gleichzeitiges Strömen von zwei Punkten

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
birke

gleichzeitiges Strömen von zwei Punkten

Beitrag von birke » Donnerstag 23. Februar 2006, 13:49

Hallo,
ist es möglich zwei Energiepunkte gleichzeitig zu strömen, z.B. 17 mit den Fingern und 18 mit dem Daumen? Oder hat das irgendwelche Nachteile?
Ich freue mich auf eine Antwort- weitere Fragen kommen bestimmt. :?:

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Sonntag 26. Februar 2006, 18:27

hallo birke,
ich komm unserer ström-expertin mal zuvor ;)

soweit ich es (aus meiner erfahrung) weiß:
mann kann zwei energiepunkte mit jeweils beiden händen strömen, also für jeden strömpunkt eine hand. zwei strömpunkte mit einer hand zu strömen funktioniert nicht.
das liegt daran, daß die energie zwar von den fingern geleitet wird, aber es letztendlich nur eine strömbahn ist.

im übrigen ist der mittelfinger der finger mit der meisten energie.

lieber gruß
von neptunia

nic
Moderator
Moderator
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 2. November 2005, 16:31
Kontaktdaten:

2 Energiepunkte gleichzeitig strömen

Beitrag von nic » Samstag 11. März 2006, 12:40

Hallo Birke,

ich möchte Neptunias Antwort noch etwas hinzufügen.

Es werden normalerweise immer zwei Energiepunte gleichzeitig gehalten.So kommen die Energien zwischen diesen beiden Polen zum fließen und Blockaden können sich lösen, der Energiefluß im Körper wird angeregt.
Wenn man evt. nur an einen Energiepunkt kommt (durch z.B. mögl.Beschwerden der Arme oder anderes und niemand zur Verfügung steht, zu Strömen kann man auch nur einen Energiepunkt halten.
So ist es natürlich auch möglich Energiepunkte 17 u. 18 zu Strömen.
Herzlichen Gruß nic

Gast

Beitrag von Gast » Montag 20. März 2006, 17:05

Hallo!

Dazu habe ich auch eine Frage: wie ist das aber, wenn ich die Hand in den Nacken lege, um die 4 zu strömen, erwische ich dann nicht auch automatisch die 12? Das wären dann auch 2 Energiepunkte gleichzeitig. Oder mache ich dann etwas falsch? Habe das mal so gezeigt bekommen: die ganze Handfläche in den Nacken zu legen (an die Haargrenze)

Danke für Eure Hilfe.
Herzliche Grüße
Elisabeth

P.S.: Die Schrift im Schreibfenster finde ich sehr, sehr klein. Kann man da etwas einstellen?

Elisabeth

Beitrag von Elisabeth » Dienstag 21. März 2006, 11:15

Hallooooooo!!

Ist man hier denn mausallein in diesem Forum?
Wirklich keiner da?
Schaaaade. Fand es so schön, ein JSJ-Forum gefunden zu haben. :(

Schöne Grüße
Elisabeth

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Dienstag 21. März 2006, 11:34

hallo elisabeth!

doch doch, ich bin da. ich hab auch nicola schon bescheid gesagt, daß da eine frage auf sie wartet ;) sie ist unsere expertin!

dir auch einen lieben gruß und schau doch wieder vorbei!

nic
Moderator
Moderator
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 2. November 2005, 16:31
Kontaktdaten:

Zwei Punkte gleichzeitig strömen

Beitrag von nic » Dienstag 21. März 2006, 11:43

Hallo Elisabeth,

Du machst nichts wirklich falsch, wenn Du grad nur eine Hand zur Verfügung hast. Wirkungsvoller ist es mit der rechten Hand die rechten Energiepunkte 4 und 12,mit der linken Hand die linken Energiepunkte 4 und 12 zu strömen. Probiere es doch einmal aus und vieleicht magst Du uns über die Reaktionen berichten? Das wäre schön.

