SES 8 und 11 und Tarot

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

SES 8 und 11 und Tarot

Beitrag von Waldeule » Dienstag 17. Januar 2017, 15:20

Hallo alle,

in letzter Zeit habe ich mich doch mal etwas mit den Zahlen beschäftigt und als ich heute morgen eine Tarotkarte für die Meditation ziehen wollte, hatte ich erst das Rider-Deck in der Hand, bin dann aber dem Impuls gefolgt, doch das Haindl Tarot zu nehmen. Ich zog die 8.
Bei den meisten Kartensets ist das die Gerechtigkeit - die bei Haindl die Nummer 11 hat. Er richtet sich aber nach dem sogenannten Golden Dawn System und gab der Kraft die Zahl 8!

Das entspricht genau der Zuordnung im JSJ:
8 RHYTHMUS, STÄRKE, FRIEDEN
11 GERECHTIGKEIT

Kennt sich jemand damit aus? Es gibt ja Bücher über Tarot und JSJ. Ist da das klassische Tarot zugrunde gelegt oder auch dieses System? Wie ist das grundsätzlich verteilt: 21 Trümpfe und 26 SES? RunaRubina, du hast erwähnt, dass du dich da auskennst. Vielleicht kannst du mal in deinen Büchern nachschauen : 26 - oder wer sonst noch Bescheid weiß. : 26

Für mich hatte die Haindl Nummerierung perfekt zu einem Thema und zum JSJ gepasst, deswegen war der spontane Impuls, dieses Deck zu nehmen wohl richtig.
Dass die beiden Karten eine innere Verbindung haben, sieht man auch bei Rider mit der 11 für die Kraft: hier bändigt eine Frau einen Löwen, indem sie sein Maul schließt. Über ihrem Kopf ist allerdings die Lemniskate, also liegende 8!
Nachdem ich letztens mit der liegenden 8 im Körper experimentiert habe, war mir durch SES 8 und die Zuordnungen auch klar, warum manchmal die Bewegung und dann wieder die ruhige Mitte wichtig waren... Mir sind noch mehr Kronleuchter mit der Karte aufgegangen :idea: :idea: :idea:

Falls ihr die wunderschönen Karten mal anschauen wollt, müsst ihr nur "Haindl Tarot" bei Google eingeben und dann auf "Bilder" gehen - da gibt es jede Menge.

Was auch interessant ist, war die Einsicht, dass ich mal wieder das, was ich brauche (8 = Kraft, wegen ständiger Kränkelei und Unfällen) beim Strömen völlig außer Acht ( :kicher: da ist sie schon wieder!) gelassen habe! Tat mir sofort gut, dieses SES mal zu halten :D

Mit herzlicher Achtsamkeit
Waldeule :kleinerfinger:
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1746
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: SES 8 und 11 und Tarot

Beitrag von AnnSophie » Mittwoch 18. Januar 2017, 22:26

Hallo Waldeule,

nur kurz, da aus FFM: das Haindl-Tarot sagt mir nichts. Zum JSJ passt es mit dem 11 als Gerechtigkeit, entspricht der Nabe und der 8 als Kraft.

Hab irgendwo hier auf das Buch von Tarotbuch von Foster verwiesen, darüber ist mir das auch klar geworden, wieso die 11 Nabe ist (wie im JSJ auch)

22: Anzahl Buchstaben jüdisches Alphabet= Anzahl Trumpf-Karten Tarot 1-21+0 (SES 22: Vollständig)
26: Anzahl Buchstaben lateinisches Alphabet = Anzahl SES am Körper und dann gibt's da ja auch noch die 0 (UrEi/HZS). (SES 26: Vollständig was war, ist und sein wird)

Soviel mal für den Moment.

Herzlich
: 26
AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: SES 8 und 11 und Tarot

Beitrag von Waldeule » Donnerstag 19. Januar 2017, 07:26

Liebe AnnSophie,,
AnnSophie hat geschrieben:22: Anzahl Buchstaben jüdisches Alphabet= Anzahl Trumpf-Karten Tarot 1-21+0 (SES 22: Vollständig)
26
Gut, dass du mich nochmal drauf aufmerksam gemacht hast, dass ich den Narren mit zählen muss! :danke:
Es gibt von Lauretti ein Buch über JSJ und Tarot, das ist recht teuer für ein Taschenbuch und da ich nicht gerade ein Lauretti-Fan bin, hole ich es höchstens gebraucht irgendwann mal....

Angeregt von dem Buch Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat, habe ich mal wieder experimentiert ;) (Falls das Buch hier noch nicht bekannt ist, fasse ich es in der Buchecke später mal zusammen)
1. Tag an der 8-Tür angeklopft nachdem ich den ganzen Tag "unter Strom" war und mich jede Kleinigkeit angepiekst hatte:
Es war dunkel und irgendwie bedrohlich. Aus einer Ecke hat es wütend gefaucht. Habe erst mal eine Glühbirne eingedreht. Das Fauchen kam von einer Katze, die hier im Dunkeln eingesperrt war und wild um sich schlug. Habe ihr von der Herzebene aus mitgeteilt, dass sie jetzt frei ist und hin gehen darf, wo sie will.... Dann war es plötzlich ein Löwe (!) . Er schaute sich erst auf der Etage (2. Tiefe) um und ich hatte das Gefühl, es floss eine Welle durch (bin dabei spontan dem Impuls gefolgt 8 + 11 überkreuz zu halten). Der Löwe hat dann hier und da mal laut gebrüllt (war angenehm!) und fand die weite Landschaft, die plötzlich da war, richtig gut! Auch die Ebenen (Tiefen) 3, 4 und 5 hat er noch besucht. Muss ihn aber auch mal in die 1. Etage einladen - könnte physisch gut etwas Kraft gebrauchen ;)
Ich vermute, da hingen noch Kindheitsthemen drin wie sich nicht äußern dürfen, väterliche Autorität usw (Wenn einer brüllen durfte, dann nur das "Familienoberhaupt"!)

Am 2. Tag war dann das Thema Trauer und Resignation anwesend - da ging es um ein vergangenes Leben. Ideale angstfrei leben dürfen. Bezeichnenderweise wurde die Frau in Raum 8 von Jesus aus dem Zimmer geführt (obwohl ich ja "Kirchenflüchtling" bin!) und ich musste mal mit der 22, mal mit der 13 kombinieren.

Sehr spannende und mir auch naheliegende Vorgehensweise. Kein dogmatisches "Kochrezept strömen" (man nehme bei Beschwerden A,B und C SES X, Y und Z - hat natürlich auch immer seine Berechtigung, hilft nur manchmal nicht weiter), sondern den Bildern und Impulsen folgen. Das habe ich so auch in den Heiler- und Kinesiologieausbildungen kennen und schätzen gelernt.

Bin auf die restlichen "Insassen" von Tür 8 gespannt :roll:

Liebe Grüße : 26
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Antworten