Knochenwachstum bei Kindern

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3229
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Knochenwachstum bei Kindern

Beitrag von Momabo » Dienstag 9. Mai 2017, 20:47

Hallo ihr Lieben,
ich habe gestern eine Anfrage bekommen, was man bei Kindern strömen kann, deren Knochen unterschiedlich wachsen. Hier ein Beinlängenunterschied von 3 cm :shock: wurde vom Hausarzt durch CT und Osteopathen schon abgeklärt, Becken ist stabil und gerade. Mutter war bei mir bei einem vhs Kurs dabei und hat ihren Hallux in den Griff bekommen und ist deshalb soo begeistert, dass sie dieses Projekt auch übers Strömen in Angriff nehmen will ;)

ich komme erst übermorgen wieder in meinen Praxisraum wo meine Bücher sind und wollte einfach vorher schon Ideen sammeln, was ihr so dazu meint...

Freu mich über eure Anregungen
glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
RunaRubina
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 22. November 2016, 10:40
Wohnort: Emmental
Kontaktdaten:

Re: Knochenwachstum bei Kindern

Beitrag von RunaRubina » Mittwoch 10. Mai 2017, 21:24

Liebe momabo
Das ist ja spannend - genau diese Problem hat seit einer Woche mein Sohn - über Nacht! passierte dies vor einer Woche - wir sind noch nicht soweit mit abklären - morgen steht ein Arzttermin an. Er konnte zu Beginn kaum gehen - Drehung nach innen od. aussen ist nicht möglich.
Er macht sich am liebsten die grosse Umarmung - ich Ströme ihn mit #15 und #25 - er sagt das fühlt sich am besten an. Und rechts auf links. 1.Tiefethema? Leo hat es gerade schwierig in der Schule - im Sommer kommt er in eine höhere neue Klasse - er wird nächste Woche 13. ist schon sehr reif, der Körper wird zum Manne - wächst schnell und mit schmerzen....
Reifeprozess?
Kleiner Finger: Knochen
Mittelfinger: Bänder und Sehnen
Finger/Zehenstrom

Bin gespannt was noch alles kommt und wünsche Die gutes Gelingen mit "deinem" Jungen!

Härzgruess RunaRubina
Zuletzt geändert von RunaRubina am Freitag 12. Mai 2017, 08:34, insgesamt 2-mal geändert.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich wünsche Dir

die zärtliche Ungeduld des Frühlings,
das milde Wachstum des Sommers,
die stille Reife des Herbstes und
die Weisheit des erhabenen Winters.

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Knochenwachstum bei Kindern

Beitrag von Waldeule » Donnerstag 11. Mai 2017, 08:16

Hallo,
vielleicht auch die 8er dazunehmen. Die 8 gleicht schon von ihrer Energie und Symbolik aus (liegende 8 verbindet die Gehirnhälften, denken, fühlen etc.). Im Wachstum kommt einiges aus dem Gleichgewicht: Rhythmus, Frieden und Stärke müssen gefunden werden - also alles Themen der 8! Es gibt zudem noch den Bezug zu Fortpflanzung, Prostata, Akne und allem, womit sich ein Heranwachsender so herum schlagen muss...
Am Wadenbeinköpfchen also im Bereich von SES 8 befindet sich auch der Generalakupunkt für die Sehnen auf dem Gallenmeridian. Macht also auch insgesamt etwas "geschmeidiger". Bin zwar rein physisch nicht mehr im Wachstum ;) , aber ich brauche den auch öfters.

Liebe Grüße
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
RunaRubina
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 22. November 2016, 10:40
Wohnort: Emmental
Kontaktdaten:

Re: Knochenwachstum bei Kindern

Beitrag von RunaRubina » Sonntag 14. Mai 2017, 12:52

Liebe Mamabo

Den Nabelstrom strömen wir noch - der der alles Ausgleicht. Unten/Oben verbindet

Unsere Ärztin sagt es seien Wachstumsstörungen und wir beobachten es - nach dem 2. messen ist das Bein 2cm länger (links) - das Strömen hat ihm schon viel gebracht - Rotation innen/aussen funktioniert schon fast ganz wieder - die Schmerzen sind fast weg nun hoffen wir dass das rechte Bein auch noch Gas gibt und bald nachwächst. Bis dahin gleichen wir die Differenz mit 3fachen Einlagesohlen im rechten Schuh aus, damit das Becken gerade bleibt und nicht Folgehalteschäden/Schmerzen kommen.

Härzgruess RunaRubina

@Waldeule: die guten #8 - Danke!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich wünsche Dir

die zärtliche Ungeduld des Frühlings,
das milde Wachstum des Sommers,
die stille Reife des Herbstes und
die Weisheit des erhabenen Winters.

Antworten