5. Tiefe

Eine Woche lang eine Tiefe strömen - wir beginnen am 1. Advent und strömen uns bis zum 6. Januar durch alle Tiefen.
Viel Spaß dabei!

Moderator: Momabo

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

5. Tiefe

Beitrag von Momabo » Sonntag 9. Dezember 2012, 16:18

Sodele,
diese Woche ist, glaub ich, für alle Teilnehmer eine wichtige Zeit um etwas zu bewegen/herauszufinden... der Bemühung ins Auge zu schauen und zu sehen, wo steh ich... was will ich... wie will ich das... was hab ich für Erwartungen... wo will ich hin...
Alles Themen, mit denen ich mich die letzten Tage auch auseinandersetzen durfte...

So, aber mal allgemein: 5. Tiefe
ist an den Fingern dem kleinen Finger zugeordnet...

Element: Feuer
Einstellung: Bemühung
Farbe: rot
Organe: Herz, Dünndarm
Funktion: Skelett, Knochen
Belastung: gehen
Projekt: Herz
Geschmack: bitter
Sinn: Riechen
Wenn im Gleichgewicht > gute Intuition, gute Ideen,
Nicht urteilen/verurteilen; nicht vergleichen; nicht mit Etiketten versehen, nicht nach dem „warum“ fragen

Entwicklung des Menschen im Alter ab 61


Die Tiefen am Schulterblatt:

die 5. Tiefe entspricht dem mittleren äußeren Ende der "Flügel", also eher zum Arm hin

Die Tiefen am Kopf:

die 5. Tiefe entspricht das Innere des Kopfes...

Strömtipps für diese Woche:

- Herzfunktionsenergie oder -strom
- Dünndarmfunktionsenergie oder -strom
- kleiner Finger
- das ES 15, 18, 20, 23, 24 (auf Fingerebene)
- die ES 24 - 26 (auf Energieschlossebene)

frohes Strömen und eine schöne 2. Adventwoche
glg in die Runde
Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1085
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Varina » Sonntag 9. Dezember 2012, 17:15

Oh Mona, du warst schneller mit der 5. Tiefe!


5 ist die Zahl des Menschen, harmonisieren tun wir diese mit dem kl. Finger-->kl. Finger-->auch SES15 -->Wasche unsere Herzen in Lachen

Symbol für die 5 ist das Pentagramm. Wir finden dieses auch wenn wir zB. einen Apfel auseinanderschneiden.

Heute habe ich es akribisch studiert!

So, jetzt stand ich vor einen Berg von Äpfeln, was tun damit?

Dann die zündende Idee( 3.Tiefe)
Hier wirkt die Venus und gibt uns die Fähigkeit das Schöne zu sehen. Ich dachte an ein Apfelbrot ( 2. Tiefe)
Dieser Herzenswunsch, schwingt die Energie des Mars, als Träger des Lichts hilft er den göttlichen Funken in die Welt zu tragen (5. Tiefe)
Die Energie verdichtet sich. Das Potential, das alte Rezept meiner Großmutter, gemäß meinen Anlagen auszuführen(4.Tiefe)
Jetzt hat sich die Energie so verdichtet, dass das Apfelbrot eine physische Form annehmen kann (1.Tiefe)
Um in der nächsten Runde,die Tat, Bewegung (3.Tiefe) ein Apfelbrot zu werden.-->
Folge der Energetisierer( Lendenwirbelkreis)

Hier das Rezept:

½ kg Feigen
½ kg Rosinen
30 dag Haselnüsse
2 EL Kakao
1 EL Nelken Pulver
1 EL Zimt Pulver
1 EL Neugewürz
1/8 l Rum
½ Zucker
1 ½ kg grob geriebene Äpfel (Boskop)

Masse über Nacht ziehen lassen.

dann:
1 kg Mehl
2P. Backpulver
1 Prise Salz
dazu mischen, Brote formen, event. mit Nüsse und kandierte Früchte verzieren
bei 180° ca. 1 ½ Stunden backen


Bild

Ich hoffe ihr könnt es riehen, wie es gerade bei mir in der Wohnung duftet, hi, hi…


