VertraueninsLebenStrom

Erzählt uns von Euren Erfahrungen und tauscht Euch mit anderen aus.

Moderatoren: AnnSophie, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Julekleeblatt
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 12:06
Wohnort: Ganderkesee

VertraueninsLebenStrom

Beitrag von Julekleeblatt » Montag 4. April 2016, 08:53

hallo ihr Lieben alle,
möchte einfach eine schöne Strömerfahrung mit euch teilen:-). Gestern Abend ganz intensiv über meine aktuelle Situation nachgedacht, bevor ich einfach mit Strömen loslegte wie sonst immer mit dem Blick auf aktuelle körperliche Sympthome.

Bin in der Warteschleife für eine Reha und diese Zeit für mich nutzend zum "wieder zu Kräften kommen", zum schauen "wie könnte es weitergehen wenns mit meinem Beruf nicht mehr klappt".

Es kristalisierte sich heraus das mir ganz viel "Vertrauen ins Leben" fehlt, und bisher immer fest davon überzeugt war alles mit dem Kopf lösen zu können. In diesem Zusammenhang kam dann die Erinnerung an den Begriff der "verschiedenen Tiefen im Heilströmen" was noch Neuland für mich war und immer noch ist.

Daraufhin nachgeschaut bei "den Heilenden Berühungen" von Alice Burmeister und die erste Tiefe geströmt...und ich sag euch ich wurde immer ruhiger und immer ausgeglichener und immer klarer, und hab geschlafen wie ein Murmeltier....bin total begeistert und immer wieder dankbar für diese Selbstheilkunst:-)
lieber Gruß von
Julekleeblatt
nichts im Leben ist so sicher wie die Veränderung

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2648
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: VertraueninsLebenStrom

Beitrag von Nirbheeti » Dienstag 5. April 2016, 19:31

Hallo Julekleeblatt,

danke, dass du diese Erfahrung mit uns teilst!

: 26
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Antworten