Haiku - Advents-Wettbewerb

Hier landen alle Themen, die bereits geschlossen werden konnten.

Moderator: neptunia

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Haiku - Advents-Wettbewerb

Beitrag von neptunia » Samstag 29. November 2008, 18:26

Haiku im Advent
Flocken taumeln zu Boden
Die Wiese verlost

(Loup de nuit)

"Die nächtliche Sommerwiese" ist auch im Winter aktiv und kreative Geister finden hier ein kleines Heim und Anregungen:

Zum ersten Weihnachtsfest der nächtliche Sommerwiese wollen wir alle, die Spaß an der Arbeit mit Wörtern haben, an deren Schaffenskraft und Weite, einladen, an einem kleinen Dichter-Wettstreit teilzunehmen.
(Bitte meldet Euch doch auf der nächtlichen Sommerwiese an, um an dem Wettbewerb teilzunehmen.)

Um den Rahmen unserer Möglichkeiten nicht zu sprengen und allen strömenden Gedanken ein stimmiges Bild abzutrotzen, haben wir die Form des HAIKU gewählt in der Eure Worte an Farbe gewinnen sollen. Das Haiku ist eine alte japanische Versform und besteht aus Versen zu

5
7
5


Silben. Als kürzeste Gedichtform der Welt öffnet das Haiku sehr viele Möglichkeiten Bilder zu zeichnen, Fragen zu stellen, oder den gewogenen Leser auf reisen zu schicken. Ironie z. B. kann ebenfalls ein schmückendes Element sein. Mit der Einschränkung, dass wir Euch bitten, entsprechend der japanischen Tradition jahreszeitliche, adventliche, Schlüsselwörter in die erste Zeile zu integrieren wünschen wir Euch viel Freude an diesem Wettbewerb.

Einsendeschluß:
Bitte postet Eure Haikus auf der nächtlichen Sommerwiese hier: "BITTE HIER KLICKEN" - ganz kommentarlos - bis zum 3.Advent - also dem 14. Dezember.

Der Gewinn:
Ohne die Aussicht auf eine kleine Anerkennung der geforderten Leistung würde solch ein Wettbewerb natürlich nur halb so viel Spaß machen, daher winken dem Gewinner 2 wunderschöne Nixen-Postkarten als Prämie.

Wie der Gewinner ermittelt wird?
Nach dem 3. Advent habt Ihr eine Woche Zeit, für Eure Lieblingshaikus Haikus zu stimmen. Jeder Wiesenbewohner hat drei Stimmen, die er an drei Haikus geben darf. Das Haiku mit den meisten Stimmen gewinnt. Bitte bei der Stimmabgabe (in diesem Thema) den Namen und den Titel (oder die erste Zeile) des Haikus angeben. Etwa so:
1. Name, es schneit fürchterlich
2. Name, es schneit noch immer
3. Name, der schnee hört nicht auf

Dann schließlich, am Montag, den 22. Dezember wird der Gewinner unseres Dichter-Wettstreits bekannt gegeben und die Nixen-Postkarten verschickt.

In diesem Sinne:
Auf viele wundervolle Haikus
und viele Stimmen!
neptunia und Loup de nuit

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Panthera » Samstag 29. November 2008, 21:17

Liebe neptunia und liebe Loup de nuit

Dankeschön für diese schöne Idee und die Einladung an Eurem Wettbewerb teilzunehmen!

Wolfsfrau ... will eine Nixenpostkarte gewinnen :D
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Ernestine » Sonntag 30. November 2008, 10:30

das nenne ich mal eine coole idee!!! danke euch! ist mir wurscht, ob ich was gewinne, hauptsache mein hirn hat eine aufgabe. ein sinnvoller, bewußter gedanke, bei 50.000 unbewußten gedanken am tag... da müßte sich doch was draus machen lassen, gell :lol:
eure absolut begeisterte tina
p.s. ach ja:
sonne verzaubert
lichtreflexe funkeln zart
winterimpression - das ist der wetterbericht
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Panthera » Sonntag 30. November 2008, 10:42

Wann je SOLCH EIN LICHT ?
Dezemberwintereisatem
trägt ein Versprechen

Winterwölfin
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Ernestine » Sonntag 30. November 2008, 10:48

wolfsfrau ich sehe
suchtgefährdet bist auch du
liest denkst schreibst und siegst

komm wölfin, nu strömen wir noch 15/7 - mal schauen was passiert :D
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Panthera » Sonntag 30. November 2008, 12:07

sieben dringend brauch
damit der kopf nicht rauch, denn:
es sind acht silben !!

dezemberwintereisatem ... haaach ... ich lass Dich trotzdem stehen ... so ein schönes Wort ...

Danke für den Hinweis :D , Ernestine ... ...

Wir sehen uns auf der Sommerwiese ... freu mich schon

Winterwölfin ... Fell schüttelt
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Sonntag 30. November 2008, 13:02

ich freu mich sehr, euch auf der sommerwiese zu sehen! :D

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Donnerstag 11. Dezember 2008, 12:45

meine lieben, es ist noch zeit bis diesen sonntag, um am unglaublich spektakulären haiku-wettbewerb teilzunehmen - es sind schon wunderschöne haikus eingegangen!
lieber gruß
von neptunia

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Montag 15. Dezember 2008, 12:51

___________________________________________________________________

meine lieben, das war der schlußstrich.
leider könnt ihr kein haiku mehr einreichen, ab jetzt wird gewertet! bitte nennt uns eure drei favoriten bis nächsten sonntag!
"BITTE HIER KLICKEN"

und auf den gewinner warten schon ganz aufgeregt zwei unglaublich exklusive nixen-karten! ;)

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Mittwoch 24. Dezember 2008, 01:07

wir haben ein gewinner-haiku!!!

Zuckerwiesenschnee
funkelt fein im Sonnenstrahl
mein Herz erglitzert
Thabea



ist das nicht wunderschön?! ich wünschte, wir hätten jetzt so eine zuckerschneewiese ... draußen hat es erst alles weggeregnet, und heute schien die sonne so warm wie im märz ...
übrigens waren so viele so schöne haikus dabei - wer sie noch mal nachlesen möchte, hier wären sie:
"BITTE HIER KLICKEN"

Benutzeravatar
shangri
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Sonntag 29. Juni 2008, 15:44
Wohnort: bei Ulm

Beitrag von shangri » Mittwoch 24. Dezember 2008, 08:38

herzlichen Glückwunsch an Thabea auch von mir.
Ich hätte mich nicht für eines der Haikus entscheiden wollen, aber dieses Haiku ist einfach wunderschön.

Vielleicht bestelle ich mir zum heutigen Weihnachtsfest ja beim Universum die Fähigkeit, so etwas auch zu können ;-)
Aber nein, ich bestelle mir lieber dass ihr alle mir noch viele so schöne Haikus frei Haus liefert :-)

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4166
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Beitrag von Klee » Mittwoch 24. Dezember 2008, 10:35

Bin sehr sehr überrascht (Thabea ist mein alias bzw. spiritueller Name), zuerst dachte ich es ist ein Versehen!

Bild, Ich geb eine virtuelles Gläschen Sekt aus und freu mich richtig sehr!!

Thx
Elke
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
shangri
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 118
Registriert: Sonntag 29. Juni 2008, 15:44
Wohnort: bei Ulm

Beitrag von shangri » Mittwoch 24. Dezember 2008, 11:22

Ui, Elke... bin wirklich beeindruckt, ganz ehrlich.
Das virtuelle Gläschen heb ich mir auf, weiß nicht ob ich heute noch fahren muss.

Jetzt aber auch von mir schöne Weihnachten (an alle natürlich) und Grüße,

Shangri

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Mittwoch 24. Dezember 2008, 12:15

und noch eine überraschung: aus ekg wird Klee! als anagramm von elke und auf ihren persönlichen wunsch! na, bei so einem hübschen haiku wollen wir ihr das nicht verwehren ;)

Benutzeravatar
Lilienthal
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 12:21

Beitrag von Lilienthal » Mittwoch 24. Dezember 2008, 12:55

Liebe Klee-Elke,

auch von mir die herzlichsten Glückwünsche! Mein schöpferischer Anfall ist leider schon wieder vorbei, aber bei so vielen guten Beispielen kommt ja vielleicht noch mal wieder was von mir.

Liebe Grüße an alle, Martina
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.
-Aldous Huxley-

Gesperrt