Ich bin neugierig, was ihr so alles über die 5. Tiefe wisst

schönen 2. Advent

wünscht

Varina, der heute der Schalk im Nacken sitzt
Lieber Gruß von
Varina


DIE PHANTASIE KANN ALLES. SIE IST EIN MUTWILLIGES GESCHÖPF. Zitat: Ferdinand Raimund

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2580
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Nirbheeti » Sonntag 9. Dezember 2012, 18:27

Für unser individuelles Seelenlicht beschert uns der Herzstrom am Ende zwei besonders feurig-lichtvolle Schritte und gibt uns auch noch Erde unter die Füße:

11 - positive Zahl der 7. Tiefe - Licht
5 - positive Zahl der 1. Tiefe - Erde
.. - positive Zahl der 6. Tiefe - Urfeuer
7 - positive Zahl der 5. Tiefe - Feuer, Seelenlicht
.. - positive Zahl der 8. Tiefe - unsichtbares Licht

Für uns alle eine lichtvolle zweite Adventswoche
mit dem süß-würzigen Duft von Weihnachtsgebäck!

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1621
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: 5. Tiefe

Beitrag von AnnSophie » Sonntag 9. Dezember 2012, 19:19

Tolle Vorlagen, insbesondere das Apfelbrot durch alle Tiefen, Varina, echt 8) . Das sieht ja lecker aus, schade, dass es sich nicht über's Internet probieren lässt.

Ich hab heute morgen einen Apfel gemalt... Wie kommst Du auf die 2. Tiefe beim Gedanke an Apfelbrot?... da hab ich gerade einen Hänger. Wegen dem vernünftigen Denken??

Und zur 5 Tiefe fällt mir noch ein: reinwachsen in unser sprituelles Erbe - Sei die Du bist. / Be who I am.

& Ein bunter Auszug zur 5. T aus einem Kurs mit Wayne Hackett:
-Feuer – Desire /Verlangen die Welt zu erfahren
-Herzstrom bringt das Licht der 7. T ins Leben
-Dünndarm - Geschenk der Unterscheidungsfähigkeit (nicht wertend), die zu sein, die ich bin
-ganz oben am Kopf & zw. den Augenbrauen (Frage mich wie das zu Monas Innerem des Kopfes passt? Mal wieder eine Welten in Welten?)
-Nacken
-Herz
-Solar-Plexus
-Becken (Tiefe Ströme: He, Dü, Ni, Bl)
-5. Brustwirbel (SES 10) regiert Knie
-Rückseite des Knies, Löwe
-Knöchel
-SES 7
-5T steuert linke Gehirnhälfte (Logik, analytisch, Zeitkonzepte, Gedächtnis)
-Durch 5T-Arbeit bekommt der Kopf mehr Energie
-5T für alle Vergangenheitsprojekte (genetisches, Generationen-Energie, Bauprozess des Körpers)
-5T als Sommer/Feuer ist ein guter Heiler für alle 4.T Winterprojekte wie Erkältungen
-5T Quickie: Verlängerung des großen Zehen: 6,5

Freu mich auf weitere Entdeckungen in / zur 5. T. :D

Einen schönen Sonntagabend und eine gute feurige Woche -mühelos - mit viel Freude,
: 26 & :kleinerfinger:

AnnSophie.
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1085
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Varina » Sonntag 9. Dezember 2012, 20:20

AnnSophie hat geschrieben:Wie kommst Du auf die 2. Tiefe beim Gedanke an Apfelbrot?... da hab ich gerade einen Hänger. Wegen dem vernünftigen Denken??
Hallo AnnSophie!

Das Element Luft (2. Tiefe, LUFe+DIFe) steht für Klarheit und Reinheit der Gedanken
AnnSophie hat geschrieben:Dünndarm - Geschenk der Unterscheidungsfähigkeit (nicht wertend), die zu sein, die ich bin-ganz oben am Kopf & zw. den Augenbrauen (Frage mich wie das zu Monas Innerem des Kopfes passt? Mal wieder eine Welten in Welten?)
Ja, du sagst es!

Mona redet von den Tiefen am Kopf, da ist die 5. Tiefe tief im Kopf drinnen.

Du hingegen redest von -->alle Energie kombiniert- Uhrzeiten<--sich die Organströme auf dem HZ manifestieren

Also Welten in Welten in Welten ;)


Jetzt muss ich bei dir nachfragen
5. Tiefe Nacken und Knöchel, was ist da genau gemeint?


lg

Varina
Lieber Gruß von
Varina


DIE PHANTASIE KANN ALLES. SIE IST EIN MUTWILLIGES GESCHÖPF. Zitat: Ferdinand Raimund

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Klee » Sonntag 9. Dezember 2012, 20:45

also ich kam auf die 2. Tiefe bezgl. Apfelbrot so:

Apfel = Venus (Apfel quer aufschneiden > dann sieht man das Pentagramm)
Die Venuslaufbahn = Pentagramm
Venus = 2. Tiefe

:D :D :D

okay um wieder zur 5. Tiefe zu kommen > das Pentagramm repräsentiert die 5 :kicher:
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
SaxMan
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 486
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: 5. Tiefe

Beitrag von SaxMan » Sonntag 9. Dezember 2012, 21:19

Liebe Nibheeti,

... bring Bitte Licht in mein dunkel,

Du schreibst:
Nirbheeti hat geschrieben: 11 - positive Zahl der 7. Tiefe - Licht
5 - positive Zahl der 1. Tiefe - Erde
.. - positive Zahl der 6. Tiefe - Urfeuer
7 - positive Zahl der 5. Tiefe - Feuer, Seelenlicht
.. - positive Zahl der 8. Tiefe - unsichtbares Licht
und in einem anderen Tread schreibst Du:
Nirbheeti hat geschrieben:Positive Zahl der 8. Tiefe ist die 7 > unsichtbares Licht > Gott sprach: Es werde Licht!
Positive Zahl der 7. Tiefe ist die 11 > Licht > Und es ward Licht!
Positive Zahl der 5. Tiefe ist wieder die 7 > Mein Seelenlicht
ist den die Zahl "Sieben" die positive Zahl der der fünten und siebten Tiefe zugleich ???

... mal wieder Fragen über Fragen,

in den Welten der Welten der Welten !


lg

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
SaxMan
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 486
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: 5. Tiefe

Beitrag von SaxMan » Sonntag 9. Dezember 2012, 21:38

Hallo zusammen,

die 5. Tiefe,

unser Spirituelle Entwicklung,
Körper Geist und Seele = die 3,
die Dreieinigkeit,


Geruch: verbrannt
Sternzeichen: Löwe, Jungfrau
Planet: Mars
Himmelsrichtung: Süden
Wochentag: Dienstag
Jahreszeit: Sommer
Ton, Note: A
erreicht SES: 24 bis 26
Halswirbel: 3
Metall: Eisen
Mineral: Rubin
Schöpfungsordnung: 4 (Geruch)
Schwangerschaftsmonat: 2
feinstoffliche Ebene: spiritueller Körper
Sucht: Workaholic
Schalck: Varina und Ihr energetisiertes Apfelbrot

Dieses Rezept wird bestimmt den Weg in unsere Küche finden!

Noch eine schöne Adventswoche,


lg

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2580
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Nirbheeti » Sonntag 9. Dezember 2012, 22:04

Lieber SaxMan,

du fragst:
ist den die Zahl "Sieben" die positive Zahl der der fünten und siebten Tiefe zugleich ???
Das hat Varina neulich rausgelassen und ich war richtig baff, weil mir das noch nicht aufgefalllen war. Du findest es in den unterlagenzum 5TK auf dem Blatt "Die Tiefenqualitäten des JSJ" unter dem Begriff "Zahl". Ist es nicht toll, dass nur das Halten der 5 uns mit der Tiefe verbindet, die unseren perfekten Bauplan enthält, die uns ein Leben lang nährt und uns wieder aufnimmt, wenn wir das Projekt Tod durchlaufen.

Und die 7 verbindet uns mit der 8. Tiefe, dem ersten kosmischen Impuls, der zu unserer Erschaffung führt. In mir als manifestiertem Mensch ist es doch wirklich das Herz, das sich diesen Einsichten öffnen möchte. Spiritualität eben.

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Luna » Sonntag 9. Dezember 2012, 22:07

Liebe Mona,

wie passend! Auch für mich kommt eine sehr wichtige Zeit- bin grad voll in der „Bemühung“ (Arbeitsmäßig)drin, auch muss ich sehen, dass ich div. Pflichten erfülle.
Momentan bin ich von einem lieben Menschen(neue JSJ Begeisterte) umgeben, die mir mit Rat u. Tat zur Seite steht, angefangene Dinge zu Ende zu bringen.

Allen ein schönes, wirkungsvolles strömen!

HERZlichst
Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Benutzeravatar
SaxMan
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 486
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: 5. Tiefe

Beitrag von SaxMan » Sonntag 9. Dezember 2012, 22:26

Hallo liebe Nirbheeti,

... wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)

Da fällt mir noch auf, das die Zahl "Fünf" auch zwei Tiefen zugeordnet ist!

Und zur fünften Tiefe sehe ich gerade, wie passend, noch eine weitere unbeleuchtete Komponente:

Frequenz der 5. Tiefe: 440 Hz (Hertz);

abgeleitet vom Kammerton "A" : 9

Danke, : 26

lg

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
SaxMan
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 486
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: 5. Tiefe

Beitrag von SaxMan » Sonntag 9. Dezember 2012, 22:34

Liebe Varina,

eine Frage zu Deinem Rezept, die Bezeichnung "Neugewürz" ist mir leider nicht geläufig.
Ist das ein spezielles Gewürz oder eine der sprachlichen Differenzierungen zwischen Austria-, und Piefkedeutsch?
Wie z. B. Paradeis und Tomate, Fisolen und Bohnen, Kren und Meerrettich usw.???

... bin gespannt ! ;)


lg

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Mimosa
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 3. Juli 2011, 20:42
Wohnort: Stuttgart

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Mimosa » Sonntag 9. Dezember 2012, 23:38

Das Strömen der 6. Tiefe hatte bei mir verstärkt meine Beziehungsproblematik und damit verbundene tiefe Traurigkeit an die Oberfläche geholt.

Vielleicht hilft jetzt die 5. Tiefe dabei, herauszufinden, wohin der Weg gehen soll ...
Momabo hat geschrieben:diese Woche ist, glaub ich, für alle Teilnehmer eine wichtige Zeit um etwas zu bewegen/herauszufinden... der Bemühung ins Auge zu schauen und zu sehen, wo steh ich... was will ich... wie will ich das... was hab ich für Erwartungen... wo will ich hin...


... Nicht urteilen/verurteilen; nicht vergleichen; nicht mit Etiketten versehen, nicht nach dem „warum“ fragen
... vor allem letzteres sollte ich dabei nicht aus den Augen verlieren.

Liebe Grüße
Ulrike
"Euer Körper ist die Harfe eurer Seele, und es ist an euch, süße Musik aus ihm zu entlocken oder wirre Töne."
(Khalil Gibran)

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1085
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Varina » Montag 10. Dezember 2012, 01:10

SaxMan hat geschrieben:eine Frage zu Deinem Rezept, die Bezeichnung "Neugewürz" ist mir leider nicht geläufig.
Lieber SaxMan!

Das Gewürz ist unter mehrere Namen bekannt, wie Piment,Nelkenpfeffer...

Hier der Link aus Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Piment

Solltest du das Gewürz in eure Ecke nicht bekommen, kann ich dir so a Packl zukommen lassen..

---denn Apfelbrot ist ein MUSS in unsere Ecke.. ;) gern auch mit Butter, damit es beim Essen
nicht quietscht :kicher:

was gibt es bei euch für Spezialitäten vor Weihnachten?

liebe Grüße

Varina
Lieber Gruß von
Varina


DIE PHANTASIE KANN ALLES. SIE IST EIN MUTWILLIGES GESCHÖPF. Zitat: Ferdinand Raimund

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: 5. Tiefe

Beitrag von Momabo » Montag 10. Dezember 2012, 14:59

@alle,
ihr seid genial, so funzt das...yeah jetzt ist wieder Leben in der Bude... :D

: 26 : 26 : 26 : 26 : 26
glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast