Erdbebenhilfe für Nepal

Über das Leben, die Liebe und andere Dinge.
Nehmt Euch eine virtuelle Tasse Kaffee und plaudert einfach drauf los.

Moderatoren: neptunia, Panthera

Antworten
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1537
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Erdbebenhilfe für Nepal

Beitrag von Kampfkarpfen » Montag 27. April 2015, 05:35

Ihr Lieben,

und wieder werden die Ärmsten getroffen. Als ich das mit dem Erdbeben gehört habe, hatte ich erst einmal eine Schockstarre. So viel Elend und so viele verschüttete Personen.
Aber was kann man von hier aus machen?
Wie einige von euch wissen war ich früher in der DRK Rettungshundestaffel Schwäbisch Hall - Crailsheim. Wir selber haben nur Flächenhunde geführt. Also Hunde die in Feld, Wald und Wiesen arbeiten. Wir sind jedoch oft und gerne nach Mittelhessen zur ASB Rettungshundestaffel gefahren um dort zu lernen.
Daniela Neika die Seminarleiterin hat uns dann von " ihrem Baby" berichtet. Sie baut seit fast 10 Jahren in Nepal eine Rettungshundestaffel auf. Dort bilden sie auch Trümmerhunde und Lawinensuchhunde aus. Also genau die Hunde die jetzt in Nepal dringenst gebraucht werden. Das ganze Projekt ist auf Spendenbasis aufgebaut. Ich habe gestern mit Daniela gemailt. Sie meinte der Staffel geht es den Umständen entsprechend gut und sie ist einsatzfähig.
Und hier meine Bitte. Falls ihr helfen wollt und könnt, auch kleine Beträge sammeln sich zu großen schaut euch mal diese Seite an. Unter dem Kennwort SARDOGS ist ein Konto eingerichtet. Das Spendengeld kommt dort an wo es gebraucht wird und ist Zweckgebunden. Es bereichert also nicht den Verein.

http://www.rettungshunde-nepal.de/spendenkontohtm.htm

Danke euch fürs Lesen und Helfen
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Gabriela
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Freitag 25. März 2011, 08:00
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Erdbebenhilfe für Nepal

Beitrag von Gabriela » Montag 27. April 2015, 14:32

Prima Idee, wird gemacht!
"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg."
(Buddha)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1537
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Erdbebenhilfe für Nepal

Beitrag von Kampfkarpfen » Dienstag 28. April 2015, 05:43

:danke:
Danke, die können wirklich jede Hilfe brauchen. Außerdem sind sie die einzige Rettungshundestaffel in Nepal.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1742
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Erdbebenhilfe für Nepal

Beitrag von AnnSophie » Dienstag 28. April 2015, 07:33

Danke für den konkreten Tipp, Kampfkarpfen!

Da ich selbst 98 in Nepal einen sehr prägenden Urlaub hatte, bin ich von dem Erdbeben und der Veränderung von Plätzen, die ich kenne, doch auch sehr berührt.

: 26

AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1537
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Erdbebenhilfe für Nepal

Beitrag von Kampfkarpfen » Mittwoch 11. Mai 2016, 12:12

Hallo heute melde ich mich nochmal weil ich von Daniela eine liebe Mail bekommen habe. Ihr wißt ja die Rettungshundearbeit liegt mir weiter am Herzen auch wenn ich nicht mehr aktiv dabei sein kann.
Daniela baut seit fast 11 Jahren eine Staffel in Nepal auf und das nur auf Spendenbasis. Wer mithelfen kann und will muß diesesmal gar nicht viel dafür tun doch die Hilfe kommt da an wo sie gebraucht wird. Also helft bitte mit. :danke: [hund] :danke:

Liebe Mitglieder, Freunde, Förderer und Sympathisanten von Rettungshunde für Nepal e.V. und SARDOGS Nepal und alle anderen, die Ihr mich kennt!
for English see below!

Wir Ihr ja vermutlich alle wisst, unterstütze ich die Rettungshundestaffel in Nepal. Ihr könnt mir jetzt alle ganz einfach dabei helfen, es dauert nur wenige Minuten Eurer Zeit und vor allem kein Geld!
Wir nehmen an einem Online-Preisausschreiben der Sparda-Bank Hessen teil. Dort können sich Vereine und Projekte zur Abstimmung stellen. Etwa 500 Vereine machen mit und die 30 mit den meisten Stimmen gewinnen jeweils 2000 Euro!

Mitmachen ist wirklich ganz einfach. Geht bitte auf den unten angegebenen Link und drückt auf "Abstimmen". Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster. Bitte tragt Eure Emailadresse ein und macht den Haken bei "ich bin kein Roboter". Ihr erhaltet innerhalb einer Minute eine no-reply-Email. Klickt den Link in dieser Email an. Damit habt Ihr abgestimmt! Manchmal öffnet sich noch ein Catcha-Rätsel, dass Ihr vorher ankreuzen müsst.

Ich bitte Euch ganz herzlich, für uns abzustimmen. Ihr könnt alle 24 Stunden Eure Stimme abgeben. Bitte nutzt dazu auch verschiedene Geräte und verschiedene Emailadressen. Die Abstimmung läuft ab heute, 11.Mai 2016, bis 7. Juni 2016.

Bitte teilt diesen Aufruf in Euren sozialen Netzwerken, auf Twitter, Facebook, in Euren WhatsApp-Gruppen und wo auch immer Ihr Euch im Netz aufhaltet. Bitte aktiviert Eure Familie, Freunde, Kollegen, Mitschüler und Kommilitonen, Vereinsfreunde, Staffelkameraden und wen auch immer Ihr sonst noch kennt, der uns unterstützen kann.

Wir werden, falls wir gewinnen, die 2000 Euro zweckgebunden verwenden. Davon sollen neue, kältetaugliche Schlafsäcke und Zelte in Expeditionsqualität für alle unsere Rettungshundeführer in Nepal angeschafft werden. Die derzeitige Ausrüstung genügt in keiner Hinsicht den Ansprüchen der meist tage- und wochenlangen Einsätze der Teams im Gebirge.

Hier also der Link zur Abstimmung! Bitte speichert die Seite am besten unter Euren Favoriten, dann geht das tägliche Abstimmen einfacher.

https://www.sparda-vereint.de/voting/sp ... zelten-fu/


Also, nicht vergessen - 3 Dinge sind wichtig jeden Morgen: Zähneputzen, Tasse Kaffee/Tee und für uns abstimmen!

Ganz lieben Dank und beste Grüße,


Daniela Neika
Rettungshunde für Nepal e.V.
SARDOGS Nepal (p) NFP
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Antworten