Zweite Jahreshälfte Strömkur

Alles zu Rauhnächten oder Ostern oder Verreisen oder was sonst noch an eine Jahreszeit gebunden ist. Bitte JSJ dabei nicht vergessen ;)

Moderator: Kampfkarpfen

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Benutzeravatar
Coco53
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 15:24
Wohnort: bei Hamburg

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Coco53 »

Liebe Nirbheeti,

Deine Erlebnisse mit der 17 sind wirklich beeindruckend. Da kann ich nicht mithalten. Ich habe auch wirklich nur abends und morgens die 17 am Handgelenk gehalten. Interessant fand ich aber Deine Beschreibung in Bezug auf den Kopf. Die ganze Woche meldete sich bei mir dort auf der Schädeldecke eine Stelle mit sehr unangenehmem Kribbeln. Ausgelöst wurde es sicherlich durch den Stress der vorigen Woche, aber die 17 hat es immer wieder angestoßen und es ist noch nicht ganz weg.

Insgesamt geht es mir besser, die Rippen- und Brustprellung vom Fahrradsturz stört noch, aber die Traurigkeit über die Situation belastet noch mehr. Wenn es um die Kinder geht, dann ist Loslassen eben besonders schwer.

Ich hoffe nun auf eine spannende Woche mit der 16, die ja Narben heilen lässt.

Es ist so schön, dass wir ( und damit meine ich alle Teilnehmer) jede Woche ein Schloss gemeinsam strömen und uns austauschen. :danke:

Alles Liebe
Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Benutzeravatar
Amélie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2016, 16:51

Re: SES 16

Beitrag von Amélie »

Ihr Lieben,

hört sich ja sehr spannend an, was ihr mit der 17 erlebt habt - vielen lieben Dank fürs Teilen eurer Erfahrungen! Ich bin seit gestern unterwegs in den Urlaub und heute angekommen - dementsprechend unregelmäßig habe ich die 17 geströmt (irgendwie gibt es immer soviel zu erledigen, bevor es losgeht :D). Aber es gab letzte Woche einen Tag, den ich als sehr aufwühlend empfunden habe, da hat mich das Strömen der 17 schön schnell beruhigt.

Nächste Woche steht das Strömen von SES 16 an. Hier geht es um Transformation, um angstfreie Veränderung.

Mary nennt die 16 "Grundlage aller menschlichen Aktivitäten - Aufbrechen bestehender Formen zugunsten neuer" und schlägt zur Harmonisierung vor, die Daumen zu halten in Kombination mit der Kniekehle über der anderen Kniescheibe (rechten Daumen halten und gleichzeitig das rechte Knie über die linke Kniescheibe legen, für die andere Seite umgekehrt) oder nur die Daumen oder die 11 mit der gleichseitigen 25 (rechte Hand auf linke 11 und linke Hand auf linke 25, für die andere Seite umgekehrt) zu halten (nach Mary Burmeister, Selbsthilfebuch 2, S.43,44).

Wie für die anderen SES gibt es auch für die 16 jede Menge Kombinationsmöglichkeiten mit anderen SES. So kann man bspw. die 16 und die 5 zusammen halten (dabei immer die rechte Hand auf der 5) oder auch die tiefe 8 und die 16 (linke Hand linke tiefe 8 und rechte Hand linke 16, andere Seite umgekehrt).

Ich bin gespannt, auf was für neue Wege uns die 16 womöglich führt. ;)
Euch allen eine schöne 16-Woche!
Herzliche Grüße
Amélie

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1815
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Kampfkarpfen »

Ihr Lieben,
auch ich durfte eine schöne Erfahrung mit der 17 machen. Mir hat im Frühjahr eine aus der Siedlung die Vorfahrt genommen.bei mir war vom Vorderlicht bis zur Türe alles kaputt, ihr hat es die Front zerbröselt. Zum Glück nur Blech aber kein Personenschaden. Auf jeden Fall stieg meine Bekannte aus dem Auto aus und flatterte rum wie ein Huhn vorm Schlachten. Ich habe sie gefragt ob ich kurz ihr Handgelenk halten darf und sie erlaubte es. Nach 5 Minuten war sie wieder normal und konnte in Ruhe ihre Aussage vor der Polizei machen.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

strömhexe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von strömhexe »

Hallo ihr Lieben,

die 17 habe ich immer mit der 18 gehalten. Beim letzten Mal habe ich starkes Strömen in Zeige- und Mittelfinger vernommen.

die 16 (Mary nennt die 16 "Grundlage aller menschlichen Aktivitäten - Aufbrechen bestehender Formen zugunsten neuer" und schlägt zur Harmonisierung vor, die Daumen zu halten in Kombination mit der Kniekehle über der anderen Kniescheibe) halte ich jetzt, indem ich den Daumen halte und mit der restlichen Hand die Kniescheibe halte. Übereinander geschlagene Beine gehen nur im Bett bei mir. Oh, jetzt sehe ich noch Kniekehle. Am besten schaue ich mir das im Selbsthilfebuch noch einmal an.

Ganz liebe Grüße an die Strömgemeinde
strömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.

Benutzeravatar
Amélie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2016, 16:51

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Amélie »

Liebe strömhexe,

ich hab das mit den Beinen immer so verstanden, dass es dasselbe ist, wie wenn man irgendwo auf dem Stuhl sitzt und dabei die Beine übereinander schlägt. Die Beschreibung von so was Einfachem hört sich oft viel komplizierter an. :D
Herzliche Grüße
Amélie

strömhexe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von strömhexe »

Liebe Amélie,

ja, aber ich kann das nicht lange. Da drücke ich mir irgendwie das Bein ab.

Liebe Grüße
strömhexe :dance:
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.

Benutzeravatar
Amélie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2016, 16:51

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Amélie »

Haste recht, liebe strömhexe, fürs Strömen im Sitzen wäre das für mich auf die Dauer auch nichts - ich wechsel ständig die Beine hin und her ;)
Herzliche Grüße
Amélie

Benutzeravatar
Amélie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2016, 16:51

Re: SES 15

Beitrag von Amélie »

Ihr Lieben,

ich habe meistens die Kombi mit den übereinandergeschlagenen Beinen samt Daumen für die 16 geströmt (aber mehr gemalt und gelaufen, bin nämlich noch im Urlaub). Zuletzt habe ich den Tipp von Nirbheeti aus einem anderen Thema, nämlich beide Daumen gleichzeitig zu halten, entdeckt, und das geströmt - fand ich ganz toll, ohne genau sagen zu können, wieso (macht irgendwie gute Laune) - hilft hoffentlich beim Sichabgrenzen. ;)

Thema der nächsten Woche ist SES 15, die Freude im Leben.

Mary bezeichnet die 15 als Lachen - "wasche unsere Herzen mit Lachen" und empfiehlt zur Harmonisierung, die 15 selbst oder die kleinen Finger oder die 15 mit der 6 und/oder der 3 zu halten (rechte Hand rechte 15 und linke Hand rechte 6 und anschließend rechte Hand von der 6 auf die rechte 3, für die andere Seite umgekehrt); sie sagt ausdrücklich, dass der Schritt mit der 6 nur geströmt werden soll, wenn er bequem zu halten ist (nach Mary Burmeister, Selbsthilfebuch 2, S.40-42).

Man könnte auch die 15 mit der 3 und der 11 kombinieren oder die 15 mit der 2, oder auch z.B. die 15 mit der 25.

Freu mich auf die 15! Viel Spaß auch euch damit!
Herzliche Grüße
Amélie

Benutzeravatar
Coco53
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 15:24
Wohnort: bei Hamburg

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Coco53 »

Ihr Lieben,

ich habe die letzte Woche die 16 sehr intensiv geströmt. Mal mit dem übergeschlagenen Bein, häufig die tiefe 8 mit der 16, aber auch einfach mit dem Halten des Daumens. Körperlich habe ich keine Veränderung gespürt, aber meine Stimmung war sehr hell. Es kommt mir vor, als sei vieles von mir abgefallen. Alles war so leicht. Anders kann ich es noch nicht beschreiben, aber es fühlt sich einfach gut an.

Nun bin ich auf die Woche mit der 15 sehr gespannt. Sei der Spaß! Eine tolle Vorstellung.

Liebe Grüße an Euch alle : 26 und Dir liebe Amelie wünsche ich noch eine gute Zeit am Meer.

Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1815
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Kampfkarpfen »

Ich habe sehr viel die 16 mit der 5 geströmt. Und als ich den Hang gemäht habe, ist mir aufgefallen dass ich weniger Schmerzen hatte als sonst.

Und beim SES 15 denke ich immer an Cestca . SaxMan und ich durften ihr die 15 strömen und auf einmal fing sie über beide Backen an zu lächeln.
Darum freue ich mich auf die 15 weil sie ein Lächeln ins Gesicht zaubert. :D
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3412
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 21:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Momabo »

Hallo ihr Lieben
Ich hab keinen Bezug zur 16 gefunden, war mit Nabelstrom beschäftigt...
Die 15 geht wieder leichter weil das eh mein Lieblingsschloss ist :sunshine: und ich es normalerweise morgens und abends im Bett halte... und immer wenn ich Taschen in der Hose habe : 3

Glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
ate2011
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 1555
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 17:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von ate2011 »

Kurz noch zur 16: oftmals spreize ich großen Zeh und 2. Zeh und
dahinein schiebe ich dann die Ferse meines anderen Fußes, damit
decke ich die 16 und die 5 ab.
Mache ich oftmals abends im Bett, wenn die Hände auf anderen
Energieschlössern liegen.
LG ate ;)
"pure awareness"

Benutzeravatar
SaxMan
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 564
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 16:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von SaxMan »

Hallo zusammen :D

Liebe Kampfkarpen,
... Und beim SES 15 denke ich immer an Cestca . SaxMan und ich durften ihr die 15 strömen und auf einmal fing sie über beide Backen an zu lächeln.
Darum freue ich mich auf die 15 weil sie ein Lächeln ins Gesicht zaubert.



... zu lächeln???

Eher ein anhaltendes Lachen, würde ich aus der Erinnerung sagen !!! ;) ;) ;) :dance:

Verzeih mir bitte liebe Cestca! : 26



Liebe Grüße

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1815
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Kampfkarpfen »

Das war eine schöne Woche mit der 15.
:danke: liebe Amélie das du uns jede Woche an den nächsten SES teilhaben lässt.

Ich genieße es sehr zu wissen daß ander mitströmen und habe das Gefühl nicht alleine zu sein.
Letztes Jahr haben wir zu dieser Zeit auch gemeinsam sehr intensiv die Tagnachtgleiche geströmt. Die ist übrigens am Dienstag.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Coco53
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 282
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 15:24
Wohnort: bei Hamburg

Re: Zweite Jahreshälfte Strömkur

Beitrag von Coco53 »

Ihr Lieben,

ich fand die Woche mit der 15 auch sehr schön. Sehr oft kam mir Marys Satz „sei der Spaß“ in den Kopf und irgendwie konnte ich das auch häufig leben. Es ist so verständlich, dass „ich habe Spaß“ vergänglich ist. Die andere Formulierung führt zu unserem inneren Kern.
:danke: an alle für diese schöne gemeinsame Strömrunde.

Liebe Grüße und eine schöne, ereignisreiche Woche mit der 14!
Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Antworten

Zurück zu „Mit Jin Shin Jyutsu durch das Jahr“