2014, 06:51

Guten Morgen rosenrot48,

danke dir, schöne Tabelle!!
Gerne schreibe ich mal was dazu. Komme aber erst in den Osterferien dazu, habe viel Arbeit das Vorang hat.
Bitte um Erinnerung!

Liebe Grüße
Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Freitag 3. Januar 2014, 16:45

Hallo Luna,

danke dass du dir die Mühe machen willst. :danke:

Ich finde es wäre schön, wenn sich mehrere hier mit beteiligen. Jeder kann auch anhand der Liste und dem eigenen Zustand der Zähne sehen wie es um seine eigenen Organe bestellt ist und seine, vielleicht noch nicht bewussten Baustellen erkennen. Gemeinsam könnten wir unsere Erfahrung austauschen wenn wir beim strömen mehr Aufmerksamkeit diesen erkannten Baustellen zuwenden.

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2616
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von Nirbheeti » Freitag 3. Januar 2014, 17:31

rosenrot48 hat geschrieben:Jeder kann auch anhand der Liste und dem eigenen Zustand der Zähne sehen wie es um seine eigenen Organe bestellt ist und seine, vielleicht noch nicht bewussten Baustellen erkennen.
Oh, oh, liebe Rosenrot,

da bin ich mit meinem Kriegs- und Nachkriegskinder-Gebiss eine einzige große Baustelle! In der Zeit war unsere Ernährung nicht gerade die beste. Aber es wurde auch nicht so schnell gezogen usw. Naja, jetzt ist es, wie es ist. Außerdem sagt der verantwortliche Verfasser, dass es gar nicht zwingend zu Erkrankungen kommt. Es gibt also auch hier keine mechanische Übertragung im Sinne von: wenn dieser Zahn, dann dieses Organ. Also sich keine Krankheiten einreden - was jedem Medizinstudenten passieren soll, wenn er die Funktionsweise von Krankheiten lernt: er meint, die Symptome bei sich wahrzunehmen.

Ich habe Zahn 24 angeguckt, der mir zweimal teilweise weggebrochen ist. Da lohnt es schon, mal tiefer zu schürfen...

Danke für die Tabelle! Auch für die Themenformulierung: kann man schnell finden!

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1447
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von Kampfkarpfen » Samstag 4. Januar 2014, 08:21

Das ist ja spannend,

mir wurden als Kind 4 Zähne gezogen wegen der Klammer. Wenn ich jetzt die Tabelle anschaue ist das sehr stimmig für mich.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Samstag 4. Januar 2014, 14:27

Hallo Luna ,

finde ich super, wenn du an diesem Thema dich mitbeteiligst. Werde dich daran erinnern.

Hallo Nirbheeti,

es soll ja nicht heißen, dass jeder all diese Baustellen hat, sondern dass es sein kann, im zunehmenden Alter, dass sich hier und da diese Baustellen auftun. Wenn wir anhand unseres eigenen Gebisses jetzt schon sehen können welche Organe besondere Zuwendung benötigen, so können wir mit strömen doch sicherlich sehr viel dazu beitragen diese Organe in einen harmonischer Zustand zu bringen. Wären alle Organe voll in Harmonie dann hätten wir garantiert keine Zahnprobleme.

Deshalb meinte ich :
Sicherlich wäre es interessant mal die geeigneten Ströme dazu miteinander auszuarbeiten und zu strömen.

Im gesamten Körper gibt es viele Zusammenhänge.

Analogie z.B. Hinterkopf -hinteres Becken, Kopf-Becken, Schultergelenk-Hüftgelenk, Kopf- Knie

Wenn wir hier nun die Organströme oder auch andere Ströme, immer so kombiniert bekommen, dass alles in Einklang kommt, dann würden sicherlich viele Baustellen sich verabschieden, egal was in der Vergangenheit war.

War von mir mal so eine Idee.

Ich wünsche dass die Tabelle für euch hilfreich sein kann und ihr anhand eurer eigenen Zähne die Zusammenhänge besser verstehen könnt.

:daumen: :zeigefinger: :mittelfinger: :ringfinger: :kleinerfinger:

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2616
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von Nirbheeti » Samstag 4. Januar 2014, 16:04

Liebe Rosenrot,

bin völlig deiner Meinung und ganz angetan von deinen Vorschägen! Ich werde mich garantiert hier einfinden.

