KW 41: Die Zwerchfellfunktionsenergie

52 Wochen lang nacheinander die Finger, Handflächen, Punkte, Organströme und Mudras strömen - beginnend am Sonntag. Zum Kennenlernen und Vertiefen.
Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!
Antworten
Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

KW 41: Die Zwerchfellfunktionsenergie

Beitrag von leonard » Sonntag 9. Oktober 2011, 15:22

Um 20.00 Uhr übernimmt die Zwerchfellfunktionsenergie die Führung.

Das Zwerchfell ist neben dem Nabel eines der beiden Organe, die in unserer westlichen Medizin nicht als Organe angesehen werden.
In den östlichen Lehren (bitte korrigiert mich nötigenfalls) haben Zwerchfell und Nabel sogar eine etwas herausragende Stellung inne, was sich im Jin Shin Jyutsu darin zeigt, dass diesen Organen die sechste Tiefe zugeordnet ist.

Auf Einstellungsebene harmonisieren wir mit der Zwerchfellfunktionsenergie tiefe Verzweiflung und geben unserem Leben Sinn.

Beide Selbsthilfegriffe können sehr gut ganz unauffälig in den Alltag integriert werden:

- das Falten der Hände wie im Gebet (so, wie man eben betet) bzw. das Halten der Handinnenfläche
- halten des linken SES 14 mit der rechten Hand und des rechten Sicherheitsenergieschlosses 19 mit der linken Hand (und umgekehrt)

Benutzeravatar
Cécile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 12. Juli 2009, 12:56
Wohnort: BERLIN|INSPIRING|AWESOME

Re: KW 41: Die Zwerchfellfunktionsenergie

Beitrag von Cécile » Montag 10. Oktober 2011, 10:45

leonard hat geschrieben:... Das Zwerchfell ist neben dem Nabel eines der beiden Organe, die in unserer westlichen Medizin nicht als Organe angesehen werden.
In den östlichen Lehren (bitte korrigiert mich nötigenfalls) haben Zwerchfell und Nabel sogar eine etwas herausragende Stellung inne, was sich im Jin Shin Jyutsu darin zeigt, dass diesen Organen die sechste Tiefe zugeordnet ist.

Auf Einstellungsebene harmonisieren wir mit der Zwerchfellfunktionsenergie tiefe Verzweiflung und geben unserem Leben Sinn ...
Wenn die Region Zwerchfell|Nabel in Disharmonie ist, hat das starke Auswirkungen auf den ganzen Menschen, das habe ich leidvoll erfahren müssen . . . insofern ist die Ignoranz, mit der in der westlichen Medizin dieser Bereich abgetan wird, geradezu sträflich . . . das Zwerchfell NUR als Abgrenzung der Organe und der Nabel allenfalls als Nabelbruch interessant :?
Hier ist es gut erklärt - der Dreifache Erwärmer:
... Im Dreifachen Erwärmer haben wir ein spezielles Konzept der TCM. Er ist sozusagen ein "Organ ohne einen stofflichen Bezug", zu dem es in der westlichen Physiologie keine anatomische Entsprechung gibt. ...
... Der dreifache Erwärmer ist in Wirklichkeit ein zusammenfassender Begriff für den oberen, den unteren und den mittleren Erwärmer (Jiao-shang = verbrennt oben; jiao-xiao = verbrennt unten; jiao-zhong = verbrennt Mitte. Es ist eine der Spezialitäten der chinesischen Philosophie die Reihenfolge Oben-Unten-Mitte zu gehen. Die Mitte entsteht aus dem Oben und dem Unten ). Der Terminus "San-Jiao" bedeutet wörtlich übersetzt: "drei, die brennen" oder "drei, die versengen"

Der obere Erwärmer liegt über dem Zwerchfell und erwärmt die Lungen und das Herz. Der mittlere Erwärmer ist in der Gegend zwischen Zwerchfell und Bauchnabel angesiedelt und schliesst Magen und Milz ein. Der untere Erwärmer findet sich im Bereich unterhalb des Bauchnabels und hat den Zuständigkeitsbereich Leber, Nieren, Dünn- und Dickdarm sowie Blase (Dies ist die funktionelle Zuordnung des TCM-Dreifacherwärmers. Die obigen Lokationen beziehen sich nicht auf den tatsächlichen Organort) ...
Quelle: shen-nong.com

LG
Britta
"Im Grunde muss man ja überhaupt nichts Bild ...man muss sich halt durchbringen,
aber auch das nicht. Auch das muss ja nicht sein."
Thomas Bernhard

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2639
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: KW 41: Die Zwerchfellfunktionsenergie

Beitrag von Nirbheeti » Dienstag 11. Oktober 2011, 20:13

Die Zwerchfellfe gehört zu den Organströmen, die vom Brustkorb zu Fingern verlaufen. Ihr entspricht das Sternbild Schütze. In beiden Systemen, dem JSJ und der Astrologie, ist dieser Energie das Element Feuer zugeordnet. Allerdings ist es das Große Urfeuer der 6.Tiefe, aus dem uns das kleine Feuer der 5. Tiefe geschenkt wurde: unser Herz.

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Antworten