Gallenblasenstrom - Wassermann

Alles zu Rauhnächten oder Ostern oder Verreisen oder was sonst noch an eine Jahreszeit gebunden ist. Bitte JSJ dabei nicht vergessen ;)

Moderator: Kampfkarpfen

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2561
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Nirbheeti » Donnerstag 21. Februar 2013, 00:19

@ AnnSophie
So ein Zeitalter dauert etwa 2500 Jahre. Jetzt darfste rechnen! :baeh:

@ Tina
Der Gallenblasenstrom hat in besonderer Weise gleich mehrfach mit dem Licht/Wissen zu tun. Zuerst mal übernimmt er in der dunkelsten Zeit des Tages.

Dann übernimmt er die Energie von den Organströmen der 6. Tiefe, die unser individuelles Seelenlicht beherbergt. Das wiederum wird aus dem universellen Licht der 7. Tiefe gespeist.

Das Licht der 7. Tiefe entsteht durch die kosmische Bewegung der 8. Tiefe, dem Punkt. (WRK S. 53) Passend dazu ist die 8 die positive Zahl der 3. Tiefe.

Zu allem Überfluss bewegen wir uns im Element Holz. Vor allem Bäume sind mit ihrem Blattwerk intensiv an der Photosynthese beteiligt.

Du kennst wahrscheinlich die Stelle, wo Waltraud das Motto so schreibt:
"Ich weiß, ich habe das Licht gesehen und weiß, woher ich komme."
Für mich steckt im Anfangsgriff die ganze Botschaft dieses Stroms. Deshalb liebe ich ihn so sehr:

12 - ich erkenne, dass ein höherer Wille mich geschaffen hat. Tschüs, liebes Ego.
Dann der Weg des Betreuers durch die 4:
Was ich "vorne runter" in die Tat umgesetzt habe, ist durchgeführt und hat Früchte auf der Erde gebracht. Mit der Bewegung "hinten rauf" präsentiere ich das Ergebnis beim Ausgangspunkt der ganzen Bewegung. Nun kann ich wieder durch das "Fenster zum Kosmos" in den unmanifestierten Bereich schauen.
Nach diesem neuen Blick ins Reich der immerwährenden, unmanifestierten Möglichkeiten fließt der Betreuer über den Kopf und zur 20. Die weiß eben noch von dem Licht der nicht manifestierten Tiefen und hat einen Hauch von Ewigkeit gespürt. - Im Kurs bot Waltraud aber auch die disharmonische Fassung an: "Ich weiß alles (besser)." :lehrer:

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Ernestine » Donnerstag 21. Februar 2013, 08:39

Ui, nun habe ich wieder etwas zum Nachdenken :D .

Euch allen vielen Dank und ganz besonders liebe Grüße

Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Mandala
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 496
Registriert: Montag 12. April 2010, 21:51

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Mandala » Donnerstag 21. Februar 2013, 12:15

Auf diese zauberhafte Weise gelingt Bewusstsein - bewusst werden ... und, dass ich den Mund vor Staunen kaum mehr zu bekomme...

Wahrhaft ganz überwältigt bin von so vielen Übereinstimmungen die ich deutlich gespürt und wahrgenommen habe, der Weisheit die dahinter steht, diese jedoch als gegeben hinnahm, und mich immer wieder mal "wunderte" was nun so plausibel und verständlich erklärt sind. Danke! Auch für das Wunder des Lebens und die Wunder immer wieder im Leben - ich komm mir so reich beschenkt wie "Sterntaler" vor.

Danke auch Dir Nirbheeti für die Beiträge - ich kann so manches einfach nicht fassen, so verblüfft bin ich...!

LG Mandala

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Ernestine » Freitag 22. Februar 2013, 08:41

Ich noch einmal. Ich habe nachgedacht (hört, hört :lol: ) und habe verstanden.

Dir, liebe Nirbheeti, noch einmal vielen Dank für die tolle Erklärung.

Tina :dance:
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Andrea
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 679
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 23:52
Wohnort: bei Berlin

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Andrea » Montag 11. März 2013, 21:23

Ernestine hat geschrieben:Guten Morgen!

Das Motto der GallenblasenFE lautet: Ich weiß!
heißt das nun, dass ich "im Grunde meines Herzens genau weiß, was gut für mich ist" und mich mit der 20 daran erinnern kann? Oder wie würdet ihr das sehen?
Ich habe mit den Mottos der einzelnen Ströme so mein Projekt :lol: .

Verschneite Grüße

Tina
Hallo Ihr Lieben,

auf Kursen notiert: "ich weiß" heißt auch "ich weiß es besser" ;)

LG
Andrea
Das ist meine PERSÖNLICHE Meinung und Sichtweise. Bitte hinterfragt sie und entscheidet selbst, welche Aussagen Ihr annehmt und welche Ihr nachprüft. Wenn Ihr auf falsche Darstellungen meinerseits stosst, korrigiert mich bitte. Ich lerne gerne :)

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Ernestine » Dienstag 12. März 2013, 09:51

Ja, danke, liebe Andrea! Das habe ich ich inzwischen auch entdeckt :D .

Liebe Grüße aus dem scheinbar letzten Zipfelchen Deutschlands in dem zur Zeit noch die Sonne scheint

Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
optimistin
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 2191
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 10:53
Wohnort: Zwischen Nord- und Ostsee !!!

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von optimistin » Dienstag 12. März 2013, 14:19

Nein, liebe Tina,
in Hamburg scheint heute schon den ganzen Tag traumhafte Sonne.

lg opti
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Sie sind Zeichen dafür, dass man zu lange versucht hat, stark zu sein.
https://www.traum-ferienwohnungen.de/104779/

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1080
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Gallenblasenstrom - Wassermann

Beitrag von Varina » Mittwoch 25. September 2013, 21:20

Kampfkarrpfen====Das Sternzeichen Wassermann gehört zu den Luftzeichen. Es wird den Planeten Saturn und Uranus zugeordnet======

Gallenblasenfunktionsstrom > 3. Tiefe>"Schlüssel"(Holz)
Sternzeichen>Wassermann>im Zodiak >Luftelement
Planet >Jupiter
Lieber Gruß von
Varina


DIE PHANTASIE KANN ALLES. SIE IST EIN MUTWILLIGES GESCHÖPF. Zitat: Ferdinand Raimund

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast