das 25. Zusatzsternchentürlein

24+2 Adventskalendertürchen mit Nettigkeiten und Anregungen von Forums-Mitgliedern für alle, die sich vorweihnachtlich einstimmen wollen. Viel Spaß beim täglichen Lesen!

Moderator: Momabo

Antworten
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

das 25. Zusatzsternchentürlein

Beitrag von Momabo » Freitag 24. Dezember 2010, 23:49

Hallo ihr Lieben,
komme grad von der nächtlichen Christmette und bin noch ganz erfüllt vom Licht und Gesang...

Heute halten wir uns die 25, entweder mit Handflächen nach unten oder oben, je nach Unterlage und wie es einem gefällt. Sie sitzen in der Nähe der Sitzbeinhöcker und können den ganzen Körper erneuern und regenerieren. Lt WRK führen sie uns vor Augen, dass die körperliche Aktivität nicht so wichtig ist, sondern, sie führen uns in die Stille und dabei können wir lernen nach innen zu lauschen. Außerdem bringen sie einen wachen Geist, der die Müdigkeit verschwinden läßt.
Die 25 beleben unseren Stoffwechsel, was ja in diesen essfreudigen Tagen auch nicht zu verachten ist, damit der Körper mit den zusätzlichen Kalorien besser klar kommt, außerdem beleben sie unseren Muskeltonus. Das strömen dieser Schlösser wird auch gerne "Joggen für Faule" genannt, weil man Pfunde verlieren oder auch zulegen kann, je nachdem was der Körper dazu sagt. Werde ich mir die nächsten Tage wohl doch öfters gönnen :D

Habe neulich einen Artikel in der Zeitung gelesen, wo ein Student alle Teilnehmer bei Facebook als Lichter auf einer Weltkarte untergebracht hatte, es hat ganz schön geleuchtet :idea:
Laßt uns in diesen Tagen auch Licht sein, das die Welt erhellt...
einen Drücker an jeden einzelnen in diesem schönen Forum, ihr seid spitze!!!
glg Mona : 26

ich habe noch zwei Gedichtle für euch, die ich schon seit einiger Zeit auf meinem PC hab und immer wieder gerne lese:

Wann fängt Weihnachten an?
Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute mal bei dem Stummen verweilt,
und begreift, was der Stumme ihm sagen will,
wenn der Leise laut wird und der Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht
Geborgenheit, helles Leben verspricht,
und du zögerst nicht, sondern du gehst,
so wie du bist, darauf zu,
dann, ja dann
fängt Weihnachten an.
Rolf Krenzer


Ich wünsche Dir

Ich wünsche Dir Augen
die die kleinen Dinge des Alltages
wahrnehmen und ins rechte Licht rücken;

ich wünsche Dir Ohren,
die die feinen Schwingungen
und Untertöne im Gespräch mit anderen aufnehmen;

ich wünsche Dir Hände,
die nicht lange überlegen,
ob sie helfen oder gut sein sollen;

ich wünsche Dir ein liebendes Herz,
von dem Du Dich leiten lässt.

Ich wünsche Dir:
Freude Liebe Glück;
Zuversicht, Gelassenheit, Demut.

Ich wünsche Dir Güte –
Eigenschaften, die Dich das werden lassen,
was Du bist
und immer wieder werden willst,
jeden Tag ein wenig mehr.

Ich wünsche Dir genügend Erholung
und ausreichend Schlaf,
Arbeit die Dir Freude macht
Menschen, die Dich mögen und Dich bejahen und Dir Mut machen:
Menschen, die Dich bestätigen,
aber auch Menschen, die Dich anregen,
die Dir Vorbild sein können,
die Dir weiterhelfen, wenn Du traurig bist
und müde und erschöpft.

Ich wünsche Dir,
viele gute Gedanken
und ein Herz, das überströmt in Freude
und diese Freude weiterverschenkt

Autor unbekannt
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
optimistin
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 2192
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 10:53
Wohnort: Zwischen Nord- und Ostsee !!!

Re: das 25. Zusatzsternchentürlein

Beitrag von optimistin » Samstag 25. Dezember 2010, 08:54

Guten morgen Mona,
zunächst möchte ich Dir und allen Strömfreunden

Bild

wünschen. Vielen Dank für das 25. Zusatztürchen. Es macht so viel Freude, morgens in den Adventskalender zu sehen. Schade, dass es schon fast vorbei ist, aber wir können uns ja noch auf ein Zusatztürchen morgen freuen.
Joggen für Faule kann ich in diesen Tagen auch gebrauchen, zumal bei uns im Norden sehr viel Schnee liegt und man nicht wirklich draußen joggen kann.
Vielen Dank auch für die beiden liebevollen Gedichte. Das Gedicht, wann Weihnachten anfängt, kannte ich zwar, aber wenn alle Deine Wünsche vom zweiten Gedicht in Erfülung gehen, dann kann man dem folgenden Jahr mit Hoffnung und Freude entgegensehen, was ich natürlich auch mache.
Ich wünsche uns allen noch einen schönen 1. Weihnachtstag.
lg von der Optimistin
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Sie sind Zeichen dafür, dass man zu lange versucht hat, stark zu sein.
https://www.traum-ferienwohnungen.de/104779/

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1447
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: das 25. Zusatzsternchentürlein

Beitrag von Kampfkarpfen » Samstag 25. Dezember 2010, 09:14

Hallole,

das ist ein sehr schönes Türchen.

Auch ich wünsche allen die Weihnachten feiern, schöne Tage.
Mit Joggen ist bei uns nach 60 cm Neuschnee auch nichts drin.
dafür trifft man sich beim Schneeschippen :baeh:
Und beim Gassigehen, oder besser gesagt beim durch den Schnee wühlen wird einem schnell warm.
Ich finde es herrlich.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste