Tochter vom schnellen Ergebnis des Heilströmens überrascht

Erzählt uns von Euren Erfahrungen und tauscht Euch mit anderen aus.

Moderatoren: AnnSophie, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Tigerkatze
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 8. November 2014, 20:44
Wohnort: Dorf an der Düssel :-)

Tochter vom schnellen Ergebnis des Heilströmens überrascht

Beitrag von Tigerkatze » Sonntag 19. Juni 2016, 20:27

Hallo Ihr Lieben,

ich will mal erzählen wie ich meiner Tochter das Strömen ein wenig näher bringen konnte.
Sie ist 32 Jahre und interessiert sich eigentlich nicht so sehr für alternatives Heilen und dergleichen. Sie wusste von mir das ich mich damit beschäftige mehr halt nicht.
Zuerst fing es damit an, das sie voriges Jahr in Urlaub flog und mir sagte das sie Flugangst hätte und ich habe ihr gleich empfohlen den Zeigefinger zu halten.
Leider hatte es nicht so den von ihr gewünschten (schnellen) Erfolg gehabt.

Dann haben wir eine ganze Weile fast gar nicht mehr darüber gesprochen bis ich vor ein paar Monaten bei ihr zu Besuch war und ich ihr doch so gerne das Strömen ein wenig näher bringen wollte. Leider liest sie so gut wie nie Bücher, also mit lesen war schon mal nix. Na dann dachte ich, soll sie sich halt Videos darüber anschauen, und bei Youtube zeigte ich ihr verschiedene Videos die das Strömen anschaulich erklärten. Sie schaute auch interessiert zu und wir haben noch ein wenig geplaudert darüber, das wars.

Nun war ich vor 2 Wochen bei Ihr und sie erzählte mir dass sie an einem Tag mal ein wenig gedrückter Stimmung war, so ein bisserl Magendruck und ein wenig traurig usw. Da hat sie sich an das Strömvideo erinnert und hat ein Schritt vom Hauptzentralstrom gemacht, also li.Hand auf den Scheitel andere Hand auf die Magengegend.
Und auf einmal merkte sie das da was in "Bewegung" kam, es gluckerte und rumorte und auf einmal musste sie gähnen und nach einer Weile ging es ihr wieder gut. Sie war total überrascht davon, dass das so schnell ging, ihr kam es "gruselig" vor das sich was "tat". Sie sagte was ist das?
Ich sagte zu ihr, da ist nichts gruseliges, das bist du selber die da was "bewegt", nur du, sonst niemand ;)
Ich fragte sie ob sie sich das Video nochmals angeschaut hätte, sie verneinte es und meinte nur diesen Schritt hätte sie sich gemerkt.

Ach ich bin so froh, dass ich das Strömen meiner Familie ein wenig näher bringen konnte :D Oft sagen ja die Leute, was ist das? Dann erkläre ich es wie einfach es geht mit Händen auflegen und manche sind sowas von skeptisch und wollen nichts mehr von hören :( Und es gibt welche die das Strömen abtun als etwas esoterisches :roll:
Ich sag dann einfach damit sie es besser verstehen, es ist so ähnlich wie bei der Akupunktur, mit den einzelnen Punkten und Energiebahnen, nur das hier nicht gepiekst wird, sondern einfach die Hände auf den Energiepunkt aufgelegt wird. ;)
Ich werde fleißig weiter davon erzählen, gibt bestimmt wie bei meiner Tochter dann doch Menschen die es anwenden und begeistert davon sind. :)
Liebe Grüße von Tigerkatze
[katze]

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 412
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Tochter vom schnellen Ergebnis des Heilströmens überrasc

Beitrag von Cestca » Montag 20. Juni 2016, 10:51

Hallo Tigerkatze

Das ist schön. Da hat sich deine Tochter wohl genau an das Richtige erinnert :)
Tigerkatze hat geschrieben: Ich sag dann einfach damit sie es besser verstehen, es ist so ähnlich wie bei der Akupunktur, mit den einzelnen Punkten und Energiebahnen, nur das hier nicht gepiekst wird, sondern einfach die Hände auf den Energiepunkt aufgelegt wird.
Das mache ich auch oft. Auch wenn es nicht ganz stimmt. Aber Akupunktur ist den meisten Leuten ein Begriff, und auch, dass diese irgendwie mit Energieflüssen zusammenhängt. Wenn jemand gar nicht intensiveres Interesse hat, sondern einfach nur kurz wissen möchte, was das denn ist, womit ich mich da beschäftige, ist es die schnellste und verständlichste Erklärung. Wenn jemand dann mehr wissen möchte, kann man immer noch in die Details gehen.

Gruss
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Tigerkatze
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 8. November 2014, 20:44
Wohnort: Dorf an der Düssel :-)

Re: Tochter vom schnellen Ergebnis des Heilströmens überrasc

Beitrag von Tigerkatze » Montag 20. Juni 2016, 16:46

Ja stimmt Cestca, das strömen unterscheidet sich ja doch von der Akupunktur.
Aber der Einfachheit halber müssen halt solche Erklärungen genügen für den Anfang ;)

Ich habe noch was schönes zu berichten, ich hatte meiner Schwester das Buch von W.Riegger-Krause empfohlen, das ist nun schon fast 2 Jahre her, sie hatte es auch 2014 gekauft, aber nie gelesen. Es stand noch eingeschweißt im Schrank..nun hat sie einige gesundheitliche Probleme und hat mich eben angerufen und siehe da, sie hat tatsächlich das ganze Buch durchgelesen!! :D

Sie hat natürlich Fragen dazu, aber die beantworte ich gerne :)
Das alles freut mich sehr.
Liebe Grüße von Tigerkatze
[katze]

Antworten