Steißbein halten

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Veronika

Steißbein halten

Beitrag von Veronika » Montag 15. Mai 2006, 11:56

Hallo liebe JSJ-Fachleute,

es gibt immer wieder mal Griffkombinationen, bei denen man auch das Steißbein halten soll. Leider habe ich noch nirgends nähere Informationen zu diesem Punkt gefunden. Es scheint ja kein Sicherheitsenergieschloß zu sein.

Könnt Ihr mir Informationen zu diesem Punkt geben? Was für eine Bedeutung hat er, welche Wirkung ganz allgemein, warum kombiniert man SES mit dem Steißbeinpunkt?

Würde mich sehr freuen, etwas darüber zu erfahren!

Vielen Dank sagt
Veronika

Ich finde die Schrift hier im Textfenster auch viel zu klein!! Sonst ist das Forum eine Super-Idee!! Ganz toll!

Veronika

Beitrag von Veronika » Montag 15. Mai 2006, 11:57

P.S.: Ich meinte das Schreibfenster! Wenn der Beitrag im Forum steht, ist die Schrift ok!

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Montag 15. Mai 2006, 13:05

hallo veronika,

wegen dem schreibfenster, tut mir leid, darauf hab ich keinen einfluß, das ist von browser zu browser unterschiedlich. wenn du in den browser-einstellungen die allgemeine schriftgröße größer stellst, dann wird auch die schrift im schreibfenster größer.
aber ich versuch noch eine andere lösung zu finden.

zur frage zum steißbein, da wird dir nicola weiterhelfen!

lieber gruß
von neptunia

Gast

Beitrag von Gast » Freitag 19. Mai 2006, 12:39

Liebe Neptunia,

danke, für Deinen netten Gruß!
neptunia hat geschrieben:hallo veronika,

zur frage zum steißbein, da wird dir nicola weiterhelfen!

lieber gruß
von neptunia
Nö - leider nicht. Und da sie die übrigen, jüngeren Fragen schon beantwortet hat, denke ich mal, dass da nichts mehr kommt. :cry:
Naja, ist nicht so schlimm. Wäre schön gewesen.

Wünsche Euch trotzdem viel Erfolg für das Sröm-Forum! Und bald reges Leben hier.

Alles Gute und liebe Ström-Grüße
Veronika

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Freitag 19. Mai 2006, 12:50

halt stop, liebe veronika! ich hab gestern mit ihr gesprochen und sie hat sich schon ein paar gedanken dazu gemacht! aber im moment ist bei ihr alles etwas chaotisch!

also, sie hat mir gestern folgendes dazu gesagt:

soweit es ihr bekannt ist, gibt es keine spezifischen angaben zum steißbein (und auch schambein), diese punkte werden aber als general-energiepunkte verwendet, sie aktivieren die urkraft. deshalb werden sie bei einigen tiefenströmen benutzt oder auch bei einigen strömvarianten, wenn es um energieverlust geht.

ich hoffe, ich hab es so in etwa richtig wiedergegeben.
aber es kommt mit sicherheit noch mehr von nicola, sobald sie ihre quellen durchgestöbert hat!

lieber gruß
und schon mal ein schönes wochenende!
neptunia

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Donnerstag 1. Juni 2006, 10:10

hallo veronika, gerade steht nic neben mir und hat noch ein paar anmerkungen:

das ist eine sehr interessante frage, die bisher so noch nicht in den jin shin jyutsu seminaren, die nicola besucht hat, aufgetaucht ist.

das steißbein ist kein energiepunkt in diesem sinne.
es wird als energiereservoir angesehen und gibt kraft an der basis (in zusammenhang mit dem schambein). nach der "chakren-lehre" ist der bereich des steißbeins das wurzel-chakra und dieses hat verbindung mit der "erde", das heißt, es hat verbindung mit der urkraft.

nicola hat soweit keine weiteren informationen aus dem jin shin jyutsu quellen. aber vielleicht gibt es jemand unter den forumsbesuchern, der mehr in erfahrung bringt? das wäre doch schön!

liebe grüße von nicola und natürlich von mir

eliesa
Member
Member
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 6. Mai 2006, 18:49

Beitrag von eliesa » Donnerstag 1. Juni 2006, 18:53

Das Steißbein ist kein Sicherheitsenergieschloß aber doch ein Energiepunkt. Es gehört zum Mittelstrom genauso wie die anderen acht Energiepunkte, angefangen oben auf dem Scheitel..
Leider habe ich kein Buch hier, da kannst du doch über den Mittelstrom (ich hoffe, so wird er bezeichnet) nachlesen
Eliesa

Antworten