Chinesisches Horoskop 2017

Alles über die Gemeinsamkeiten von JSJ und Astrologie.

Moderator: AnnSophie

Antworten
Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Waldeule » Sonntag 15. Januar 2017, 13:59

Hallo liebe alle,

Bisher war nur von der Beziehung zwischen unserem bekannten Horoskop auf der Basis der Sternenkonstellationen und des Mondes zu JSJ die Rede. Ich dachte mir, bei einer asiatischen Heilkunst ist es auch interessant mal das chinesische Horoskop, das die Tierkreiszeichen den Jahren und Elementen zuordnet und den Aszendenten nach der Geburtsstunde (im 2-std. Zyklus) ermittelt, mit einzubeziehen. Ich kopiere gerade mal was zum Feuer-Hahn Jahr 2017 rein, das am 28. 01. beginnt und der Bezug zu den einzelnen Tierkreiszeichen. Wer sein Zeichen/Aszendent nicht weiß, kann das auf der angegebenen Seite finden. Bin auf eure Ideen gespannt, was das für JSJ bedeuten kann...

[quote Das Jahreshoroskop 2017 steht ganz im Zeichen des Hahns und beginnt am 28. Januar 2017. Dem Populismus geht langsam die Puste aus und so wird wieder Klartext gesprochen. Das chinesische Sternzeichen des Hahn steht für eine direkte und klare Kommunikation, sei es im beruflichen Bereich, im Privatleben, in Partnerschaften aber auch auf der weltpolitischen Ebene.
Für einige chinesische Sternzeichen könnte das auch ein wenig zu viel des Guten sein, denn Ehrlichkeit und klare Worte können auch wehtun. Doch dafür umgibt uns eine Menge Optimismus und der kennt in einem Feuer-Jahr keine Grenzen. Fast schon waghalsig begeben sich einige in Unternehmungen, die man lieber vorher nocheinmal überdacht haben sollte. Glücklicherweise beflügelt dieses neue Hahn-Jahr eine Kultur des Wiederaufstehens um von neuen die Sache wieder anzupacken.

Das Jahreshoroskop 2017 verspricht für alle chinesischen Sternzeichen eine geschäftige Zeit zu werden, denn jetzt beginnt eine Zeit des Ärmel hochkrempelns und arbeiten. Beruflich können so einige chinesische Sternzeichen, endlich den wohlverdienten Aufstieg erfahren, auf den sie schon so lange gewartet haben. Wieder andere könnten sich dafür entscheiden, jetzt doch nochmal eine Fortbildung oder ein Studium aufzunehmen. Der Elan und der Wille etwas zu bewegen ist nahezu ungebrochen.

Gleichzeitig schärft das Hahn-Jahr 2017 unseren 6. Sinn und so beobachten wir wieder mehr, lassen uns mehr Zeit die Dinge auf uns wirken, bevor wir uns entscheiden. Entscheidungen sind generell mehr gefühlsbetont und so lassen wir manchmal die Vernunft zu häufig außen vor.

Ähnlich wie der Affe liebt es der Hahn in einem gewissen Maße, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und ein wenig im Mittelpunkt zu stehen. Wenn auch in einem deutlich geringeren Maße. Das Jahr 2017 verleitet uns damit manchmal ein wenig kurzfristig zu denken und Langzeitfolgen eher außen vor zu lassen. Konflikte können jetzt richtig hochkochen, wobei sie damit dann auch offen auf dem Tisch liegen und aufgearbeitet werden können. Damit stärkt das neue chinesische Jahr 2017 unser Bewusstsein für uns selbst aber auch die Anderen um uns herum. Konflikte und Streitereien werden endlich aus der Welt geschafft.

Das Element Feuer bleibt uns auch im kommenden Jahreshoroskop 2017 erhalten und so wird des definitiv nicht langweilig. Jedoch haben wir etwas mehr Zeit, all die schnellen Entwicklungen auch ab und an etwas sacken zu lassen, uns kurz zurück zu nehmen und durchzuatmen.

Jahreshoroskop 2017 für alle chinesischen Sternzeichen – Vorschau
Sternzeichen Ratte: Ein bewegtes und teilweise auch hektisches Jahr 2017 steht Ihnen bevor. So könnten unvorhergesehende Ereignisse ihr Organisationstalent auf die Probe stellen. In der Liebe könnte es heiß hergehen und dabei wird das Arbeitspensum tendenziell ehr mehr als weniger.

Sternzeichen Büffel: Das Jahreshoroskop 2017 verspricht Ihnen ein tolles Jahr. Es scheint als hätten sie das Glück für sich gepachtet, denn fast alles was sie anpacken kann jetzt gelingen. Ein perfektes Jahr um eine mögliche Selbstständigkeit in Angriff zu nehmen. Und auch in der Liebe winkt eine wunderbare Zeit.

Sternzeichen Tiger: Endlich! Das Jahreshoroskop 2017 verspricht Ihnen eine wahre Wiedergutmachung von all den Entbehrungen des letzten Jahres. Sie stehen eindeutig auf der Gewinner-Tribüne im neuen Feuer-Hahn-Jahr.

Sternzeichen Hase: Sie dürfen sich auf das neue Jahr freuen, denn auch sie bekommen all das was sie zum beruflichen Aufstieg brauchen. Ihre liebevolle Art macht es Ihnen leicht sich bei anderen unentbehrlich zu machen, doch gerade in der Liebe sollten sie ihr Herz nicht zu schnell verschenken.

Sternzeichen Drache: Bewegung und geschäftiges Treiben erwarten sie im neuen Jahr und das ist doch ganz nach Ihrem Geschmack. Und das neue Jahr bringt Ihnen davon eine Menge, einzig sollten sie einmal mehr die Dinge, einer ausgiebigen Überprüfung unterziehen.

Sternzeichen Schlange: Ein tolles Jahr 2017 das Ihnen wieder Kraft gibt, nach einem doch äußerst bewegten Jahr 2016. Sie bekommen wieder die Anerkennung, die wir doch alle brauchen und mit Lob wird nicht mehr gegeizt.

Sternzeichen Pferd: Sie haben eine Menge geschafft und erreicht und sind sie im neuen chinesischen Jahr etwas entspannter und gehen die Dinge mit mehr Gelassenheit, aber auch Gründlichkeit an. Und ein sprudelndes Privatleben tut sein Übriges zu ihrer guten Laune.

Sternzeichen Ziege/ Schaf: Willkommen auf dem Siegertreppchen, denn dieses Jahr bringt ihnen endlich den Erfolg, für den sie die ganze Zeit schon so hart gearbeitet haben, gleichzeitig sieht es auch finanziell gut aus.

Sternzeichen Affe: Dieses Jahr gibt Ihnen die Chance, das Erreichte weiter erfolgreich auszubauen und mit Engagement und Ausdauer, auf die nächst-höhere Ebene zu katapultieren. Eine bewegte und gute Zeit insbesondere, aber nicht nur, im beruflichen Bereich.

Sternzeichen Hahn: Ein tolles Jahr steht Ihnen bevor, denn all das was sie ausmacht, ihnen wichtig ist findet plötzlich Gehör bei den Anderen. Ob beruflich oder privat, das Jahr bietet Ihnen viele Chancen die sie nur ergreifen müssen.

Sternzeichen Hund: Ein Jahr der Liebe und Freundschaften steht Ihnen bevor, hier läuft es einfach nur prächtig. Beruflich brauchen sie ihre ganze Kraft und können diese mit ihrem sprudelnden Privatleben schnell wieder auftanken.

Sternzeichen Schwein: Ihr Jahreshoroskop 2017 verspricht Ihnen ein tolle Zeit. Sei es im Bereich der Finanzen, der Pfeil geht ganz klar steil aufwärts oder in ihrem bewegten Privatleben. Die Zukunftssorgen werden weniger und sie damit glücklicher. Ein tolles Jahr.
[/quote]


aus: http://chinesisches-horoskop.eu
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Waldeule » Sonntag 15. Januar 2017, 14:04

... habe vor lauter Kopiererei den Gruß vergessen :shock:
Viel Spaß beim nach lesen und einen schönen Sonntag euch allen

: 26 Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Waldeule » Sonntag 15. Januar 2017, 18:32

So, dank Grippe viel Zeit zum schmökern... :D

Das Horoskop oben ist nur ein "Appetithäppchen ", kein 5-Gängemenü. Interessant war für mich mal wieder die Zuordnung der Elemente zu den Jahren und ihr Einfluss auf die Tierkreiszeichen. Habe z. B. entdeckt, dass mein recht feuriges Sternzeichen durch das "Wasserjahr", in dem ich geboren bin, wieder etwas milder wird. Die Elemente-Jahrgangsliste findet man auch auf dieser Seite (s. o. )

Bei den Aszendenten habe ich es jetzt mal hier mit den Organ- und Elememtezuordnungen zusammengefasst. Es geht hier um die Geburtsstunde !

Ratte: 23 - 1 Uhr Holz ---Gallenblase
Büffel: 1 - 3 Uhr Holz --- Leber

Tiger: 3 - 5 Uhr Metall (Luft) -- Lunge
Hase: 5 - 7 Uhr Metall -- Dickdarm

Drache: 7 - 9 Uhr Erde -- Magen
Schlange: 9 - 11 Uhr Erde -- Milz

Pferd: 11 - 13 Uhr Feuer -- Herz
Ziege: 13 - 15 Uhr Feuer -- Dünndarm

Affe: 15 - 17 Uhr Wasser -- Blase
Hahn: 17 - 19 Uhr Wasser -- Niere

Hund: 19 - 21 Uhr Feuer -- Zwerchfell
Schwein: 21 - 23 Uhr Feuer-- Nabel

Damit ist es jetzt zumindest mal einfach, seinen Aszendenten zu bestimmen und über die Organuhr und die Elemente hat man dann gleich seinen Aszendent-Organstrom.

Liebe Grüße
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Momabo » Sonntag 15. Januar 2017, 18:41

Hallo Waldeulchen,
tolle Seite ist das... habe dir jetzt mal den link in deinem Beitrag gesetzt, dazu musst du die http Adresse markieren und dann auf URL gehen, dann wird ein link daraus den man anklicken kann :D

Ich bin ein Feuer Pferd mit Asz. Schlange hmmm heißt das jetzt, dass die Milz stärker belastbarer ist oder schneller schwächelt????

Grüßlies :hatschie:
Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Waldeule » Sonntag 15. Januar 2017, 21:20

Hallo Mona,
Momabo hat geschrieben: habe dir jetzt mal den link in deinem Beitrag gesetzt, dazu musst du die http Adresse markieren und dann auf URL gehen, dann wird ein link daraus den man anklicken kann :D
:danke: Ich lerne!!! Wie du siehst, kann ich jetzt auch endlich mal graue Kästchen "zaubern"! (Danke auch noch an Mango!)
Momabo hat geschrieben:
Ich bin ein Feuer Pferd mit Asz. Schlange hmmm heißt das jetzt, dass die Milz stärker belastbarer ist oder schneller schwächelt????
Bin bei Feuer-Pferd erst bei 1906 gelandet :kicher: - war wohl knapp daneben?! Da Pferd genau wie bei mir der Tiger schon etwas feurige Züge hat ( kommt aber drauf an, ob du eher Ackergaul oder Rennpferd bist :witz: - darfst zurück schlagen :patsch2: ), ist die Erde wahrscheinlich etwas mit ausgleichen beschäftigt und braucht genug Unterstützung durch Ernährung, ruhigere, erdverbundene Tätigkeiten... Von daher vermute ich mal, dass du auf die Milzenergie achten solltest. Bei mir ist der Aszendent Wasser-Hahn ( :baeh: blödes WEP schreibt "Wasserhahn"!). Ich muss immer auf das Nieren-Yin achten, das verbraucht sich beim ständigen Löscheinsatz schnell. Aber auch wenn du nicht Jg. 1906 bist :baeh: , bist du aus der schlimmsten Sturm und Drang Phase wohl raus - anders ausgedrückt: der Gaul merkt schneller, wenn ihm die Puste ausgeht ;) Aber Feuer und Pferd ist schon 'ne Packung! Da brauchst du mehrere Jobs zum auspowern!

Gute Nacht :sleeping:
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1517
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Kampfkarpfen » Sonntag 15. Januar 2017, 22:18

Das Gefühl hatte ich schon lange das Momabo sehr viel Power hat. Sie ist wohl eher wie ein Westernreitpferd sehr vielseitig und feinfühlig als ein Ackergaul :baeh:

Aber ich freu mich nach diesem Horoskop wird das ja ein super Jahr für mich als Hund :lol:
:danke: fürs Teilen.
Schade nur das ich nicht weiß um wieviel Uhr ich geboren bin so bleibt mein Asszendent ein Geheimnis.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Momabo » Sonntag 15. Januar 2017, 22:25

Waldeule hat geschrieben: Aber Feuer und Pferd ist schon 'ne Packung! Da brauchst du mehrere Jobs zum auspowern!
Hab ich ja :baeh: :baeh:
Dank schee Kampfkarpfen für deinen Eindruck, mein Feuer schläft grad noch ein bißchen, brauch no a bisle Holz zum anfeuern : 15 :kicher: :kicher:

Hier nommol das kopierte von mir wegen dem Feuer Pferd (hab grad kein passendes :baeh: :kicher: :baeh:
1966 21 Jan 1966 – 04 Feb 1967 (Feuer)
frau sollte auch weiter unten schauen, nicht nur oben hängen bleiben :mrgreen: : 10 : 16 : 9

hab gleich meine Familie nachgeschaut, muss ich mich aber morgen noch mehr mit beschäftigen geh jetzt : 27

glg Mona : 26
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Waldeule » Montag 16. Januar 2017, 06:56

Moin,
Kampfkarpfen hat geschrieben:Schade nur das ich nicht weiß um wieviel Uhr ich geboren bin so bleibt mein Asszendent ein Geheimnis.
Hallo Kampfkarpfen,

weißt du die Geburtsstunde ungefähr? Nachts, morgens, mittags...? Dann könntest du dir die 3 - 4 Tierkreiszeichen mal anschauen, vielleicht erschließt es sich dann von selbst. Das chinesische Horoskop war für mich einfacher als das, nach dem Mondkalender. Ich bin ungefähr um halb 6 abends geboren und das fällt genau auf den Wechsel zwischen Waage und Skorpion. Beim Hahn ist das Zeitfenster 17 - 19 Uhr, das war dann eindeutig!

Da das chinesische Horoskop weniger mathematische Höchstleistung erfordert, ist es für Schwachmathiker wie mich ohnehin leichter verständlich. Interessant finde ich, beide Horoskope/Tierkreiszeichen und andere Aspekte wie zum Beispiel die Seelenarchetypen auf ihren Aussagegehalt über meine Dispositionen, Begabungen, Schwächen etc. zu vergleichen. Man bekommt so ein umfassenderes Bild....
Momabo hat geschrieben:frau sollte auch weiter unten schauen, nicht nur oben hängen bleiben
Du Eumel! Da es nur alle 60 Jahre eine Übereinstimmung von Element und Sternzeichen gibt, bin ich da tatsächlich selbst draufgekommen! :baeh: Musst nämlich nicht mal rechnen, sondern nur mit dem Finger die Tabelle runter rutschen - das kann selbst ich! :sunshine:

Das chinesische Horoskop richtet sich übrigens nicht nach Sternenkonstellationen, sondern nach 12 Phasen der Umlaufbahn des Jupiter, habe ich gelesen. Es gibt wohl auch Tages- und Monatshoroskope.

Einen schönen Tag euch allen
: 26 Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Chinesisches Horoskop 2017

Beitrag von Waldeule » Montag 16. Januar 2017, 09:59

Hier noch ein ergänzender link zur Organuhr und den TCM Organzuordnungen. Sicher auch für JSJ interessant. Kurz und gut die Zusammenfassungen zu z. B. körperlichen und emotionalen Bezügen. Schön auch die kleinen Tipps zu Kräutern etc. Die weiterführenden Verbindungen zu "Themen auf dieser Seite" finden sich leider nur bei Leber und Gallenblase. Vielleicht kommt das noch.

http://www.naturheilzentrum-alstertal.de/

Auf der Horoskop Seite habe ich eine Ungenauigkeit entdeckt. Da ist von ying und yang als Gegensatzpole die Rede. Normalerweise hat man sich auf die Transkription yin und yang geeinigt, da ying qi in der TCM "nährende Qi" bedeutet, daß aus Nahrung und Wasser stammt. Dazu mehr in einem TCM Thread demnächst.

: 26 Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Antworten