FREUDE - Bioenergetik

Ihr habt von einem interessanten Buch oder einem Film gehört? Bitte teilt uns hier davon mit!

Moderatoren: Momabo, Panthera

Antworten
Benutzeravatar
Coco53
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 13:24
Wohnort: bei Hamburg

FREUDE - Bioenergetik

Beitrag von Coco53 » Sonntag 30. Juli 2017, 13:01

Moin,

ich habe gerade den Impuls, Euch auf das Buch von Alexander Löwen: FREUDE - Die Hingabe an den Körper und an das Leben, aufmerksam zu machen. ( Leider nur noch gebraucht erhältlich)

Ich lese das Buch gerade zum zweiten Mal und mir wird dabei so deutlich, warum unser JSJ so viele körperliche und seelische Blockaden nachhaltig lösen kann. Die komplexe Verbindung zwischen Körper und Seele wird anschaulich beschrieben. Es wird erklärt, warum wir häufig gar nicht in der Lage sind, bestimmte Dinge zu fühlen. Es geht um die Wiederbelebung verdrängter Gefühle und das wahre Erleben von Freude. :dance:

Vielleicht fühlt sich ja der eine oder andere angesprochen und ist neugierig geworden.

Liebe Grüße aus dem Norden
Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1355
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: FREUDE - Bioenergetik

Beitrag von ate2011 » Sonntag 30. Juli 2017, 14:31

Hi Coco,
interessiert mich, bei Amazon scheint es das Buch noch zu geben.
https://www.amazon.de/dp/3466343003/ref ... ERKMSJHCDL
Danke für den Tipp & lg ate
"pure awareness"

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 375
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: FREUDE - Bioenergetik

Beitrag von Waldeule » Sonntag 30. Juli 2017, 15:36

Liebe Coco,
hört sich gut an! Genau über dieses Thema hatten wir heute Nacht lange gesprochen!
Unsere Tochter hatte gestern ihren 25. Geburtstag bei uns gefeiert und wir hatten eine richtig schöne Hoffete! Mit der Familie und ihren Freunden hatten wir eine wirklich schöne Zeit. Es tut gut, wenn mehrere Menschen zusammen sind, die sich auch über die kleinen Dinge freuen können und die gerne lachen....Über einen Schmetterling, Laternenlicht, einen Zucchiniauflauf, einen völlig ratlosen Hund, dessen Ball zwischen den Beinen der Pferde lag usw.
Nur zwei Menschen hatten keine Freude. Sie waren ständig mit Kritik an allem und jedem befasst und keiner wollte es hören.
Als alle schon schlafen waren und der Rest nach Hause gefahren waren, saßen mein Mann und ich noch lange im Hof und haben unsere Gedanken und Gefühle darüber ausgetauscht. Auch wenn es nicht ganz einfach ist, die Entscheidung fiel klar zugunsten von Leben, Freude und Gemeinsamkeit - auch wenn das bedeutet, meine eigenen Eltern (!) ihrer Unzufriedenheit zu überlassen. Sie wollen es nicht anders. Auch das muss man halt respektieren. Aber man muss sich auch selbst emotional gegen Angriffe schützen - am besten, indem man einfach bei sich selbst bleibt und sich fragt, wie weit es gut ist, auf die Energie anderer einzugehen und ab wann man sich innerlich entfernen darf.... Trotzdem auch etwas traurig. Sie sind fast 90, geistig und körperlich fit, haben wirtschaftlich keinerlei Probleme und ich würde Ihnen noch einige Jahre Freude durch Herzlichkeit, Toleranz und Dankbarkeit gönnen.

Danke für den Tipp und den Anlass, meine Gefühle dazu gerade mal laufen zu lassen. Hoffe, das ist o.k. so
: 26 Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Coco53
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 13:24
Wohnort: bei Hamburg

Re: FREUDE - Bioenergetik

Beitrag von Coco53 » Sonntag 30. Juli 2017, 16:10

Liebe ate, liebe Waldeule,

ich freue mich, wenn mein Tipp für Euch eine Bereicherung darstellt.

@ Waldeule: dein Bericht hat mich sehr berührt, denn in dem Freude Buch wird ja auch gerade der Bezug zu den Eltern dargestellt und was das Verhalten der Eltern in unserem Körper auslöst. So können wir einige Dinge nicht fühlen. Das war ein Schutzmechanismus in unserer Kindheit und der ist nicht so leicht zu überwinden.

@ate: Ja, ich habe auch bei Amazon geschaut. Zwei Exemplare sind dort vorhanden.

Ich wünsche Euch viel Freude und neue Erkenntnisse mit dem Buch. Ich habe bei einem Bioenergetiker gearbeitet und es hat mich sehr viel weiter gebracht.

Liebe Grüße
Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast