Wintersonnenwende

Alles zu Rauhnächten oder Ostern oder Verreisen oder was sonst noch an eine Jahreszeit gebunden ist. Bitte JSJ dabei nicht vergessen ;)

Moderator: Kampfkarpfen

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1539
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Wintersonnenwende

Beitrag von Kampfkarpfen » Donnerstag 21. Dezember 2017, 18:47

:sunshine: Es ist wieder so weit, heute ist die Wintersonnenwende. Ab morgen werden die Nächte wieder kürzer. Also lasst die Feuer brennen und freut euch. Ich wünsche euch dazu alles Gute. :sunshine:


Und da der Mond heute im Wassermann steht können wir ja die Gallenblase strömen. Passt ja gut von wegen Umbruch.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
SaxMan
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 512
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von SaxMan » Sonntag 10. Juni 2018, 01:15

Liebe Kampfkarpfen,

gehe ich richtig in der Annahme, dass in diesem Monat die Sommersonnenwende bevorsteht?

Was wäre denn Deine Strömempfehlung????

Liebe Grüße

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1539
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von Kampfkarpfen » Sonntag 10. Juni 2018, 10:00

Liebe SaxMan

die Annahme ist Recht. Am 21. gibt's ein großes Feuer im Garten und die Kräuter die für eine gute Ernte sorgen und für Glück trocknen bereits und die Leinensäckchen sind genäht.


Ich schwanke zwischen SES 9 und SES 15.

Immerhin ist es das Ende eines Zyklus. Die Nächte werden wieder länger, andererseits bringen wir die Ernte ein und dürfen uns daran erfreuen. Wir leben gerade jetzt in einer großen Vielfalt. Wir bereiten uns ganz langsam auf den Winter zu, legen Vorräte an, werden etwas ruhiger, finden wieder mehr in unsere Mitte oder zu unseren Träumen.
🔥 🔥 🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
SaxMan
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 512
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von SaxMan » Sonntag 10. Juni 2018, 20:19

Liebe Kampfkarpfen,

Danke für Deine Antwort. SES 9 leuchtet mir nach Deiner Erklärung ein.
Wie kommst Du aus SES 15? "Freude, Lachen, Glücklich sein" verbinde ich damit!

Liebe Grüße

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1539
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von Kampfkarpfen » Montag 11. Juni 2018, 04:45

Lieber SaxMan,
da wir in der Zeit um die Sonnenwende aus dem vollen schöpfen können, tanzend und lachend. Und weil wir eine Flamme des Feuers im Herzen in die dunkle Zeit mitnehmen können. Darum SES 15.
Oder was meinst du?
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1743
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von AnnSophie » Dienstag 12. Juni 2018, 20:36

Als innere Sonne könnte man auch den HZS oder HerzFE strömen,... und irgendwie auch die Milz .... je nach Ebene, die Du stärken/ansprechen willst.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2691
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von Nirbheeti » Dienstag 12. Juni 2018, 21:45

:sunshine:
Wie wär's mit der 19? Der hat Mary nämlich die Sonne zugeordnet.
Außerdem hat 19 die Ziffern 1 für die Urbewegung des Neuanfangs und 9 für das Ende eines Zyklus und den Anfang eines neuen Zyklus.
Die Quersumme ist die Fülle der 10. Stimmt doch mit Kampfkarpfens Sommersonnenwend-Beschreibung überein.

>>15 kam ins Universum mit der Bedeutung "Wasche unsere Herzen mit Lachen". << (Mary) :witz:
Und hier kann man sich aus Marys Bedeutungen so ein bisschen zusammenreimen, was es mit diesen Bedeutungen auf sich hat.
https://www.youtube.com/watch?v=pq-Sc3Gd3VE
https://www.youtube.com/watch?v=ITPEcxmPSqU

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1539
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Wintersonnenwende

Beitrag von Kampfkarpfen » Mittwoch 13. Juni 2018, 19:47

Hallo Nierbheeti,

auch eine schöne Möglichkeit die 19 zu Strömen.
Ist das nicht toll wie viele Ströme es gibt und alle passen.

@SaxMan
Und welchen würdest du Strömen?
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Antworten