Daumenstrom

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Benutzeravatar
RuthHeile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 26. September 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Daumenstrom

Beitrag von RuthHeile » Dienstag 20. Februar 2018, 18:33

Hallo,

habe ich es geträumt, gelesen oder hat es mir irgend Jemand mal zugeflüstert :?:
Ich habe es vergessen!
Der "Daumenstrom" geht mir nicht aus dem Kopf. Ich weiß nicht wo der herkommt und wo ich den finden kann.
Möchte ihn für die Schilddrüse zur Regulierung, für die Verdauung zur Harmonisierung und zur Beruhigung allgemein.
Kann ich den "Daumenstrom" nun selber frei erfinden, oder kennt ihn einer von Euch?

Mit lieben Grüßen nach längerer Zeit mal wieder
Eure
RuthHeile
Herr, lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
(Antonie de Saint Exupery)

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1733
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Daumenstrom

Beitrag von AnnSophie » Dienstag 20. Februar 2018, 20:19

Liebe RuthHeile,
mir fällt spontan eins ein: :daumen: . ;)
Herzlich
AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
RuthHeile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 26. September 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von RuthHeile » Dienstag 20. Februar 2018, 20:33

Nee nee AnnSophie :) , dass sollte schon aus mehreren Schritten sein.
Vielleicht hat ja noch Jemand eine Idee.
Herr, lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
(Antonie de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von Momabo » Dienstag 20. Februar 2018, 21:31

Hallo Ruth,
na vllt nicht DER Daumenstrom sondern DIE Daumenströme, nämlich Magen und Milzströme :D

Oder die Intensivversion des Daumens :daumen: :mittelfinger: :kleinerfinger:

Wie kommst du darauf dass es für die Schilddrüse wirkt?

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2677
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Daumenstrom

Beitrag von Nirbheeti » Dienstag 20. Februar 2018, 22:04

:lol: :baeh: :lol: :baeh: :lol:

Spontan fiel mir Daumenlutschen ein ... :l

:kicher: :kicher: :kicher:

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1112
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von Varina » Dienstag 20. Februar 2018, 22:13

@ hi Mona, schon lange nicht in die Textbücher reingeschaut? :patsch2: oder ist die Seite rausgefallen :kicher:
Siehe text2, Seite 56

@ ruthheile , es ist nicht die Daumenfunktionsenergie , sondern kl. Fingerfunktionsenergie Text 2, Seite 57
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3213
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von Momabo » Dienstag 20. Februar 2018, 22:37

@varina
upps jetzt hab ich sie grad wieder gefunden... weißt ja betriebsblind... frau sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht... :baeh: : 18
Wäre auch was für mich... : 19 danke für´s finden Frau Oberlehrerin :lehrer:

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
RuthHeile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 26. September 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von RuthHeile » Donnerstag 22. Februar 2018, 22:05

Och

liebe Mona, ich hab´s als Eingebung bekommen. Weiß selber nicht wie ich darauf gekommen bin, dass ich den "Daumenstrom" brauche. (u. a. Magenstrom mache ich fast jeden Tag für die Schilddrüse.)

Schön, was Ihr zusammengetragen habt!
Danke Nirbheeti für die PN!
Tja, ob das für meine Schilddrüse das Richtige ist werde ich merken :danke: .

Vieleicht ist der "Daumenstrom" auch für den Drehschwindel, den ich seit 5 Wochen habe?

Weil ich abends eine Kerze (Schulterstand) gemacht habe und direkt danach in den Flug (Beine hinter den Kopf und Füße auf die Erde) gegangen bin, habe ich seit dem darauf folgenden Morgen einen Dehschwindel.
Beim Arzt und beim Osteopathen wurde einiges zurechtgebogen (HWS, BWS). Vor allem ist es, wenn ich meinen Hinterkopf auf eine Unterlage z.B. Bett lege. Wenn ich mich drehe und ich morgens aufstehe ist der Schwindel am schlimmsten. Tagsüber geht es.
Wenn noch jemand was Gutes weiß, wäre ich dankbar. Wahrscheinlich bringt es der "Daumenstrom". Wie sollte ich sonst drauf kommen?
Ihr seid sooo klasse und ich freu mich sehr dass hier meine alten Freunde sofort mit Rat und Tat zur Seite stehen!
Vielen Dank auch Dir Varina! Ich schau mir das im Text II an und freu mich!
Eure
RuthHeile
Herr, lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
(Antonie de Saint Exupery)

Benutzeravatar
SaxMan
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 512
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Daumenstrom

Beitrag von SaxMan » Freitag 23. Februar 2018, 21:18

Hallo RuthHeile,

ich mit meiner "Einfachheit" im JSJ ...

Daumenstrom wäre für mich MagenFe und MilzFE

Das kann man auslegen und sehen wie man will, bzw. welchen Blickwinkel man hat ... ;)

MagenFe und Verdauung passen ja schon mal ...

Liebe Grüße

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Gabriela
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Freitag 25. März 2011, 08:00
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Daumenstrom

Beitrag von Gabriela » Sonntag 25. Februar 2018, 09:04

Lieber Saxman, hoch lebe die "Einfachheit" im JSJ! ;)
"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg."
(Buddha)

Benutzeravatar
RuthHeile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 26. September 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von RuthHeile » Freitag 2. März 2018, 20:10

Ja Varina!
Das ist es was ich suchte, - glaube ich!
Die "Daumenfunktionsenergie" werde ich bei mir machen, oder besser machen lassen.
Das mit dem raschen Puls und Herzklopfen past schon.

Mit der "Kleiner Fingerfunktionenergie" bin ich mir nicht so sicher, auch wenn diese für die Schilddrüse ist.

Herzlichen Dank!
Herr, lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
(Antonie de Saint Exupery)

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Daumenstrom

Beitrag von Waldeule » Dienstag 6. März 2018, 15:43

Liebe RuthHeile,

was macht der Drehschwindel? Hatte gerade die Idee etwas aus dem Shiatsu ins JSJ zu übertragen. Das Symptom wird dort nämlich u. a. mit dem Blasenstrom behandelt und zwar an der Schädelbasis (wäre entsprechend SES 4) und im Bereich des Außenknöchels (entsprechend SES 16).
Kannst es ja mal probieren. Evtl. beide 4en oder 4 und gegenüberliegende 16. Tut auf jeden Fall dem 1. Halswirbel gut (SES 4 / Akupunkt Blase 10), falls da die Ursache sitzt.

Liebe Grüße
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
RuthHeile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 26. September 2012, 11:07
Kontaktdaten:

Re: Daumenstrom

Beitrag von RuthHeile » Dienstag 6. März 2018, 16:59

Hallo meine liebe Waldeule,

hier im Thread ging es mir eher um die Schidldrüse und den ständig hohen Puls von fast immer über 80. Ich hatte immer den "Daumenstrom" im Kopf. Habe leider noch keinen gefunden, der ihn mir Strömen kann. Die liebe Strömfreundin, die mich dabei unterstützen wollte, hat seit 2 Wochen Grippe und Erkältung.

Vom Schulterstand und Pflug, abends am 19.1., hatte ich ja den Dreh-Schwindel am nächsten morgen bekommen. Den habe ich leider immer noch! Osteophtie hatte ich einmal und nächste Woche noch mal, Cranio bekomme ich ab April. Freitag bin ich beim HNO deshalb. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass sich der Kopf (Schädelplatten) etwas beruhigt haben. Aber sobald ich mich hinlege, umlege, aufstehe dreht es sich. Ich muß das immer ganz vorsichtig machen. Tagsüber, wenn ich auf bin, merke ich nichts.
Beide SES 4 halte ich automatisch ganz viel. Es tut jetzt einfach gut. Ist genau der Bereich und der über SES 4, der mir zur Zeit Probleme macht. An den Blasenstrom habe ich auch schon gedacht. Leider fehlt mir jemand, der mich strömt. Luna hatte auch mal ein ähnliches Projekt und hatte zusätzlich 6 und 24 strömen lassen viewtopic.php?f=4&t=4730&p=43164&hilit=Schwindel#p43164
Vielleicht liest das hier einer von denen, die sich mit Spezialströmen auskennen und gibt mir einen Hinweis?
Habe gerade zwei Projekte.

Danke der Nachfrage Waldeule!

RuthHeile
Herr, lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
(Antonie de Saint Exupery)

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1431
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Daumenstrom

Beitrag von ate2011 » Dienstag 6. März 2018, 18:10

Hallo RuthHeile,
du schreibst, dass du dir viel beide 4 hälst, ich habe die
Erfahrung gemacht, dass dann bei mir ein Stau im Kopf-
bereich entsteht.
Deshalb halte ich jetzt jeweils 4 / 22 und es ist alles ok.
(war ein Tipp aus einem Video eines Heil- und JSJ-Praktiker
entdeckt bei You-Tube)
Grüßle ate ;)
"pure awareness"

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2677
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Daumenstrom

Beitrag von Nirbheeti » Dienstag 6. März 2018, 21:42

Liebe ate,

du kannst auch vorher SES 7 halten. Dort endet die Ausatmung (vorne runter)und beginnt die Einatmung. Dann ist der "Fluchtweg" für die freiwerdende Energie bei SES 4 offen. Bei SES 4 endet die Einatmung (hinten rauf) und die Ausatmung beginnt.

Liebe RuthHeile,

was hindert dich, den Daumenstrom zu machen? Du kannst doch die vier Finger der gleichen Hand um den Daumen legen, na ja, schon beinah wickeln. Und mein Daumen ist mit drei Fingern schon gut bedient. Der kleine Finger passt gar nicht mehr drauf. :D

Für den Schwindel würde ich bei der Entstehungsgeschichte mal Halswirbel und entsprechende Finger halten. Außerdem die Organströme der 1. Tiefe, erst Milzfe, dann Magenfe.

Gutes Gelingen!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Antworten