Gerade eben habe ich noch einen anderen Zugang zu dem Thema. Bei einer Knochendichtemessung wurde der Beginn von Osteoporose festgestellt. Jetzt habe ich mir gerade die Nebenwirkungen des ersten schulmedizinischen Medikaments seit 1985 durchgelesen. Ich werd auf jeden Fall weiter das tun, was mein Körper seit einem Jahr bereits von sich aus tut: Die Hand fasst nach dem kleinen Zeh, die andere geht aufs Schambein - und obwohl ich mir eigentlich den Milzstrom vorgenommen hatte, befinde ich mich im Anfangsgriff für den Nierenstrom! Der ist ja schon mal Spezialist für die Knochen, neben der 5. Tiefe.

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Samstag 4. Januar 2014, 17:29

Liebe Nirbheeti

Habe in diesem Zusammenhang nochmals einen tollen Link, in dem folgendes steht:

Es ist sogar so, dass die Zusammensetzung der Eierschale ähnlich ist wie die unserer Zähne und Knochen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben außerdem gezeigt, dass die regelmäßige Einnahme von pulverisierter Eierschale die Knochendichte erhöhen kann, gleichzeitig aber den Calciumgehalt im Blut nicht steigert, was bedeutet, dass das Calcium in der Eierschale genau dort eingebaut wird, wo wir es haben wollen: In den Knochen – und natürlich auch in den Zähnen.

Lest bitte den ganzen Artikel durch.

Zähne natürlich reparieren

Zähne mit Beinwell natürlich reparieren

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/za ... z2pS2kkGgp

Viel Spaß beim studieren und eventuell beim ausprobieren. Ich versuche es auf jeden Fall mal.


Liebe Grüße

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Montag 6. Januar 2014, 20:48

So nun habe ich zu diesem Thema mal was zusammen gefasst im Bezug auf den Daumen. Werde jeden Finger ausarbeiten. Falls was nicht genau richtig ist bitte von denen korrigieren die schon Kurse besucht haben.

Zähne und Organbezüge:


Strömen der Finger, der SES oder Ankergriffe

Daumen Erdelement zugeordnet sind:

„Sorge“

Magen – Milz = Erdelement

SES 1, 9, 16, 19, 21

Zähne

Organbezüge der rechten oberen Molaren/ Backenzähne 16/17

Organbezüge der linken oberen Molaren/ Backenzähne 26/27

Organbezüge unteren rechten Prämolaren 44/45

Organbezüge der linken unteren Prämolaren 34/35

Außerdem für die Milz

Kleiner Finger, denn dort wird der Milzstrom harmonisiert - hier der Bezug zur Bauchspeicheldrüse und der Milzstrom wird bei hartnäckigen Infektionen angewandt. Durch das halten des kleinen Fingers, das ist Feuerenergie, bekommt die Milz und Magenfunktion im Erdelement Energie. Das EINE bedingt das ANDERE.

Ankergriff Milzstrom:

Linker Strom, linke Hand auf linkes SES 5 und rechte Hand aufs Steißbein,

Rechter Strom, rechte Hand auf rechtes SES 5 und linke Hand aufs Steißbein

Ankergriff Magenstrom:

Linker Strom,linke Hand auf linkes SES 22 und rechte Hand aufs linke SES 21

Rechter Strom, rechte Hand auf rechtes SES 22 und linke Hand aufs rechte SES 21

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von Panthera » Donnerstag 9. Januar 2014, 08:43

Herzlichen Dank rosenrot für diese Tabelle.

Da gibt es viel zu schauen und alleine der oberflächliche Blick läßt mich schon staunen.
Für mich ist es nochmal besonders interessant,
da ich mir im letzten Jahr zwei Zähne ziehen habe lassen.
Das Jahr war unglaublich anstrengend - vllt. auch deswegen.

Herzlich

Panthera
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Donnerstag 9. Januar 2014, 20:55

Ja, Panthera

ich finde es so fantastisch, dass auch ich so viel daraus erkennen durfte. Wenn Interesse besteht werde ich alle Finger ausarbeiten nach meinem Wissen ( ohne Kurse). Sollten eventuell etwas korrigiert werden müssen würde ich mich über dieses Mitteilen freuen. Ich wäre dankbar, wenn hier ein reges austauschen über die eigenen Erkenntnisse und Erfahrungen miteinander stattfinden würde.

Wünsche allen die sich diese Tabelle ansehen und studieren viele Erkenntnisse.

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von Luna » Sonntag 12. Januar 2014, 19:33

Hallo rosenrot48,
du meinst, die Ausarbeitung speziell für Finger und Zähne? Find ich suuupi!!! Hat "man" dann schnell zur Hand.

: 27
Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Montag 13. Januar 2014, 21:45

Ja Luna das meinte ich, werde es noch ausarbeiten und dann posten.

Liebe Grüsse

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Sonntag 9. Februar 2014, 14:25

So hier habe ich nun

Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger und kleine Finger ausgearbeitet.

wünsche Euch viel Spaß beim durcharbeiten.

Zähne und Organbezüge:

Strömen der Finger, der SES oder Ankergriffe

Zeigefinger zugeordnet sind:

„Angst“

Blase - Niere = Wasserelement

SES 5, 8, 10, 11, 22

Zähne

Organbezüge der oberen Schneidezähne rechts 11/12

Organbezüge der oberen Frontzähne links 21/22

Organbezüge der unteren rechten Schneidezähne 42/41

Organbezüge der linken unteren Schneidezähne 31/32

Ankergriff Blasenstrom

Linker Strom, linke Hand auf linkes SES 12 und rechte Hand auf l. SES 25

Rechter Strom, rechte Hand auf rechtes SES 12 und linke Hand auf r.SES 25

oder

linke Hand aufs Steißbein

rechte Hand auf linkes SES 12

Ankergriff: Nierenstrom

Linker Strom, linke Hand auf s Schambein und rechte Hand auf linke kl.Zeh

Rechter Strom,rechte Hand auf s Schambein und linke Hand auf rechte kl.Zeh



Mittelfinger zugeordnet sind:

„Ärger Wut“

Gallenblase, Leber = Holzelement

SES 3, 6, 12, 13, 25

Zähne

Organbezüge der oberen Eckzähne rechts /links 13/23

Organbezüge der unteren links/ rechten Schneidezähne 43/33

Ankergriff : Gallenblasenstrom

Linker Strom, linke Hand auf linkes SES 12 und rechte Hand aufs r. SES 20,

Rechter Strom
, rechte Hand auf rechtes SES 12 und linke Hand aufs l.SES 20


Ankerriff : Leberstrom

Linker Strom, linke Hand auf linkes SES 4 und rechte Hand aufs r. SES 22
,
Rechter Strom, rechte Hand auf rechtes SES 4 und linke Hand aufs l.SES 22



Ringfinger zugeordnet sind:

„Traurigkeit“

Dickdarm / Lunge = Luft

SES 2, 4, 7, 14, 17,

Zähne

Organbezüge der oberen Schneidezähne rechts 14/15

Organbezüge der oberen Frontzähne links 24/25

Organbezüge der unteren rechten Schneidezähne 44/45

Organbezüge der linken unteren Schneidezähne 34/35


Ankergriff : Dickdarm

Linker Strom, linke Hand auf r. SES 11 und rechte Hand auf
l. Zeigefinger

Rechter Strom, rechte Hand auf l. SES 11 und linke Hand auf
r. Zeigefinger


Ankergriff: Lunge

Linker Strom, linke Hand auf l. SES 14 und rechte Hand auf l. SES 22

Rechter Strom, rechte Hand auf r. SES 14 und linke Hand auf r. SES 22


Kleiner Finger zugeordnet sind:

„Bemühung“

Dünndarm / Herz = Feuer

SES 15, 18, 20, 23, 24,

Zähne

Organbezüge der oberen Schneidezähne rechts 18

Organbezüge der oberen Frontzähne links 28

Organbezüge der unteren rechten Schneidezähne 48

Organbezüge der linken unteren Schneidezähne 38

Ankergriff : Herz

Linker Strom, linke Hand auf l. SES 11 und rechte Hand auf l. SES 17
Rechter Strom, rechte Hand auf r. SES 11 und linke Hand auf r. SES 17

Ankergriff: Dünndarm

Linker Strom, linke Hand auf l. SES 11 und rechte Hand auf r. SES 13

Rechter Strom, rechte Hand auf r. SES 11 und linke Hand auf l.SES 13

rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

Re: Zähne und Organbezüge: Zahn-Herdschema

Beitrag von rosenrot48 » Sonntag 9. Februar 2014, 14:25

warum auch immer es war 2-Mal eingestellt, deshalb habe ich eins gelöscht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast