13. Türchen _13.12.14

Eine schöne und ruhige Adventszeit und viele spannende Adventkalender-Türchen!

Moderatoren: AnnSophie, Nirbheeti

Antworten
Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1085
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

13. Türchen _13.12.14

Beitrag von Varina » Samstag 13. Dezember 2014, 08:16

Lieber Gruß von
Varina


DIE PHANTASIE KANN ALLES. SIE IST EIN MUTWILLIGES GESCHÖPF. Zitat: Ferdinand Raimund

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1621
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: 13. Türchen _13.12.14

Beitrag von AnnSophie » Samstag 13. Dezember 2014, 22:20

Do gibt's ja en richtigen Kursus in wunderbaren österreichischen Liedermachern von denen ich noch nie was gehört habe und auch nicht ganz 100% alles verstehe...

Recht hat er:
Wenn Du willst dass ich was ändert
Fang einmal bei dir an
Besser dich, dann bessert sich die Welt

Wenn Du frei sein willst, dann tu was
Nur pass halt auf dabei
Dass es nicht auf Kosten von wem anderen geht

loch amoi - lach einmal?

:danke:
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1085
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: 13. Türchen _13.12.14

Beitrag von Varina » Samstag 13. Dezember 2014, 23:21

AnnSophie hat geschrieben: loch amoi - lach einmal?
Ja, da ich das Gefühl nicht los werde, viele haben es im Weihnachtsstress ( ... und nicht nur) total vergessen, jeder rennt und, und......


AnnSophie hat geschrieben: auch nicht ganz 100% alles verstehe...


i übersetze es dir gerne :kicher:
Lieber Gruß von
Varina


DIE PHANTASIE KANN ALLES. SIE IST EIN MUTWILLIGES GESCHÖPF. Zitat: Ferdinand Raimund

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1621
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: 13. Türchen _13.12.14

Beitrag von AnnSophie » Montag 15. Dezember 2014, 21:04

Lektion 2 - Österreichisch für Saupreisn
Liebe Varina,
ja da hast Du Recht mit der Hektik in der Mühle... wo wir uns selber so leicht verlieren.
Dann kommen nun meine Fragen zum Textverständnis, bzw. mein blindes raten aus dem Textzusammenhang. Hab mir vorgestern eine ganze Reihe von seinen Liedern angehört, die Texte und die Stimme ham was.

Danke für etwas Licht im Sprachen Dunkel, AnnSophie

Wenn ich den Text nehme:
http://www.georgdanzer.at/songs/lochamoi.html
Seh ich das richtig, dass die letzte Strophe einfach nicht mehr gesungen wurde?

Was ich irgendwie nicht kapieren tue ist einerseits das "feud"
wo jeda ummanaunda sitzt und feud
wo jeder umeinander sitzt und fightet??

und das andere Verb ist "raunz'n"
weu midn raunz'n is doch a ned 'tau
weil mit dem nörgeln/jammern ist's doch auch nicht getan?

und das Substantiv "d'Söh"
des schlogt si auf d'Söh
das schlagt sich auf die Seele?
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast