Akne rosacea

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Gabriele
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 12:49
Wohnort: Vorarlberg

Akne rosacea

Beitrag von Gabriele » Sonntag 5. April 2009, 11:32

Hallo,
ich habe eine Frage zu Akne rosacea. Mein Mann hat schon längere Zeit dieses Hautbild der Akne. Hauptsächlich tritt sie auf der Nase und um sie herum auf.
Lange Zeit hat er sich täglich die Waden gehalten, dabei hat er die Haut relativ gut im Griff gehabt. Es hat sich nicht verschlechtert, aber ganz weggegangen ist die Akne auch nicht.
Was er gar nicht gut verträgt ist Alkohol, gestern z.B. hat er ein Glas Wein getrunken und heute blüht die Akne auf der Nase schon wieder auf.
Er strömt täglich den Hauptzentralstrom und den Milzstrom.
Wäre hier eventuell der Leberstrom angebracht? Wegen dem Alkohol meine ich.
Ich weiß schon, dass der Lungenstrom für die Haut ist. :ringfinger:
Oder gibt es einen anderen Strom den ich bei ihm anwenden kann?

Liebe Grüße, Gabriele
"Die größte heilende Kraft besteht darin,
in Harmonie mit dem universellen Rhythmus zu sein."
Paracelsus

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4169
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Akne rosacea

Beitrag von Klee » Sonntag 5. April 2009, 12:47

Hallo grüß dich Gabriele,

mir kam als erstes die Nierenfunktionsenergie in den Sinn, diese fließt durch die Nase.

Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Somorai
Moderator
Moderator
Beiträge: 1041
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 13:48
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Akne rosacea

Beitrag von Somorai » Sonntag 5. April 2009, 15:36

Hallo Gabriele,
ich bin mit Klee der Meinung, dass die Nierenfunktion hier hilfreich sein könnte. Die Nase steht für "Angelegenheiten" ... meist die eigenen. Wenn die Nase oder die Umgebung "blüht", dann geht es meist um ein aktuelles Projekt. Hat dein Mann verstärkt Sorgen, die er nicht kommuniziert? Was ängstigt ihn (Niere). Er selbst könnte natürlich verstärkt :zeigefinger: halten.

Ganz liebe Grüße
Somorai
Ich bin meines Glückes Schmid:
Und dafür stehe ich jeden Tag am Amboß und bearbeite meine Gedanken (Somorai)

loisl
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 348
Registriert: Freitag 16. November 2007, 12:09

Re: Akne rosacea

Beitrag von loisl » Sonntag 5. April 2009, 17:07

Hallo,
dreht da nicht der Magenstrom seine Runde? Er beginnt doch dort. Was meint ihr?

lg loisl

Benutzeravatar
Somorai
Moderator
Moderator
Beiträge: 1041
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 13:48
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Akne rosacea

Beitrag von Somorai » Sonntag 5. April 2009, 18:50

Hallo Loisl,
natürlich, auch der Magenstrom beginnt da. Ist wirklich eine Überlegung wert, auch wegen der Alkohol "Unverträglichkeit". Vielleicht doch erst mal mit dem Magenstrom beginnen?

Gruß Somorai
Ich bin meines Glückes Schmid:
Und dafür stehe ich jeden Tag am Amboß und bearbeite meine Gedanken (Somorai)

Flieder
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2013, 14:17

Re: Akne rosacea

Beitrag von Flieder » Dienstag 9. September 2014, 17:26

Hallo,

aus gegebenem Anlass schiebe ich diesen alten Thread mal hoch.

Ich quäle mich mit Rosacea im Gesicht, die Haut (vor allem an Wangen und Kiefer) juckt, ist mal wieder gerötet und voller Pustel. Ich bin schon in hautärztlicher Behandlung (das Ergebnis ist eher mau), was könnte ich - auch langfristig - strömen?

LG Flieder

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1146
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Re: Akne rosacea

Beitrag von Varina » Dienstag 9. September 2014, 20:53

Hallo Flieder,

ich würde es mit der aufsteigenden Hautoberflächenfunktionsenergie probieren, da hast sowohl die 1. Tiefe, wie auch die 4. Tiefe --> Porentief rein
(auch die 6. Tiefe)
Lieber Gruß von
Varina

Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist
(Viktor Hugo)

www.jsj-tirol.at

Flieder
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2013, 14:17

Re: Akne rosacea

Beitrag von Flieder » Dienstag 9. September 2014, 21:11

Hallo Varina,

:danke: , leider weiß ich aber nicht welche Griffe das wären. Ich habe noch keinen Kurs besucht, habe nur nur das Felicitas Waldeck Buch und... Euch :D .
Kannst Du mit vielleicht einen oder mehrere Griffe nennen? Nur wenn es okay ist, natürlich.

In Internet habe ich noch das hier gegen das Jucken gefunden: rechte Hand unter linke Fußsohle (war kein genaues SES angegeben), linke Hand hält den linken Zeh. Und umgekehrt.

Ich hatte noch keine Zeit, es ausprobieren, schreibe es aber auf, vielleicht ist es auch für andere von Interesse.

LG Flieder

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1146
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Re: Akne rosacea

Beitrag von Varina » Dienstag 9. September 2014, 22:07

Hallo Flieder,

Der Strom besteht aus einem einzigen Griff, doch einfache Griffe sind sehr wirkungsvoll!! Ca. eine halbe Stunde pro Seite/ Strom halten.

linker Strom:
rechte Hand --> linke 6 (Mitte der Fußsohle)
linke Hand --> linker kleiner Zeh

natürlich für den re Strom alles umgekehrt
Lieber Gruß von
Varina

Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist
(Viktor Hugo)

www.jsj-tirol.at

Flieder
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2013, 14:17

Re: Akne rosacea

Beitrag von Flieder » Dienstag 9. September 2014, 22:31

Liebe Varina,

vielen Dank! Und super, daß es nur ein einziger Griff ist: je einfacher, desto besser (für mich zumindest). :D .

Ich mach mich dann mal dran.

LG Flieder

Benutzeravatar
Bellis
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 11:02

Re: Akne rosacea

Beitrag von Bellis » Montag 1. April 2019, 05:50

Varina hat geschrieben:
Dienstag 9. September 2014, 22:07
Hallo Flieder,

Der Strom besteht aus einem einzigen Griff, doch einfache Griffe sind sehr wirkungsvoll!! Ca. eine halbe Stunde pro Seite/ Strom halten.

linker Strom:
rechte Hand --> linke 6 (Mitte der Fußsohle)
linke Hand --> linker kleiner Zeh

natürlich für den re Strom alles umgekehrt
Da ich diesen Griff für längere Zeit als relativ unbequem zum Halten empfinde möchte ich euch fragen ob man nicht den einen Fuß unter den anderen schieben könnte (auf die 6) und statt dem kleinen Zeh am gleichen Fuß einfach den Daumen der gegenüberliegenden Hand umgreifen könnte?
Es gibt doch eine Beziehung zwischen Händen und Füßen, könnte man nicht die Zehen mit den diagonal gegenüberliegenden Fingern tauschen?

Benutzeravatar
Wölkchen
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 15:52

Re: Akne rosacea

Beitrag von Wölkchen » Dienstag 2. April 2019, 18:50

Im Buch von Friedl Weber -JSJ für Lebenskünstler steht, dass man mit den Füßen auch strömen kann - also einfach den einen Fuß unter den anderen geben um die 6 zu strömen würde passen.
Leider weiß ich aber nicht ob das mit dem kleinen Zeh und Daumen funktioniert
Man sieht nur mit dem Herzen gut.....

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2797
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Akne rosacea

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 3. April 2019, 06:11

Liebe Bellis,

du scheinst diesen Griff ja schon geströmt zu haben und weißt, wie du dich dabei fühlst. Wenn du jetzt deine Überlegungen einfach ausprobierst, fühlt sich das ähnlich an? Spürst du überhaupt eine Wirkung? Oder gibt es sogar eine überschießende Wirkung?

Egal was du fühlst, es hängt nicht nur vom Griff selber ab. Dein Körper-Seele-Geist-System gibt eine athentische Antwort, die mit dir zusammenhängt und dem, durch was du gerade gehst. Mich hat mal im Kurs eine der Organisatorinnen geströmt. Sie besprach sich dann mit dem Lehrer, dass überhaupt nichts in Gang käme. Nur ich selber wusste die Antwort: Das wird noch so bis Dienstag sein, dann haben mein Mann und ich ein Untersuchungsergebnis in der Hand und können hoffentlich aufatmen. Das war mir aber erst durchs Strömen bewusst geworden. Die Wirkung des Strömens war also größere Bewusstheit und in ihrem Gefolge ein inneres geduldigeres Lächeln.

Die Ströme, die aus nur einem Griff bestehen, sind Spezialströme, die Jiro Murai für einen Menschen genutzt hat. Er schrieb sie auf kleine Zettel. Berichtete der Patient , dass es geholfen hatte, wurde der Zettel aufgehoben. Wenn nicht, kam er in den Papierkorb. Weil Jiro Murai keinem seiner Schüler vermitteln konnte, wie er zu diesen Griffen gekommen war, hat er für uns die Organströme entwickelt.

Die Spezialströme sind sehr körperlich und oft wird eine genaue Beschreibung gegeben wie "tiefe" 8 oder "6 in der Mitte der Fußsohle". Das heißt: je körperlicher desto genauer.

Trau den feinen Wahrnehmungen, die uns so gerne ausgeredet werden mit Sprüchen wie: Das bildest du dir nur ein. Bin gespannt, was du herausfindest!

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Bellis
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 11:02

Re: Akne rosacea

Beitrag von Bellis » Mittwoch 17. April 2019, 17:06

Hallo Wölkchen, ja die Füße benutze ich öfters zum strömen, besonders im Liegen. Finde das ganz bequem.

Liebe Nirbheeti, ganz herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort. Der Griff ist nicht für mich sondern für meinen Sohn. Ich habe ihn gehalten zum ausprobieren und dabei gemerkt, dass er für mich relativ unbequem ist. Auf den Finger- Zehentausch kam ich durch das Selbsthilfebuch 3. War nur eine spontane Idee. Mein Sohn müsste halt sehen wie es ihm damit geht. Vielleicht kommt er ja auch mit dem Originalgriff gut klar. Er ist ja noch viel gelenkiger als ich. :D
Vielleicht wäre der Nabelstrom so als Frischzellenkur ja auch noch was in diesem Zusammenhang. Der Körper versucht etwas loszuwerden über die Haut, da böte sich so ein "Frühjahrsputz" doch auch an.

Antworten