Mond-Tage des Monats

Alles über die Gemeinsamkeiten von JSJ und Astrologie.

Moderator: AnnSophie

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Nirbheeti » Montag 3. November 2014, 13:11

Ihr Lieben,

neben Tierkreiszeichen und seiner Körperfunktions-Energie findet ihr wieder die davon am weitesten entfernte Körperfunktions-Energie samt Tierkreiszeichen. Zusätzlich habe ich Klees Hinweis aufgegriffen, das Sonnenzeichen mit einzubeziehen.
Inzwischen geht es auch ziemlich schnell, die neue Liste zu erstellen. Ich brauch nur noch die Daten zu verändern. ;)

Eine Freundin von mir machte überraschende Beobachtungen, als sie während des Strömens über die entsprechende Kfe mitlas.

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Luna » Sonntag 7. Dezember 2014, 15:16

DAAAANKE für deinen Beitrag liebe Nirbheeti! : 26

Dir auch eine schöne Adventszeit!

LG
Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Luna » Montag 5. Januar 2015, 16:31

:danke:
und dass du dich gut erholst! : 26

Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Kampfkarpfen » Montag 19. Januar 2015, 09:39

Liebe Nirbheeti,

ich weiß das du das viel besser kannst als ich, doch weil mir die Übersich fehlt setze ich hier einfach mal die Fortsetzung rein und hoffe das es so stimmt.
Ergänzungen sind gerne gesehen.
Dir noch gute Besserung. : 26


3. Tiefe Schlüssel Qintessenz - Mittelfinger
16.- 17.01.
Wassermann, ströme Gallenblasenfe. Linke Hand linke 12 und rechte Hand rechte 20
Gegenüber: Löwe ströme Herzfe linke Hand linke 11 und rechte Hand linke 17

18.- 19. 01.
Fische, ströme Leberfe. Linke Hand linke 4 und rechte Hand rechte 22
Gegenüber: Jungfrau ströme Dünndarmfe. Linke Hand linke 11 und rechte Hand rechte 13



2. Tiefe – Luft - Ringfinger
20.-21.01.
Widder, ströme Lungenfef. linke Hand linke 14 und rechte Hand linke 22
Gegenüber:Waage ströme Blasenfe. Rechte Hand linke 12 und linke Hand Steißbein

22.-24.01
Stier ströme Dickdarmfe. Linke Hand rechte 11 und rechte Hand linker Zeigefinger
Gegenüber: Skorpion ströme Nierenfe rechte Hand linker kleiner Zeh und linke Hand Schambein



1. Tiefe – Erde – Daumen – Hautoberfläche – positive Zahl 5
25.- 26. 01.
Zwilling, ströme Magenfe. Rechte Hand linke 21 und linke Hand linke 22
gegenüber: Schütze ströme Zwerchfell rechte Hand linke 14 und linke Hand rechte 19


27.- 28. 1
Krebs, ströme Milzfe.. Rechte Hand linke 21 und linke Hand Steißbein.
Gegenüber : Steinbock, ströme Nabelfe. Rechte Hand linke 20 und linke Hand rechte 19



Löwe 5. Tiefe – Feuer – kleiner Finger – Knochenbau – positive Zahl: 7
29. - 31. 1.
Löwe, ströme Herzfe: Linke Hand linke 11 – Rechte Hand linke 17
gegenüber: Wassermann, ströme Gallenblasenfe: Linke Hand linke 12 – Rechte Hand rechte 20
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1466
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Kampfkarpfen » Sonntag 1. Februar 2015, 08:07

Liebe Nirbheeti,

hab ich gerne gemacht, obwohl wenn du gesundheitlich weniger Sorgen gehabt hättest wäre es besser gewesen. : 26
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Nirbheeti » Sonntag 1. Februar 2015, 14:53

Wenn du auf "Zitieren" drückst, bekommst du den Text mit allen Formatierungen und brauchst einfach nur die Daten zu ändern. - Das Bild ist allerdings ziemlich verwirrend. Ich habe das in Word gespeichert und arbeite es auch dort aus. Jedesmal neu erstellen puh, das wär mir auch zu viel!

Ich war dir jedenfalls sehr dankbar! : 26
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1688
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von AnnSophie » Sonntag 1. März 2015, 18:47

:danke: Nirbheeti für diese Einführung, auf das die Funken und Fetzen auf wohltuende Weise fliegen.

Viele Grüße, AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 3. Juni 2015, 14:28

Ihr Lieben,

im Mai ist es sehr still in unserem Forum geworden, was man gut an der immer kürzeren Liste der Aktiven Themen (für 7 Tage) merken konnte und noch kann. Im Nachhinein sehe ich drei Entsprechungen:

Venus mit ihrer freundlichen Art verließ am 7. Mai das sehr kommunikative Sternzeichen Zwillinge und landete mit Krebs im Element Wasser. Heraus kommt dann so ein "Gedicht" wie das von Morgenstern: Fisches Nachtgesang in http://www.textlog.de/17387.html Zur Erklärung: Strich = Lippen geschlossen, Bogen = Lippen spitzen, vorschieben und so oft wie angegeben zu einem stummen Blubb öffnen. ;)

Merkur, der Herrscher in Zwillinge, trat zwar am 2.5. in sein eigenes Sternzeichen ein, wurde aber in den ersten Tagen von Saturn gebremst. Zusätzlich musste er dann ab 20. Mai mit Worten vorsichtig sein, weil er "rückläufig" wurde. (Das heißt, dass es von der Erde aus so scheint, als ob er zurück läuft.)

Seit dem 13. Mai befindet sich auch noch Mars in Zwillinge. Da muss man schon sehr wach und im eigenen Herzen sein, bevor man Worte ausspricht, die man in dem Augenblick für die eigene Wahrheit hält, die man aber später am liebsten zurücknehmen würde. Was zu diesen Zeilen von Hilde Domin passt:
...
Besser ein Messer als ein Wort.
Ein Messer kann stumpf sein.
Ein Messer trifft oft
am Herzen vorbei.
Nicht das Wort.
...(Hilde Domin: Nur eine Rose als Stütze)
http://www.wp-bilderwelten.de/lyrik/unaufhaltsam.htm
Dass ich dieses Mal bei meinen geliebten Gedichten lande, passt auch zu dieser Energie.
Lasst uns doch mal bis zum 12. Juni beobachten, wie es uns mit gesprochenen und geschriebenen Worten ergeht. Und ob oder was sich um diese Zeit ändert.

So, nun aber verspätet die Liste für den Juni!

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Gabriela
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 25. März 2011, 08:00
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Gabriela » Donnerstag 4. Juni 2015, 08:17

Dankeschön, Nirbheeti! :danke: Werds ausprobieren (Schützin)
"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg."
(Buddha)

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1688
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von AnnSophie » Donnerstag 4. Juni 2015, 13:59

Liebe Nirbheethi,
:danke: über die Mondtage hinaus insbesondere auch für die wunderschöne und so sprechende lyrische Einstimmung/Einordnung in die astrologische Großwetterlage. ;)

Machst Du irgendwann einen Einführungskurs in Astrologie oder kannst uns einen empfehlen?

Viele Grüße,

AnnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Nirbheeti » Donnerstag 4. Juni 2015, 16:56

Nächstes Wochenende bei Petra in Seligenstadt ... Ich freu mich riesig drauf! Hoffe, dass sich ein paar Fragen klären, die ich habe, aber noch kaum in Worte fassen kann. Vorkenntnisse können manchmal auch ein Hindernis sein.

Treff ich dort jemand von uns?

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Nirbheeti » Samstag 4. Juli 2015, 10:32

Ihr Lieben,
es wurde nichts mit dem Wochenende in Seligenstadt. Abgesagt. Es wird schon noch klappen, wenn es dran ist...

Kommt gut durch den Monat!
Nirbheeti


Aufstellung gelöscht am 2. 12. 2015
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1415
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von ate2011 » Dienstag 21. Juli 2015, 20:37

Habe eine Web-Site entdeckt, welche evtl. in diesen Faden paßt, wenn nicht,
dann überseht es einfach:

http://www.irenelauretti.com/de/media/video/
Zuletzt geändert von ate2011 am Mittwoch 22. Juli 2015, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
"pure awareness"

andrea266
Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: Montag 13. April 2015, 18:23

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von andrea266 » Mittwoch 22. Juli 2015, 15:49

Welche Bedeutung, Auswirkung hat es für mich, wenn die nächsten Tage die 4. Tiefe/Muskeln/Nieren-/BlasenFE "dran" sind und das genau mein Projektthema ist? Wirkt es dann besonders stark, wenn ich ströme? Kommen die Auswirkungen wie Muskeltrigger/-verspannungen und Angstthema in den Tagen besonders stark zur Geltung? Oder noch was ganz Anderes?

Danke für Eure Anregungen.

LG Andrea

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Mond-Tage des Monats

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 22. Juli 2015, 21:03

Liebe Andrea,

ich bin zum Glück nicht über die Vorhersage-Schiene zur Astrologie gekommen, sondern mit dem Wunsch, mich aus einer verfahrenen Situation wieder herauszuarbeiten. Die Astrologin hat das dann unumkehrbar in Richtung Meditation = ERKENNE MICH SELBST geführt.

Letztlich taucht (nicht nur) bei dir das Thema 4. Tiefe immer wieder auf, von Muskeltrigger über geprellten kleinen Zeh bis jetzt zu der Angst vor einer Verschlimmerung der Muskelverhärtungen. Also wäre es schon mal ganz gut, sich in diesen Tagen darauf einzustellen, dass Einsichten möglich sind, eventuell getriggert ( ;) ) von Ereignissen. Statt zum Beispiel Angst davor zu haben, dass sich die Schmerzen verschlimmern, könntest du dich sofort bei der Verschlimmerung fragen: "Was ist kurz davor passiert? Welche Gedanken sind mir durch den Kopf geschossen. Welche Bilder/Erinnerungen sind aufgetaucht? Wo im Körper habe ich ein Gefühl wahrgenommen?"

Damit stellst du die Weichen neu. Der Zug fährt nicht mehr in Richtung Angst vor Schmerz zu dem Ziel, Schmerz zu vermeiden. Das neue Ziel ist: Erkennen, was der Schmerz, das ungute Gefühl usw. ankündigen. Und dann nicht instinktiv zu reagieren (der Blasenstrom/Waage legt da eine Pause ein, indem er auch die Gegenseite anschaut), sondern mir die ganze Sache genau anzusehen so dass ich mir angemessen helfen kann. Damit kommst du aus der Enge, der Atemlosigkeit und der Kälte der Angst heraus. Mit anderen Worten ausgedrückt: Da wo meine größte Angst ist, geht der Weg weiter. - Also sei in diesen Tagen sehr bewusst und offen für alles, was du wahrnehmen kannst. Ein bisschen ist es auch ein Abenteuer. Die dem Blasen- und Nierenstrom zugeordneten Sternzeichen verweisen auf die Thematik von Waage und Skorpion, die schon jeder ein riesiges Spektrum an Möglichkeiten entfalten. Im Forum "Mit Jin Shin Jyutsu durch das Jahr" findest du eine ganze Menge Hinweise.

Die Ströme selber sind Harmonisierer. Wo es mal kritisch werden kann (Herz oder Wutanfall z. B.), wird von anderen unterstützenden oder entlastenden SES her gearbeitet. Das ist in die Ströme eingearbeitet. Für deine Muskeltrigger kannst du die 8 und die 16 halten und wo immer du sonst noch das Wort "Muskeltonus" findest. Ohne die Einstellungen zu verändern, läuft gar nichts, denn sie schicken uns immer wieder in die gleichen krankmachenden Verhaltensweisen. Am schnellsten reagiert der Atem. Deshalb gelten Atem und Finger als die "obersten Heiler". So einfach! Also trau dich!
:daumen: :zeigefinger: :kleinerfinger: für 4. Tiefe.

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Antworten