21. Türchen 21.12.2014

Eine schöne und ruhige Adventszeit und viele spannende Adventkalender-Türchen!

Moderatoren: AnnSophie, Nirbheeti

Antworten
Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1742
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

21. Türchen 21.12.2014

Beitrag von AnnSophie » Sonntag 21. Dezember 2014, 20:46

DER SKORPION

Zwei Mönche wuschen ihre Essschalen im Fluss, als sie einen ertrinkenden Skorpion bemerkten.
Einer der Mönche schöpfte ihn sofort aus dem Wasser und setzte ihn am Ufer ab. Dabei wurde er gestochen.
Als er sich wieder seinen Schalen zuwandte, fiel der Skorpion erneut ins Wasser.
Der Mönch rettete ihn wieder und wurde noch einmal gestochen.
Der andere Mönch fragte ihn: Warum rettest du immer wieder diesen Skorpion, obwohl du doch weißt, dass es in seiner Natur liegt zu stechen?
Er antwortete: Weil es in meiner Natur liegt zu retten.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1114
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Re: 21. Türchen 21.12.2014

Beitrag von Varina » Sonntag 21. Dezember 2014, 23:06

Bild klick hier, dann wird's größer



die Nase und Augen noch voller Rauch.....
...das schamanische Hochzeitsfeuer & Hochzeitsbaum bei der heutigen Wintersonnwendfeier (es gab ein Brautpaar)

: 9 war eine super tolle Stimmung : 9

ups, es ist ja schon der 22.12. : 19
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

Antworten