Die Heilkraft der Vitalpilze

Über das Leben, die Liebe und andere Dinge.
Nehmt Euch eine virtuelle Tasse Kaffee und plaudert einfach drauf los.

Moderatoren: neptunia, Panthera

Antworten
erwin63
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 7. April 2016, 07:25
Wohnort: Egelsdorf/Sinabelkirchen
Kontaktdaten:

Die Heilkraft der Vitalpilze

Beitrag von erwin63 » Freitag 8. April 2016, 17:04

Hallo!
War vor ca. 3Monaten bei meinen Terapeuthen und der hat bei mir so einen Körperscan durchgeführt. Bei mir wurde eine Histaminunverträglichkeit mit einer Darmentzündung festgestellt, außerdem hat er eine Borrellien Infektion festgestellt. Dies hat mich ziemlich von den Socken geworfen, da ich vor zwei Jahren einen Zeckenbiss hatte. Ich musste eine 4wöchige Antibiotikum Kur über mich ergehen lassen(aber erst 1jahr später). Vor einem Jahr war ich bei einen Heilterapeuthen der mich auf wunsch auspendelte. Es wurden keine Borrellien gewunden und jetzt vor 3Monaten dies. Mein jetziger Therapeut schwingte mir alle 4wochen Homöopathische Kügelchen auf und verschrieb mir die Vitalpilze. Heute die Botschaft: Borrellien verschwunden, Histaminunverträglichkeit incl. Darmentzündung fast ausgeheilt. Ich kann euch die Vitalpilze nur ans Herz legen, die wirken sanft und ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Mich haben die Vitalpilze so fasziniert, das ich mich seitdem intensiv damit beschäftige. *gelöscht wg. versteckter Werbung*
Freu mich auf eure Kommentare.
Alles Liebe Erwin [katze] :ringfinger:

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4166
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Die Heilkraft der Vitalpilze

Beitrag von Klee » Sonntag 10. April 2016, 06:31

Hallo Erwin,

ich habe diese Pilze auch schon eingenommen - mit so gut wie keiner Wirkung - sprich ich hab nur Pilze ohne Globuli von TCM Arzt bekommen.
Doch es gibt viele Leute, die damit gute Erfahrungen gemacht haben.

Schätze, das bei dir die Kombi (Globuli und Pilze) gut gewirkt hat - zudem mit einem guten Therapeuten, der das für dich ausgetestet hat, was du brauchst. Einfach so ins blaue hinein Pilze für dies und das bestellen, halte ich persönlich für unangebracht und im Hinblick auf die doch sehr hohen Anschaffungskosten derselben mit hoher Gewinnspanne für den Verkäufer nicht so prickelnd.

Da dein Beitrag ein bißchen sehr nach sehr Werbung klingt, bitte ich dich, dich hier zu etablieren mit entsprechenden Beiträgen, die hauptsächlich Jin Shin betreffen, denn es ist ein JIN SHIN Forum, und hoffe deswegen bist du auch wirklich hier, und dann können wir nochmal reden.

Herzlichst
Klee
im Namen des Moderatorenteams
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Antworten