Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Über das Leben, die Liebe und andere Dinge.
Nehmt Euch eine virtuelle Tasse Kaffee und plaudert einfach drauf los.

Moderatoren: Klee, Kampfkarpfen

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1952
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Kampfkarpfen »

Ihr Lieben,

jeden Tag gibt es neue Berichte über Corona und die Einschränkungen deshalb die einen wirklich nach unten ziehen können.
Aber muss das so sein?
Der Bericht von Tarja, und einem Bericht vom Br2 heute, in der eine Kirche in München vorgestellt wurde die während der Adventzeit bis 6.1 erstens mehrere Gottesdienste anbieten als gewöhnlich auch tagsüber und vor allem zu diesen Gottesdiensten Künstler angagiert haben um die zu unterstützen, Regen mich dazu an euch zu fragen was durftet ihr positives in dieser Zeit selbst erleben, gesalten und bewegen?
Lasst uns hier positives sammeln um andere anzuregen und zu motivieren.

Bei mir ist zB eine Strömgruppe mit meiner Freundin und ihrem Mann entstanden und wir strömen einmal in der Woche in Selbsthilfe nach und nach alle Ströme durch.
Und ich selbst nehme mir mittags und Abends jeweils 1Std zum strömen und genieße diese Zeit.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3539
Registriert: 19. Dezember 2007, 21:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Momabo »

Liebe Kampfkarpfen,
danke für den thread, es ist äußerst wichtig nicht nur im negativen zu wühlen... sondern auch das Licht zu sehen... :D
Ich habe viele kleine feine Gespräche mit Einzelnen und ... mehr Zeit für mich, zum Lesen, studieren (u.a. dem Mayakalender mit vielen Gemeinsamkeiten zu JSJ, es verdichtet sich immer mehr, dass dieses da seine Wurzeln hat :D ), Zeit auch um sich in der Pampa ein sonniges Plätzchen zu suchen und den Cappucino im Auto hinterm Glas zu süffeln, draußen wäre es einfach zu kalt, aber die Berge zu sehen hat für mich immer etwas entspannendes ;)

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de
strömhexe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 241
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von strömhexe »

Ihr Lieben,
hier was positives von mir: ich darf jetzt endlich viel Radfahren. Das heißt, mein Mann zog nie und alleine hatte ich keine Lust. Das Radfahren kam eigentlich mit seinem Achillessehnenproblem (ich weiß, Gallenblase und Blasenstrom), aber jetzt zu Corona haben wir viele wunderbare Radtouren gemacht.

Die Fahrt in die Stadt teile ich mit S-Bahn und Fahrrad. Nachdem ich ein Abo bei einem Fahrradanbieter habe, hat sich die S-Bahnzeit halbiert und meine sportlichen Aktivitäten sind größer geworden.

Liebe Grüße
strömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
Benutzeravatar
Gabriela
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 280
Registriert: 25. März 2011, 09:00
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Gabriela »

Corona hat mir diesen Sommer ganz viel Zeit mit meinen Enkelkindern beschert! Normalerweise haben sie fast die ganzen Ferien mit ihrer Mutter in deren Heimatland verbracht, das ging nicht, und wir hatten herrliche Zeiten zusammen mit Klettern und wandern und einfach draußen sein und Abenteuer erleben...Habe auch meine nähere Umgebung mal mit dem Fahrrad entdeckt, was für goldige Dörfchen ich da gefunden habe, in die ich sonst nie gekommen wäre :D Meine Wohnung war noch nie so sauber und aufgeräumt, und ich fühle mich trotzdem entschleunigt. Das alles versöhnt mich so einigermaßen mit dem Wegfall der großen Reisen, die mein Abenteuer/Kletterherz einfach braucht! Seufz. Ach so, halt, ich wollt ja Positives berichten :witz:
"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg."
(Buddha)
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4436
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Klee »

Nun - mich erheitert schon die Überschrift - bestens ! Bitte unbedingt so lassen!!

Ich mag es, wenn die Leute mehr Abstand halten und ich kann ohne schlechtes Gewissen sagen, wenn mir jemand auf die Pelle rückt, bitte treten Sie einen Schritt zurück.

Eine Umarmung ist nicht mehr einfach eine Umarmung - sie ist was besonderes geworden - trau ich mich - oder trau ich mich nicht - darf ich - oder darf ich nicht? Die einzelnen wenigen Umarmungen, die es jetzt gibt, werden in Erinnerungen bleiben - sie fangen den kostbaren Moment ein.

Im März hab ich keinen einzigen rasenden Autofahrer gesehen, die hatten alle Zeit - das hab ich sehr genossen, dies hat sich leider wieder geändert.

Ich finde die Leute untereinander beachten sich wieder, wenn auch misstrauisch - aber immerhin. Vorher gingen die meisten achtlos und in Gedanken aneinander vorbei.

Das miteinander sein ist wertvoller geworden. Beim Spaziergang der Plausch im Wald in angemessener Entfernung mit der Frau, die ich nicht kenne, ist intensiver. Wir beide freuen uns über die Begegnung und sagen ein paar Worte mehr als sonst.

So meine Beobachtungen und Seiten, die ich an Corinna ;) mag.

Und für mich ist es immer wieder eine große Übung in Vertrauen!

Danke für diesen Thread!
Klee
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4436
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Klee »

Ach ja - habt ihr bemerkt, dass es zumindest in den Nachrichten (fast) keine "Kriege" mehr gibt....
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1952
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Kampfkarpfen »

Da macht die Autokorrektur schon aus Coronna was positives indem es Corinna daraus macht. Ich habe es erst gar nicht bemerkt und dann habt ihr schon darauf geantwortet, da wollte ich es nicht mehr ändern : 26 :witz:
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Benutzeravatar
Coco53
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 334
Registriert: 7. Juni 2015, 15:24
Wohnort: bei Hamburg

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Coco53 »

Ihr Lieben,
für mich ist es immer ein komisches Gefühl, denn ich heiße Corinna.😂😂😂

Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und erfreue mich an den Beiträgen. Ich erlebe in meinem Umfeld viel Achtsamkeit und das genieße ich sehr.

Alles Liebe : 26
Corinna alias Coco
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Benutzeravatar
Klee
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4436
Registriert: 1. Juni 2008, 13:59
Kontaktdaten:

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Klee »

@ Coco

Und ich dachte kürzlich noch, hoffentlich haben wir keine Corinna an Board ;-)))

Wenn du es mit Humor sehen kannst, ist das eine große Gabe, die du hast!!! Herzlichen Glückwünsch dazu!

Schönen Sonntag
Klee
"Sei harmonisch im Umgang miteinander und wenn Du das nicht kannst, sei einfach wie du bist."

Klee
in Anlehnung an Mary Burmeister



"Jin Shin Jyutsu mit Humor"
t.me/JSJ26
(Telegram)
strömhexe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 241
Registriert: 26. April 2018, 20:51
Wohnort: Bei München

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von strömhexe »

Liebe Klee,
ich fand Deinen Gedanken wundervoll und habe gleich das richtige gelesen. Da sieht man mal wieder: Das Gehirn sieht, was es sehen soll. Erstaunlich. Allen einen schönen zweiten Advent und Nikolaus.

strömhexe
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.
Benutzeravatar
Patchouli
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: 5. Juni 2017, 21:31

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Patchouli »

Muß man eigentlich jeder Katastrophe etwas Positives abgewinnen? Was war denn positiv am zweiten Weltkrieg oder an der spanischen Grippe? Kriegsgewinnler gibt es natürlich immer, aber das sind meistens nur wenige.

Corona als Corinna zu verniedlichen- wenn auch nur als Autoverschlimmerung - erinnert mich schon fast an das Stockholmsyndrom. Als ebenso fragwürdig empfinde ich es, die aufoktroyierten Masken als modisches Accessoire zu verkaufen.

Falls das jetzt zu negativ rüberkommt, versuche ich mich mal mit einem positiven Gedanken:
Wie gut, dass wir heute noch keine Ahnung haben, wie teuer uns die Folgen der Coronamaßnahmen in Zukunft zu stehen kommen werden. „Blissful ignorance“.

Sorry, ich möchte mit meinem Beitrag wirklich niemanden angreifen, ich bin gerne hier zu Gast und lese sehr gerne mit. Aber ich mußte das mal rauslassen.
Leider ist es mir nicht gegeben, aus jeder Situation das Beste herauszuholen. Daran muß ich noch arbeiten ;)
Strömtipps dazu bitte gerne jederzeit :weissefahne:

Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Nikolaustag.

Liebe Grüße

Patchouli
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1952
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Kampfkarpfen »

@ Patchouli,

nein, man muss nicht jeder Katastrophe etwas positives abgewinnen.
Aber manchmal hilft es trotzdem weiter zu machen und durch zu halten.
Und glaube mir, ich weiß von was ich spreche da mein Vater seit Tagen im Koma liegt und keiner weiß wie es endet.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Trudel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 106
Registriert: 2. September 2020, 00:03

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Trudel »

Mein Mitgefühl, Kampfkarpfen, und alles, alles Gute für deinen Vater!
Benutzeravatar
Patchouli
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: 5. Juni 2017, 21:31

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Patchouli »

Liebe Kampfkarpfen,

danke für deine schnelle Antwort auf meinen Beitrag!
Deinem Vater wünsche ich von Herzen den bestmöglichen Ausgang und dir und deiner Familie viel Kraft.

Natürlich werden wir Corona schaffen, so oder so, und wenn nicht, sollte es eben so sein.
Ich habe weniger Angst vor dem Virus, als vor den Maßnahmen, nur schönreden möchte ich es nicht.

Dir alles Gute

Patchouli

Edit: Schönreden ist der falsche Ausdruck, was ich meine ist eher, dass man nicht in jeder Situation etwas Positives sehen muss. Manchmal ist alles einfach nur Sch.....
Benutzeravatar
Gabriela
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 280
Registriert: 25. März 2011, 09:00
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Corinna positiv sehen??? Geht das ???

Beitrag von Gabriela »

Liebe Patchouli, ich sehe das eher so: Das Virus ist da, wütet, gefährdet viele Menschen - und die Krankenhausversorgung. Auch für alle, die ganz "normale" schlimme Krankheiten haben. Zustände wie in Italien im Frühjahr möchte ich hier nicht erleben. Also sind Maßnahmen erforderlich, das zu verhindern.
Diese Maßnahmen kann ich ablehnen oder akzeptieren. Ich akzeptiere sie lieber. Und nun hab ich die persönliche Wahl, mich jeden Tag darüber aufzuregen oder zu versuchen, das Beste für mich draus zu machen.
Und das Beste draus zu machen heißt auch, die positiven Dinge des Lebens nicht aus den Augen zu verlieren - für mich hat das mit Schönreden wenig zu tun.
Ich könnt mich tierisch darüber aufregen, daß ich nicht in die Kletterhalle darf - und ab und an tu ich das auch - aber davon geht das blöde Virus auch nicht weg :)
Aber jede/r so, wie er mag, und ich fands erfrischend, mal Deine Meinung zum Thema zu hören. Vielleicht lass ich jetzt auch mal öfters Dampf ab! :menschauch: :mrgreen:
"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg."
(Buddha)
Antworten

Zurück zu „Die Plauderecke“