Du siehst Du bist nicht mausalleine!
Herzliche Grüße nic

Elisabeth

Beitrag von Elisabeth » Dienstag 21. März 2006, 16:43

Hallo liebe Neptunia und liebe Nicola,

danke für Eure Rückmeldungen! Ich finde es nämlich richtig schön, ein Ström-Forum gefunden zu haben!! Eures ist - glaube ich - das einzige. Ich hatte mir am Freitag das Buch von Nicola und Christiane gekauft und darüber zum Forum gefunden. Obwohl ich schon 3 Bücher über JSJ hatte, konnte ich dem Buch nicht wiederstehen. Es ist so klar und übersichtlich und mit so guten Fotos. Glückwunsch zu diesem schönen Buch!!
Und nun bin ich Anfängerin begeistert beim Strömen. :)

Nochmal zu den Punkten 4 und 12. Nach Deiner Antwort, liebe Nicola, kann ich dann doch 2 Punkte gleichzeitig strömen? Z.B. mit der linken Hand die 4 und 12 und eventuell mit der rechten einen dritten Punkt? Weiter oben hatte Neptunia geschrieben " zwei strömpunkte mit einer hand zu strömen funktioniert nicht. das liegt daran, daß die energie zwar von den fingern geleitet wird, aber es letztendlich nur eine strömbahn ist."

Und noch eine - vorerst ;) - letzte Frage:
Ist es eigentlich wirkungsvoller, zwei verschiedene Punkte zu strömen als einen Punkt beidseits? Ich ströme z.B. oft und gerne mit beiden Händen den Punkt 2. Wäre es besser, ihn mit einem anderen zu kombinieren?

Herzlichen Dank an Euch und viele Besucher im Ström-Forum!
Liebe Grüße
Elisabeth

nic
Moderator
Moderator
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 2. November 2005, 16:31
Kontaktdaten:

Strömen von 2 Energiepunkten

Beitrag von nic » Mittwoch 22. März 2006, 19:58

Liebe Elisabeth,
herzlichen Dank für Dein großes Lob. Es freut uns, dass dieses Buch so gut angenommen wird.

Zwei Energiepunkte gleichzeitig zu strömen, ist immer richtig, weil so die Energie zwischen diesen beiden Punkten ( Polen ) zum fließen kommen und Blockaden sich lösen können. Drei Energiepunkte auf einmal werden im JSJ.in der Regel nicht geströmt.

Zu Deiner Frage,ob es besser ist, immer zwei gleiche Energiepunkte zu strömen: es kommt darauf an welche Beschwerde Du lindern möchtest, z.B.bei akutem Rückenschmerz Energiepunkte 1 und 2 halten. Bei Hüftproblemen Energiepunkte 2 der rechten und linken Körperseite gleichzeitig halten.

Liebe Grüße vom Tegernsee
nic

Benutzeravatar
chris
Moderator
Moderator
Beiträge: 167
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2005, 18:10

Beitrag von chris » Donnerstag 23. März 2006, 08:39

Liebe Elisabeth,

ich bin Christiane, die Mitautorin des Jin Shin Jyutsu Buches, und wollte auch noch was zu Deiner Frage sagen: Beim Strömen von zwei Punkten handelt es sich in der Regel um spezielle Griff-Kombinationen, sozusagen um "Spezialgriffe" im Jin Shin Jyutsu. Die sind festgelegt, also kannst Du Dir nicht einfach Deine eigenen Griff-Kombinationen ausdenken - z.B. ich habe Erkältung mit Kopfschmerzen, dann kombiniere ich Punkt 3 und 4!Funktioniert nicht! In dem Fall beide Punkte nacheinander strömen!
Kombinierte Griffe sind grundsätzlich wirkungsvoller als Einzelpunkte - aber nur, wenn es die Spezialgriffe aus dem Jin Shin Jyutsu sind. Wenn Du also Probleme hast, die Du nicht im Kapitel "Beschwerden von A-Z" im Gräfe und Unzer Gesundheitsratgeber Jin Shin Jyutsu findest, melde Dich bei uns!

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Samstag 25. März 2006, 14:56

hallo elisabeth, ich hab deine frage in ein neues thema verschoben. ich hoffe, das ist dir recht?!

deine frage findest du hier: *bitte hier klicken*



aber danke für deine rege teilnahme, genauso hatten wir es uns gewünscht!
und du könntest dich auch als benutzer anmelden, wenn du magst, das würde uns sehr freuen!

lieber gruß
von neptunia

Elisabeth

Beitrag von Elisabeth » Montag 27. März 2006, 14:40

Liebe Neptunia,
neptunia hat geschrieben:ich hab deine frage in ein neues thema verschoben. ich hoffe, das ist dir recht?!
Danke, finde ich prima.
neptunia hat geschrieben:und du könntest dich auch als benutzer anmelden, wenn du magst, das würde uns sehr freuen!
Das mache ich.

Liebe Grüße
Elisabeth

Antworten