handgelenk gebrochen

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
ineika
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 17:21

handgelenk gebrochen

Beitrag von ineika » Freitag 2. August 2019, 17:39

hallo ihr lieben

ich habe das zum glück liiinke handgelenk gebrochen.

gips für 6 wochen keine op. finger gucken vraus. ich kann nicht viel stömen ausser die finger einigermaßen. und mit rechts die li 11 und 19 hat jemand einentip?

lieben gruß ineika

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3287
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von Momabo » Samstag 3. August 2019, 00:01

Hallo ineika
Du machst Sachen...
Halte dir die Leisten ES 15 und den kleinen Finger für die Knochen...
glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Coco53
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 199
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 13:24
Wohnort: bei Hamburg

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von Coco53 » Samstag 3. August 2019, 07:02

Liebe Ineika!

Erst einmal gute Besserung.
Vielleicht geht ja auch der linke Nierenstrom. Er ist gut für die Knochen und mit den freien Fingern müsstest Du beim linken Strom alles greifen können.

Alles Liebe
Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von Kampfkarpfen » Samstag 3. August 2019, 10:51

Hallo Ineika,

Strömtips hast du ja schon bekommen.
Dann wünsche ich dir gute Besserung und hoffe das der Gips nicht zu stark juckt. : 26
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2797
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von Nirbheeti » Montag 5. August 2019, 06:16

Hallo Ineika,

mir fällt noch der Finger-Zehen-Strom ein. Im Sitzen und ohne Schuh geht das so ganz gut:
Rechte Hand hält die Finger der linken Hand, bzw. was davon noch aus dem Gips rausguckt.
Linke äußere Fußkante geht auf den jeweiligen Zeh.

1. Rechte Hand hält linken :daumen: - Linker Fuß auf rechten kleinen Zeh
2. Rechte Hand hält linken :zeigefinger: - Linker Fuß auf rechten Ringzeh
3. Rechte Hand hält linken :mittelfinger: finger - Linker Fuß auf rechten Mittelzeh
4. Rechte Hand hält linken :ringfinger: finger - Linker Fuß auf rechten Zeigezeh
5. Rechte Hand hält linken :kleinerfinger: finger - Linker Fuß auf rechten großen Zeh

Übrigens: Strömen geht auch durch den Gips. Es dauert nur etwas länger, bis du den Puls spüren kannst.
Also die beiden SES am Handgelenk nacheinander strömen geht auch.

Gute Besserung!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

ineika
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 17:21

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von ineika » Montag 5. August 2019, 08:56

moin ihr lieben

ich danke euch für die lieben tips.
alles toll, nur der nierenstrom ist nicht zu bewekstelligen. man sieht es erst,wenn mann so eingeschränkt ist.
bin gespannt,ob ich den puls durch gips höre???

nochmals danke ineika

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2797
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 7. August 2019, 21:10

Vorschlag für den Nierenstrom, einhändig:

Du strömst den rechten kleinen Zeh mit der Außenkante vom linken Fuß und läßt ihn dort, während du all die anderen SES mit der rechten Hand strömst.
Erst zum Schluss hältst du mit der rechten Hand die linke Seite des Steißbeins, während der kleine Zeh immer noch vom gegenüber liegenden Fuß geströmt wird.
Müsste klappen, denn es ist einfach die Reihenfolge des Verlaufs. :D

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1806
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: handgelenk gebrochen

Beitrag von AnnSophie » Sonntag 11. August 2019, 20:17

Von mir noch ein gute Besserung, liebe Ineika! Dass es gut und schnell heilt.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Antworten